Eröffnung des Palacinema zum 70. Geburtstag des Locarno Festival

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Eröffnung des Palacinema zum 70. Geburtstag des Locarno Festival
Jetzt bewerten!

Ein besonderes Geschenk zum 70. Geburtstag des Locarno Festival war die Eröffnung des Palacinema in Locarno im August 2017.

Der am Ende der Piazza Grande gelegene umgebaute spätklassizistische Palazzo des ehemaligen Schulhauses dient dem Festival als Geschäftssitz.

Es beherbergt ausserdem das Archiv des Festivals sowie Büros des nationalen Filmarchives und weitere Einrichtungen, die mit der Filmproduktion in Verbindung stehen sowei drei Kinosäle, eines

davon mit 550 Plätzen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Nach dem Lac in Lugano darf sich das Tessin mit der Eröffnung des 32 Millionen Franken teuren Prestigebau Palacinema über einen weiteren kulturellen Leuchtturm freuen, mit dem ein wahres Kompetenzzentrum für die Film- und Fernsehproduktion geschaffen wurde.

 

Quelle: TICINO TURISMO
Artikelbild: © Peter Stein – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Eröffnung des Palacinema zum 70. Geburtstag des Locarno Festival

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.