Event der Extra-Klasse – 26. Monaco Yacht Show

04.08.2016 |  Von  |  Europa, News, Tagesausflüge CH
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Event der Extra-Klasse – 26. Monaco Yacht Show
Jetzt bewerten!

Monaco gilt seit jeher als Treffpunkt der High Society. Mit zum Bild von Reichtum und Glamour gehören prächtige Yachten, die im Bild des Mini-Fürstentums nicht fehlen dürfen. Diesem Ruf als exklusiver Yachtstandort wird Monaco im Herbst wieder einmal gerecht. Denn vom 28. September bis 1. Oktober 2016 bietet das Fürstentum mit der 26. Monaco Yacht Show ein Event der absoluten Spitzenklasse.

Im Mittelpunkt der viertägigen Messe stehen auch in diesem Jahr die Spielzeuge der Superreichen. Rund 120 extravagante Yachten, alle zwischen 25 und 90 Meter lang, werden dort auf dem türkisblauen Wasser im Port Hercule zu bewundern sein. Zu dem Spektakel werden weit über 30‘000 Besucher, Yachtenbauer und -designer sowie Kaufinteressierte aus der ganzen Welt erwartet.

Milliarden-Werte im Hafen

Auf über 9‘000 m² Ausstellungsfläche erstreckt sich die diesjährige Luxusmeile. An den Docks warten die weltweit führenden Bootsbauer-Firmen und über 500 weitere Aussteller darauf, ihre Glanzstücke zu präsentieren. Den Gästen wird es garantiert die Sprache verschlagen, wenn sie die unglaubliche Vielfalt und Schönheit der Yachten zu Gesicht bekommen.

Der Wert der Schiffe, die aus 16 verschiedenen Ländern im Hafen liegen, beträgt insgesamt drei Milliarden Euro. Wobei die einzelnen Unikate durchschnittlich für 25 Millionen Euro zu haben sind. Würden ausserdem alle Rümpfe aneinander gereiht werden, kämen sie auf eine enorme Gesamtlänge von 5,7 Kilometern. Es spielt jedoch keine Rolle, wie lang die Kähne sind – luxuriös sind sie alle.









Bildgruppe: Yacht Show Monaco (© Monaco Tourismus- und Kongressbüro)


Atemberaubende Meisterwerke

Die Ausstattung und das individuelle Design der Luxusyachten variieren von Jahr zu Jahr und überraschen immer wieder mit Grossraumkinos, Hubschrauberlandeplätzen oder ganzen Nachtclubs. Genauso ausgefallen wie das Erscheinungsbild oder die Einrichtung sind auch die Namen der schwimmenden Paläste. Frisch aus der Werft sind 2016 beispielsweise die Galactica Super Nova oder die Fast and Furious mit dabei.

Die Besucher können die glamourösen Ausstellungsstücke bequem mit dem Boots- und Busshuttleservice erreichen. Wer mag, darf die exklusiven Yachten sogar besichtigen und davon träumen, einmal selbst als Skipper das Ruder in die Hand zu nehmen. DJs und Cocktailpartys versüssen den Aufenthalt an Deck zusätzlich.

Die viertägige Veranstaltung wird allerdings nicht nur von zahlreichen Events an Bord, sondern auch im Hafen und in den berühmten Luxushotels von Monte Carlo begleitet.

 

Artikel von: Monaco Tourismus- und Kongressbüro, c/o Kaus Media Services

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Event der Extra-Klasse – 26. Monaco Yacht Show

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.