04 August 2016

Auf die Spitze – zum World Skyscraper Day

Hoch hinaus beim Bauen wollte die Menschheit schon immer. Spätestens seit dem berühmten „Turm von Babel“ steht dies fest. Aber auch in unserer Zeit beeindrucken und faszinieren die Wolkenkratzer. Ob The Shard in London oder das Empire State Building in New York: die Skyscraper geben ihrem jeweiligen Standort ein unverwechselbares Gesicht. Am 3. September ist der World Skyscraper Day. Höchstwahrscheinlich geht der Ehrentag für hohe Gebäude auf den Geburtstag des Architekten Louis Sullivan im September 1856 zurück. Er spielte eine wichtige Rolle bei der Hochhaus-Entwicklung. Der Ehrentag ist ein guter Anlass, sich näher mit den Wolkenkratzern als Reiseziel zu befassen. Das Online-Portal GetYourGuide gibt dafür interessante Tipps.

Weiterlesen

APARTHOTEL Rotkreuz: Best 3 Star Hotel of Switzerland

„BEST 3 STAR HOTELS of Switzerland“ ist eine Vereinigung, die für höchste Qualität in der 3-Sterne-Hotellerie steht. Schweizweit wurden bisher lediglich 16 Häuser in diesen exklusiven Club aufgenommen. Umso mehr freut es die Betreiber des APARTHOTELS Rotkreuz, jetzt mit dazuzugehören. Nach erfolgreich bestandener Qualitätskontrolle wurde das Business- und Designhotel per 1. Juli 2016 in die Reihen der besten 3-Sterne-Hotels der Schweiz aufgenommen. Hotelleriesuisse hatte das APARTHOTEL Rotkreuz bereits zuvor als Business- und Designhotel ausgezeichnet. Zudem ist es eines der ersten Minergiehotels der Schweiz. Das Haus setzt sich ausserdem für umweltbewusste Unternehmensführung ein und realisiert laufend Innovationen. Erst kürzlich wurden die Hoteletagen und die Executive-Zimmer grundlegend erneuert. Nun hat sich die Geschäftsleitung entschieden, sich bei der Vereinigung BEST 3 STAR HOTELS of Switzerland zu bewerben und wurde von der Jury gerne in den Kreis aufgenommen.

Weiterlesen

Mittelalterliches italienisches Schloss wird verkauft

Das Auktionshaus Concierge Auctions ist die Wahl für Luxusimmobilien von Prominenten und anspruchsvollen Verkäufern in der gesamten Welt. Es ist bekannt für seine aussergewöhnlichen Liegenschaften. Das Auktionshaus verkauft das Castel Valer, ein mittelalterliches italienisches, voll möbliertes und aufwendig eingerichtetes Schloss in den Ausläufern der Dolomiten. Das Schloss gehört derzeit der Familie, die es im vierzehnten Jahrhundert erwarb. Es ist das erste Mal in fast 650 Jahren, dass die Immobilie einen neuen Besitzer bekommt. Das Schloss wird am 8. September 2016 ohne Mindestgebot verkauft.

Weiterlesen

Hotel Glärnischhof: Zertifikat für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein Trend, der auch in der Hotellerie längst Einzug gehalten hat. Nicht nur Hotelbetreiber achten zunehmend darauf, auch Gästen ist es wichtig, ob „ihr“ Haus ökologischen Prinzipien folgt. Das Hotel Glärnischhof in Zürich wurde jetzt mit dem Green-Globe-Zertifikat ausgezeichnet. Der 4-Sterne-Betrieb ist damit eines von bisher nur 15 Schweizer Unternehmen, die das internationale Zertifikat erhalten haben. Das Green Globe-Zertifikat ist eine 1993 gegründete, international tätige Zertifizierungseinrichtung für Nachhaltigkeit in Unternehmen. Es wurde speziell für die Reise- und Tourismusindustrie entwickelt und gilt bislang als einziges internationales Benchmarking- und Zertifizierungsprogramm, das auf den Leitlinien der sogenannten Agenda 21 basiert.

Weiterlesen

Badrutt’s Palace - 120 Jahre in St. Moritz

Das Badrutt’s Palace gilt als eine der feinsten Adressen im an exklusiven Hotels nicht armen St. Moritz. In diesem Jahr begeht das Luxushaus sein 120-jähriges Jubiläum – Grund genug, am vergangenen Freitag zur grossen Geburtstagsfeier einzuladen. Die Feierlichkeiten bildeten den Höhepunkt einer ganzen Reihe von Veranstaltungen. Das Datum wurde gewählt, weil es sich tatsächlich um den historischen Gründungstag des 5-Sterne-Superior-Betriebs handelt. Bei einer historischen Führung mit Evelyne Lüthi Graf, Geschäftsleiterin Hotelarchiv Schweiz, erfuhren die Gäste und die lokale Bevölkerung Geschichten zur bewegten Vergangenheit des Hauses. Nach einem Lunch in der rustikalen Chesa Veglia liessen die Gastgeber Martha und Hans Wiedemann 120 Ballons mit Gutscheinen in den blauen Engadiner Himmel steigen.

Weiterlesen

Sandkunstwerke an Hollands Küste

Bei dem diesjährigen Sandskulpturenfestival treten die besten Skulpturenbauer aus ganz Europa gegeneinander an. Stattfinden wird das Festival im beliebten niederländischen Küstenort Zandvoort.   Die sechs internationalen Künstler hatten für ihre Skulpturen aus jeweils knapp 30 Tonnen Sand eine Woche Zeit. Am Freitagabend, dem 5. August 2016 wird einer von ihnen zum Europameister gekürt.

Weiterlesen

Gerichtsurteil stärkt Bewertungsportale

Hotel- und Reise-Bewertungsportale werden heute gerne genutzt, um sich über Unterkünfte, Reiseziele und Lokalitäten zu orientieren. Das ist für die Bewerteten nicht immer eine Freude. Denn schlechte „Noten“ schrecken potentielle Gäste ab. Mancher Anbieter fühlt sich zu Unrecht schlecht eingestuft und versucht dagegen vorzugehen – auch juristisch. Ein interessantes Urteil in Deutschland stärkt dabei jetzt den Bewertungsportalen den Rücken. Die blosse Behauptung eines Hoteliers, eine Hotel-Bewertung enthalte Unwahrheiten, reicht nicht aus, um eine Löschung zu fordern. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg entschieden. Die Hotel- und Hostelkette A&O hatte gegen das Urlaubsportal HolidayCheck geklagt und die Löschung eines angeblich unwahren Bewertungsinhalts verlangt. Details zum vermeintlich falschen Inhalt wollte A&O nicht ausführen - es sei an HolidayCheck, die Wahrheit der Inhalte zu beweisen.

Weiterlesen

See im Paznaun – herbstliche Genüsse

See ist ein beliebter Ferienort am Eingang des Paznauntals im österreichischen Bundesland Tirol – und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Wenn demnächst der Herbst beginnt, lohnt sich ein Trip besonders. Denn von 10. bis 23. September 2016 erleben Gäste in See bei den „Herbstfesttagen“ Wandergenuss a la carte. Auf dem facettenreichen Wochen-Programm stehen u.a. geführte Themenwanderungen, kulinarische Runden, Kochkurse, Bauernmärkte, Musikabende, erwandertes Kräuterwissen und vieles mehr. Bunte Blätter, klare Luft und wörtlich genommener Wandergenuss – in See hat man verstanden, was sich Genusswanderer im Herbst-Urlaub wünschen.

Weiterlesen

Mallorca überfüllt? Ein Experte beruhigt

In diesem Jahr verlagern sich die Touristen-Ströme aufgrund der politischen „Grosswetterlage“ vor allem ins westliche Mittelmeer. Portugal und Spanien erleben einen Reiseboom. Einer der Gewinner der Sommersaison ist die beliebte Ferieninsel Mallorca, die ohnehin immer gefragt ist. Mancher Reisewillige hat daher schon Bedenken, es sei dort im August zu voll. Ralf zur Linde lebt auf Mallorca und ist Geschäftsführer des führenden Finca-Portals fincallorca. Der Insel-Experte gibt jetzt Auskunft darüber, wie die Lage auf der Insel tatsächlich ist.

Weiterlesen

Event der Extra-Klasse – 26. Monaco Yacht Show

Monaco gilt seit jeher als Treffpunkt der High Society. Mit zum Bild von Reichtum und Glamour gehören prächtige Yachten, die im Bild des Mini-Fürstentums nicht fehlen dürfen. Diesem Ruf als exklusiver Yachtstandort wird Monaco im Herbst wieder einmal gerecht. Denn vom 28. September bis 1. Oktober 2016 bietet das Fürstentum mit der 26. Monaco Yacht Show ein Event der absoluten Spitzenklasse. Im Mittelpunkt der viertägigen Messe stehen auch in diesem Jahr die Spielzeuge der Superreichen. Rund 120 extravagante Yachten, alle zwischen 25 und 90 Meter lang, werden dort auf dem türkisblauen Wasser im Port Hercule zu bewundern sein. Zu dem Spektakel werden weit über 30‘000 Besucher, Yachtenbauer und -designer sowie Kaufinteressierte aus der ganzen Welt erwartet.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});