Ferienwohnungen Tessin

Fluggastzahlen in Tegel sinken deutlich – airberlin-Insolvenz wird sichtbar

26.11.2017 |  Von  |  Deutschland, Flug, News  | 
Fluggastzahlen in Tegel sinken deutlich – airberlin-Insolvenz wird sichtbar
Jetzt bewerten!

Mit einem Minus von 11,9 Prozent bei den Fluggastzahlen im Vergleich zum Oktober 2016 sind die Passagierzahlen am Flughafen Berlin-Tegel deutlich zurückgegangen. Trotz leichtem Wachstum in Schönefeld (+ 3,3 Prozent) sank die Passagierzahl an beiden Berliner Flughäfen insgesamt um 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Damit wirkt sich die airberlin-Krise im letzten operativen Monat der Airline sichtbar auf die Berliner Flughäfen aus.

Seit Jahresbeginn liegen die Passagierzahlen aber weiterhin im Plus und sind insgesamt um 4,4 Prozent gestiegen.

Weiterlesen

Emirates Group gibt siebten Jahresumweltbericht heraus

23.11.2017 |  Von  |  Afrika, Flug, News  | 
Emirates Group gibt siebten Jahresumweltbericht heraus
Jetzt bewerten!

Die Emirates Group, bestehend aus Emirates und dnata, hat ihren siebten Jahresumweltbericht veröffentlicht, der einen Überblick über die Umweltverträglichkeit der Unternehmensgruppe im Geschäftsjahr 2016-17 gibt.

Der von PricewaterhouseCoopers (PwC) auditierte Umweltbericht umfasst wesentliche Kennzahlen sowie Massnahmen zur Steigerung der Nachhaltigkeit aus einer Reihe von Aktivitäten der Emirates Group und schliesst die Fluggesellschaft Emirates, das Cargogeschäft und Ground-Handling von dnata sowie weitere Geschäftsbereiche von Technik bis zum Catering ein.

Weiterlesen

Privatjetflüge: In Deutschland stärkeres Wachstum als in Grossbritannien

22.11.2017 |  Von  |  Deutschland, Flug, Grossbritannien, News  | 
Privatjetflüge: In Deutschland stärkeres Wachstum als in Grossbritannien
Jetzt bewerten!

Privatjets auf dem Vormarsch: Flugdaten von NetJets Europe, ein Unternehmen von Berkshire Hathaway und weltweiter Marktführer in der privaten Luftfahrt, zeigen, dass London – trotz Brexit – das in der ersten Jahreshälfte von 2017 am häufigsten angeflogene Ziel bei vermögenden Privatpersonen, den sogenannten Ultra High Net Worth Individuals, ist.

In Übereinstimmung mit dem nationalen BIP verzeichnen die Privatjetflüge von und nach Deutschland hingegen ein vierfach stärkeres Wachstum als in Grossbritannien. Zwar ist der englische Flughafen Farnborough noch immer der mit dem grössten Privatjet-Wachstum, München ist ihm aber dicht auf den Fersen und auch Frankfurt hat Nizza und die Côte D’Azur bei zusätzlichen Privatjet-Flugbewegungen vom dritten Platz abgelöst. Die Zahlen zeigen auch, dass Top-Führungskräfte der Finanzbranche drei Mal so häufig im Privatjet fliegen als in anderen Branchen.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: Wimmelbuch mit schönen Illustrationen erschienen

17.11.2017 |  Von  |  Europa, Flug, News, Schweiz  | 
Flughafen Zürich: Wimmelbuch mit schönen Illustrationen erschienen
Jetzt bewerten!

In Zusammenarbeit mit dem Verlag „vatter&vatter“ ist ein Wimmelbuch mit Illustrationen des Flughafens Zürich erschienen. Dieses ist ab sofort an diversen Verkaufsstellen am Flughafen Zürich und im Buchhandel erhältlich.

In Kooperation mit der Flughafen Zürich AG hat der Verlag „vatter&vatter“ ein Wimmelbuch realisiert. Die Illustrationen des Flughafens Zürich sind in enger Zusammenarbeit entstanden und die Flughafenbetreiberin war als Co-Herausgeberin massgeblich in die Wahl der Sujets involviert.

Weiterlesen

Emirates kauft 40 Boeing 787 Dreamliner

13.11.2017 |  Von  |  Afrika, Flug, News  | 
Emirates kauft 40 Boeing 787 Dreamliner
Jetzt bewerten!

Emirates, die grösste internationale Airline der Welt, hat am Sonntag eine Verpflichtungserklärung über den Kauf von 40 Jets des Typs Boeing 787-10 Dreamliner in Höhe von 15,1 Milliarden US-Dollar verkündet.

In Anwesenheit Seiner Hoheit Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate sowie Herrscher von Dubai, unterzeichnete Seine Hoheit Sheikh Ahmed bin Saeed Al Maktoum, Chairman und Chief Executive Emirates Airline & Group, die Vereinbarung mit Kevin McAllister, Boeing Commercial Airplanes President und CEO, am Eröffnungstag der Dubai Airshow 2017.

Weiterlesen

Auf Nachfrage ihrer Walliser Kunden: SWISS verbindet im Winter Sitten mit Porto

10.11.2017 |  Von  |  Europa, Flug, News, Schweiz  | 
Auf Nachfrage ihrer Walliser Kunden: SWISS verbindet im Winter Sitten mit Porto
Jetzt bewerten!

Neben London wird SWISS diesen Winter auch Porto von Sitten aus bedienen. In der Weihnachtszeit wird SWISS zwei Hin- und Rückflüge zwischen der Hauptstadt des Wallis und der zweitgrössten Stadt Portugals anbieten.

Infolge der Nachfrage ihrer Walliser Kunden wird SWISS International Air Lines (SWISS) am 23. Dezember 2017 und am 6. Januar 2018 je einen Hin- und Rückflug zwischen Sitten und Porto, der zweitgrössten Stadt Portugals, anbieten. Dabei handelt es sich um die zweite saisonale Verbindung von SWISS ab Sitten: Im Januar und Februar 2018 wird SWISS Direktflüge zwischen Sitten und London durchführen.

Weiterlesen

Lufthansa Group steigert Passagierzahl um 16,7 Prozent gegenüber Vorjahresmonat

09.11.2017 |  Von  |  Deutschland, Europa, Flug, News  | 
Lufthansa Group steigert Passagierzahl um 16,7 Prozent gegenüber Vorjahresmonat
Jetzt bewerten!

Die Airlines der Lufthansa Group haben im Jahr 2017 bisher rund 111 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüsst und damit mehr als im gesamten Jahr 2016.

Die Auslastung der Flugzeuge ist auf den bisher fast eine Millionen Flügen in diesem Jahr mit 81,4 Prozent weiter auf Rekordkurs.

Weiterlesen

SWISS International Air Lines verzeichnet stabile Auslastung im Monat Oktober

09.11.2017 |  Von  |  Flug, News, Schweiz  | 
SWISS International Air Lines verzeichnet stabile Auslastung im Monat Oktober
Jetzt bewerten!

Im Oktober 2017 beförderte Swiss International Air Lines (SWISS)1 1’525’261 Fluggäste. Damit wird ein Rückgang von 0.4 % gegenüber dem Vorjahr verzeichnet.

Gleichzeitig ist die Anzahl durchgeführter Flüge um 3.1% auf 12’281 gesunken.

Weiterlesen

Lufthansa-Gruppe baut führende Marktstellung in Zürich aus

08.11.2017 |  Von  |  Flug, News, Schweiz  | 
Lufthansa-Gruppe baut führende Marktstellung in Zürich aus
Jetzt bewerten!

Nach dem Air-Berlin-Ende kann der Lufthansa-Konzern seine führende Marktstellung in Zürich weiter ausbauen. Die Zahl der Monopolstrecken ab Kloten (angeboten von der Lufthansa-Gruppe mit Töchtern wie zum Beispiel Swiss) nimmt zu.

Die Zahl der Strecken, auf denen mehrere Airlines konkurrenzieren, nimmt in Zürich ab.

Weiterlesen