Frottierwaren als perfekte Ferienbegleiter

Frottee ist das ideale Material für Handtücher und auch auf Reisen ein unerlässlicher Begleiter.

Egal ob am Strand oder am Hotelpool, Frottierwaren leisten stets gute Dienste und sollten bei der Ferienreise in keinem Koffer fehlen.

Die Vorteile von Frottee

Frottee besteht aus vielen Schlingen, was das Volumen des Stoffs erhöht und das Material damit besonders saugfähig macht. Gleichzeitig fühlt sich der Stoff sehr weich und angenehm an. Zudem sind Textilien aus Frottee sehr reissfest und lassen sich problemlos bei 60° Celsius in der Waschmaschine waschen. Das widerstandsfähige Material eignet sich damit sehr gut für die Herstellung verschiedener Heimtextilien.

Die verschiedenen Frotteearten

Es gibt verschiedene Arten von Frotteestoff: Walkfrottee besitz grosse Schlingen und ist damit sehr weich und saugfähig. Damit ist Walkfrottee ideal für grosse Badehandtücher geeignet. Kinder fühlen sich nach dem Planschen in der Wanne oder im Urlaubspool in kuscheligen Kapuzenhandtüchern, wohl. Eine grosse Auswahl an Kapuzenfrottee finden Sie im Goldkuss-Online-Shop. Besonders originell wird das Badehandtuch für kleine Wasserratten, wenn das Frotteehandtuch mit einem kindgerechten Motiv oder dem Namen des Kindes bestickt wird.



Gezwirnter Frottee wird aus zwei verschiedenen Garnen gewebt und zeichnet sich durch seine Festigkeit aus. Sehr gut machten sich Handtücher aus gezwirntem Frottee dort, wo die Beanspruchung sehr hoch ist wie in Krankenhäusern oder Pflegeheimen. Aber auch in Schwimmbädern oder Saunen werden Modelle aus strapazierfähigem, gezwirntem Frottee verwendet.



Bei Veloursfrottee werden die Schlingen des Stoffs aufgeschnitten, sodass das Material sehr weich ist. Unter anderem bestehen Bademäntel, Badvorleger oder auch Handtücher aus Veloursfrottee. Das Material ist bei richtiger Pflege sehr langlebig.

Wirkfrottee besteht auf einer Seite des Stoffs aus den typischen Schlingen, auf der anderen Seite zeigen sich Maschenstäbchen, die einem Strickstück gleichen. In der Regel besteht Wirkfrottee nicht nur aus Baumwolle, sondern besitzt auch einen Anteil Polyester. Das Material wird wegen seiner Eigenschaften für Bettwäsche oder Sportkleidung verwendet.

Frottee richtig pflegen

Damit Frotteetextilien Wasser aufnehmen, sollten sie vor dem ersten Gebrauch in der Waschmaschine gewaschen werden. Auch wenn neue Textilien noch fusseln, hört das in der Regel nach den ersten Wäschen auf. Im besten Fall ist die Maschine mindestens halb voll, bei einer zu leeren Maschine könnten sich die Stoffschlingen in der Trommel verfangen, was zu Schäden führt.
Angenehm weich bleibt das Material, wenn es im Trockner getrocknet wird, aber auch mit einem Schuss Essig oder Zitronensaft werden Frotteehandtücher wieder schön weich. Weichspüler wird für das Waschen von Frottee nicht empfohlen, da durch das Mittel die Saugfähigkeit leiden könnte.



Die Herkunft von Frotteestoffen

Man geht davon aus, dass der britische Bankier Henry Christy das Material im Jahr 1850 im Osmanischen Reich entdeckte. Er nahm Stoffproben mit nach Hause, wo sein Bruder in Manchester begann, das Gewebe herzustellen. Auf der Weltausstellung im Jahr 1851 wurden bereits Handtücher aus Frottee vorgestellt und englische Adlige zeigten sich begeistert. Während damals der Stoff aus Baumwolle hergestellt wurde, gibt es heute verschiedene Mischgewebe. In der Schweiz gab es im Jahr 1864 die erste Frottierweberei, die bis heute hochwertige Stoffe produziert.

 

Titelbild: Wstockstudio – shutterstock.com
Weitere Bilder: Goldkuss Online-Shop

author-profile-picture-150x150

Mehr zu Andrea Hauser

Aus meinem langjährigen Hobby, dem Schreiben, ist im Jahr 2010 ein echter Job geworden - seitdem arbeite ich als selbständige Texterin. Davor war ich als gelernte Bankkauffrau im klassischen Kreditgeschäft einer Hypothekenbank tätig. Immobilien und Baufinanzierungen sowie Versicherungen zählen daher zu meinen Steckenpferden. Ich entdecke aber auch gern neue Themen abseits dieser „trockenen Materie“ und arbeite mich gern in neue Gebiete ein.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Frottierwaren als perfekte Ferienbegleiter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});