Ferienwohnungen Tessin

Heidelberg entdecken: So wird der Städtetrip zu einem Erlebnis

26.06.2018 |  Von  |  Deutschland, Europa, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Heidelberg entdecken: So wird der Städtetrip zu einem Erlebnis
Jetzt bewerten!

Heidelberg zählt zu den grössten Städten in Baden-Württemberg und verfügt als frühere kurpfälzische Residenzstadt über eine reichhaltige Historie. Als Universitätsstadt verbinden sich in Heidelberg Tradition und Geschichte mit modernen Impulsen und macht die Stadt am Neckar zu einem beliebten Reiseziel in Südwestdeutschland.

Mit der rechtzeitigen und klugen Planung einer Städtereise lassen sich in kurzer Zeit viele attraktive Facetten Heidelbergs entdecken.



Die wichtigsten Highlights von Heidelberg nicht versäumen

Heidelberg hat mit seinen knapp 160.000 Einwohnern den Charme einer Grossstadt, ohne seine historischen Facetten hierdurch einzubüssen. In der malerischen Altstadt Heidelbergs lässt sich die Architektur mehrerer Jahrhunderte bewundern, die Schlossruine ist hierbei das Prachtstück und einen Besuch unbedingt wert.

Hierneben ist die Universität ein wichtiger Anlaufpunkt für Wissenschaftler aus der ganzen Welt und auch für Touristen interessant. Die Hochschule ist die älteste ihrer Art auf dem heutigen Bundesgebiet und wurde Ende des 14. Jahrhunderts gegründet. Prachtvolle Bauten wie die Bibliothek zeugen von der grossen Geschichte der Hochschule und sind architektonische Schmuckstücke.

Ebenfalls sehenswert und mit grosser Geschichte gesegnet sind die Alte Brücke über den Neckar, die Heiliggeistkirche in der Altstadt sowie diverse Barockbauten im Zentrum der Stadt. Diese werden heute vielfältig vom Hotel bis zum Restaurant genutzt, oft sind Teile des Interieurs über Generationen hinweg erhalten geblieben.


Bild: © Sergey Dzyuba - shutterstock.com

Bild: © Sergey Dzyuba – shutterstock.com


Rechtzeitig die Reise in die ehemalige Residenzstadt buchen

Heidelberg gehört zu den wichtigsten Anlaufpunkten für Touristen in Baden-Württemberg. Um in Ruhe alle Facetten der Stadt zu erleben, bietet sich das Frühjahr und der Herbst an. Dies gilt bei einem Interesse an der alten Universität der Stadt umso mehr, da ansonsten grosse Massen an Studenten rund um alle Gebäude unterwegs sind. Wichtige Events über das Jahr hinweg sind das Heidelberger Symposium jedes Jahr im Mai sowie der Heidelberger Herbst in der Altstadt im September. Über einen Reise Blog oder Buchungsportale lassen sich weitere namhafte Veranstaltungen überblicken.

Bestseller Nr. 1
ADAC Länderkarte Süd-Deutschland 1:500.000 (ADAC Länderkarten)
  • ADAC Kartografie
  • Herausgeber: ADAC
  • Auflage Nr. 17 (20.07.2017)
  • Broschiert: 1 Seiten
Bestseller Nr. 2
Heidelberg (Panorama)
  • Volker Oesterreich & Josef Bieker
  • Herausgeber: Verlagshaus Würzburg - Stürtz
  • Auflage Nr. 11998 (30.12.1998)
  • Taschenbuch: 72 Seiten

 

Artikelbild: © leoks – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Heidelberg entdecken: So wird der Städtetrip zu einem Erlebnis

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.