Hotel ABC in Chur bietet vier neue Zimmer und Suite des Top-Floors

19.01.2018 |  Von  |  Hotellerie, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hotel ABC in Chur bietet vier neue Zimmer und Suite des Top-Floors
Jetzt bewerten!

Dank langfristig denkender Investoren wurde in den vergangenen 21 Jahren aus einem Haus mit 31 Zimmern das Flaggschiff der Churer Hotellerie mit 58 Zimmern.

Ab 2018 kann die Gastgeberfamilie Künzli im Hotel ABC die vier neuen Zimmer und die Suite des Top-Floors anbieten.

1,3 Mio. Franken wurden für die 4 neuen Zimmer und die Suite im 6. Stock des Hotels ABC investiert. Entsprechend überzeugend ist das Resultat: Die Fensterfronten bieten eine wunderbare Sicht über die Stadt und in die Berge, der Ausbau ist high-end in jeder Hinsicht. Denn dies ist der Top-Floor des Vier-Sterne-Hotels – das höchste der Gefühle an der zentralsten Lage, die man sich denken kann. Direkt beim Bahnhof und der Postautostation gelegen, in Gehdistanz zur Einkaufsmeile der Alpenstadt, zu ihren Museen und zum Stadttheater können die anspruchsvollsten Kunden aus Politik und Wirtschaft standesgemäss logieren – sei es für einige Nächte, sei es – in der Suite – als Langzeitgäste für mehr als einen Monat. Denn wer tagsüber wichtige Entscheidungen trifft, will abends nach Hause kommen, und dazu braucht es Gastgeber, welche Gastfreundschaft leben.



„Wir haben grosse Freude am Hotel – es macht uns Spass. Uns geht es um Nachhaltigkeit und um langfristige Perspektiven. Dank der Zusammenarbeit mit der Gastgeberfamilie Künzli können wir dies auch realisieren“, führt Toni Foppa aus. Bereits seit 21 Jahren führt Kurt Künzli-Guldimann mit seiner Frau Helen das Haus im Zentrum von Chur. Es ist inzwischen der zehnte Um- und Ausbau, den er erlebt – aus 31 Zimmern ist heute das Flaggschiff der Churer Hotellerie mit 58 Einheiten geworden, drei Investoren – die Berner Versicherung, die Allianz Suisse und jetzt die Foppa-Gruppe – haben seine Visionen mitgetragen und seit 2016 ist Tochter Andrea Leyssens-Künzli mit im Betrieb dabei. Diese Konstanz und permanente Investitionen bilden die Basis für den unternehmerischen Erfolg des Hotels ABC. In den vergangenen Jahren wurden Etage für Etage alle Zimmer erneuert und den Bedürfnissen heutiger Business- und Tourismus-Gäste angepasst – von der Air Condition über Kaffeemaschine im Zimmer bis zum Lichtdesign und zum Wireless LAN.







Mit der Fertigstellung der vier Zimmer und der Suite im Top-Floor erreicht das Hotel eine Erhöhung seiner Bettenkapazität. Wo einst Seminarräume waren, kann jetzt der Raum an der besten Aussichtslage des Stadthotels auch optimal genützt werden. Das wichtigste Kapital aber ist nach wie vor das Team. Es stellt mit einer innovativen Webplattform für die Gästebetreuung, vor allem aber mit gelebter Gastfreundschaft die Gäste zufrieden. Das Hotel ABC gehört heute zu den Swiss Quality Hotels, sowohl die Business- wie auch die touristischen Gäste nennen es „unsere Adresse in Chur“. Diese konstant hohe Leistung, das gute Networking mit den Partnern aus Industrie und Dienstleistung aus dem Wirtschaftsraum Churer Rheintal und unternehmerischer Mut der Investoren haben dazu geführt, dass die Gäste jetzt im Top-Floor das Beste des Churer Lebensgefühls geniessen.

 

Quelle: Hotel ABC
Bilderquelle: Hotel ABC

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hotel ABC in Chur bietet vier neue Zimmer und Suite des Top-Floors

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.