In der Herbstzeit Deutschland besuchen und Städte sowie Landschaften erkunden

Der Herbst ist da. Damit ändert sich die Landschaft von Grün zu einer Explosion verschiedener Farben, was es für Reisende zu einer perfekten Zeit macht, ihre Rucksäcke anzuziehen und im Wald wandern zu gehen.

Deutschland ist ein Land mit wunderschönen Wäldern und einer abwechslungsreichen Landschaft sowie Festivals, die in dieser Zeit stattfinden. Das Land hat viele schöne und reizende kleine Städte, die perfekte Reiseziele sind für diejenigen, die Kultur erleben möchten.

Rothenburg ob der Tauber

Tauber ist ein Fluss – und Rothenburg ob der Tauber bedeutet Festung über der Tauber. Rothenburg ist wahrscheinlich eine der attraktivsten Städte in Deutschland und ein Ort, den man in seinem Leben besucht haben sollte. Viele halten Rothenburg ob der Tauber für eine Märchenstadt wegen der wunderschönen mittelalterlichen Architektur und der gepflasterten Strassen. Das macht die Stadt zu einem perfekten Ort zum Flanieren und Geniessen der wunderschönen Umgebung. Die Stadt liegt in Bayern und verfügt über einige der am besten erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke.

Die Stadt ist auch von einer Mauer mit ebenfalls gut erhaltenen Türmen umgeben. Der Ursprung der Stadt geht auf das Jahr 1070 zurück, als eine Festung mit Blick auf das Taubertal errichtet wurde. Nachdem ein weiteres Jahrhundert vergangen war, wurde eine weitere Burg gebaut, und später wurde eine Stadt um die Festung herum gebaut. Während der Kriege hatte die Stadt das Glück, den Verwüstungen zu entkommen, obwohl sie durch Bomben teilweise beschädigt wurde. Ein Wiederaufbauprozess begann mit Spenden aus vielen Teilen der Welt, der die Stadt in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzte.


Rothenburg ob der Tauber (Bild: cytoplasm - shutterstock.com)

Rothenburg ob der Tauber (Bild: cytoplasm – shutterstock.com)


Der Schwarzwald

Der Herbst ist die beste Zeit für einen Besuch im Schwarzwald. Der im Südwesten Deutschlands gelegene Schwarzwald ist bekannt für seine dunklen Nadelwälder, Dörfer und Wanderwege. Die Legende besagt, dass sich die Brüder Grimm für viele ihrer Geschichten von dem Wald inspirieren liessen.

Am Rande des Waldes liegt Baden-Baden, eine Stadt, die auch für ihr Casino, das Baden-Baden Casino, bekannt ist. Baden-Baden sollte die erste Station vor Betreten des Waldes sein, da die Stadt als das Tor zu dem Wald bekannt ist. Sie ist bekannt für ihre Spas und das oben erwähnte Casino, in dem die Leute Casino-Spiele, zum Beispiel an einem Spielautomaten, ausprobieren können. Wenn das Casino nicht verfügbar ist, gibt es dafür einen Online-Spielautomaten, den die Leute ausprobieren können, wie zum Beispiel Book of Ra. Neben Baden-Baden gibt es in der Region eine Reihe von Sehenswürdigkeiten wie Titisee und Schluchsee, Freiburg und die Triberg-Wasserfälle.


Blick auf den Schwarzwald (Bild: Funny Solution Studio - shutterstock.com)

Blick auf den Schwarzwald (Bild: Funny Solution Studio – shutterstock.com)


Burg Eltz

Das Schloss befindet sich seit 33 Generationen im Besitz derselben Familie und liegt oberhalb des Flusses Elzbach auf einem 70 Meter hohen Felsen. Das Schloss sieht aus, als ob es einer Märchengeschichte entstammen würde. Es liegt 150 km von Frankfurt entfernt und ist mit dem Auto, dem Zug oder in 45 Minuten zu Fuss erreichbar. Die Burg gliedert sich in viele Teile, die zu verschiedenen Zweigen der Familie gehören. Sie wird als drei Burgen betrachtet, die zu einer kompletten Struktur verbunden wurden.


Burg Eltz (Bild: leoks - shutterstock.com)

Burg Eltz (Bild: leoks – shutterstock.com)


München während des Oktoberfestes

Dieses Festival findet jährlich in München (Bayern) statt und dauert 16 Tage. Das Festival geht auf das 19. Jahrhundert zurück und fand seitdem jährlich statt, mit Ausnahme der Kriegszeiten und einiger anderer Ereignisse in der Vergangenheit. Es ist eines der berühmtesten Festivals Deutschlands, an dem jedes Jahr Millionen von Menschen teilnehmen, und es ist auch das berühmteste Volksfest der Welt.

Das erste Festival fand anlässlich der Hochzeit von Kronprinz Ludwig mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen statt. Viele Menschen wurden  eingeladen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen, und so wurde das Fest auch in den folgenden Jahren abgehalten. Viele glauben, dass es beim Oktoberfest nur um Bier geht. Das Festival ist jedoch viel mehr als das. Es gibt Paraden und eine grosse Auswahl an Fahrgeschäften.

 

Titelbild: travelview – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

In der Herbstzeit Deutschland besuchen und Städte sowie Landschaften erkunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.