In Südtirol werden Träume wahr

13.06.2021 |  Von  |  News, Trips

Die landschaftlichen Reize der nördlichsten Provinz Italiens sind unbestritten. Doch macht die reich befrachtete Angebotspalette die Wahl zur Qual. Ein paar Tipps können helfen.

Schenna zählt zu Südtirols attraktivsten Plätzen mit Panoramablick über das mittlere Etschtal – einem Refugium der Ruhe und Erholung. In herrlicher Lage, über den Dächern der Kurstadt Meran, liegt das Schenna Resort – Quelle des Lichts und idyllischer Rückzugsort. Kuschelige Wohnwelten mit traumhafter Aussicht, ein sehr persönlicher Service und Bereiche für Erwachsene und Familien machen das Schenna Resort zum charmanten Ferienrefugium für Jung und Alt. Zudem warten zahlreiche Neuheiten auf die Gäste: Die neuen Bella Vista-Suiten sowie die grosse finnische Panorama-Weinbergsauna im Adults only-Bereich Mitterplatt wurden kürzlich fertig gestellt. Ausserdem wurde ein komplett neues Wellness- und Beauty-Programm für die Gäste entwickelt.

Landleben pur

Es gibt eine ganz besondere Möglichkeit, die Region zu erkunden: So werden zum Beispiel unter der Dachmarke «Roter Hahn» Ferienwohnungen in unglaublicher Vielfalt erlebbar gemacht. In insgesamt über 1600 Bauernhöfen in Höhenlagen zwischen 200 und 1900 Metern sind Aufenthalte buchbar – von Ferienwohnungen über Einzel-Luxuschalets, Familien-Lofts bis hin zu urchigen Zimmern auf einem Hof mit Viehhaltung oder zwischen Apfelbäumen und Weinreben.
Das ist Landleben in seiner schönsten Form, im äusserst milden Klima der Region – und mit unglaublich viel Platz für Kinder, um nach Herzenslust zu spielen und sich auszutoben. Bei den Bauernhöfen von Roter Hahn muss im Sommer auch nicht auf eine Erfrischung im kühlen Nass verzichtet werden: Derzeit gibt es fast 150 ländliche Domizile mit Swimmingpool, Naturbadeteich oder Kneipp-Anlage unter freiem Himmel. Weitere 55 Feriendomizile sind weniger als einen Kilometer vom nächsten Badesee entfernt. 37 Höfe bieten ihren Gästen einen hofeigenen Naturbadeteich, natürlich absolut chlorfrei.


© A.P.


Ferien in der Abgeschiedenheit

Das dünn besiedelte Vinschgau gilt als eines der ursprünglichsten Täler Südtirols. Das familiengeführte Bergrefugium «Langtaufererhof» liegt auf 1870 Metern über Meer, umgeben von einer eindrucksvollen Hochgebirgslandschaft. Die 44 Zimmer und Suiten zeichnen sich durch eine natürliche Wohlfühl-Atmosphäre aus. Die Region gilt als Eldorado für Biker und als Wanderparadies erster Güte – abseits jeglichen Trubels. Gäste des Hotels können sich direkt vom Hotel aus zu Touren auf 2800 und 3700 Meter hohe Gipfeln in den Ostalpen aufmachen, oder einfachere Wanderungen im Hochtal unternehmen. Hausherr Sepp Thöni kennt das Tal wie seine Westentasche, gerne gibt er seinen Gästen entsprechendeTipps. Ein junger Koch aus der Region sorgt derweil mit Produkten aus der Umgebung für das leibliche Wohl der Besucher.


© Martin Lugger

© Martin Lugger


Schlafen unter den Sternen

Wer träumt nicht von seinem Häuschen in den Bergen? Ruhe, Entspannung, Kraft tanken und das stilvolle Interieur der lichtdurchfluteten Chalets geniessen: Dies kann man am Toblacher See bestens. Jedem Gast sein eigenes Refugium – dies ist das Credo von Skyview Chalets. Die grossen, individuellen Einzelchalets verfügen alle über Ausblick auf den Toblacher See, der den Ruf als einer der schönsten Bergseen überhaupt geniesst. Ein Highlight ist das gläserne Dach über dem Schlafzimmer – mit freiem Blick auf das Himmelszelt. Die 35 m2 grossen Chalets verfügen über eine eigene Infrarot-Sauna und die Chalets vom Typ Deluxe sogar über einen eigenen Whirlpool auf dem Panorama Sonnendeck.
Die stilvolle Anlage ist Erwachsenen vorbehalten, im Zentrum stehen Ruhe und Erholung. Vor Ort haben die Gäste die Möglichkeit, im fantastischen Weinkeller lokale Weine zu degustieren und zu kaufen. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz: Morgens wird ein Frühstückskorb direkt zum Chalet gebracht. Mittags und abends verwöhnt das Restaurant Seeschupfe gleich neben der Anlage mit À la carte-Menüs und Tagesgerichten. Weitere Angebote gibt es im Dorf Toblach, das man mit dem Auto oder dem öffentlichen Bus rasch erreicht. Für Einkäufe steht ein Shop mit lokalen Bio-Produkten zur Verfügung.


© Alex Filz


Ferienzeit – Familienzeit

Im Entdecker Hotel Panorama im Pustertal erhält die gemeinsame Zeit mit den Kindern bis 10 Jahre wieder ihren Stellenwert. Dieses Versprechen löst das Hotel konsequent ein und gilt hierbei zu Recht als Pionier. Denn vom Empfang über die Zimmer und Aktivitäten bis hin zum Essen ist alles darauf ausgerichtet, dass Familien einander erleben und miteinander Neues entdecken können. Sei es beim gemeinsamen Malen, Handwerken und Basteln, in der Wasserwelt für Gross und Klein mit Babybecken, In- und Outdoor-Pool sowie High-Speed-Rutsche: In den zahlreichen Spielbereichen wird drinnen wie draussen alles geboten, was das Entdeckerherz begehrt. In der EntdeckerWerkstatt können die Familien gemeinsam Hand anlegen.
Karin und Arnold Harrasser wissen als erfahrene Hoteliers und Eltern von zwei Mädchen, dass jede Familie eigene Gewohnheiten und Rituale hat. Für derart unterschiedliche Mentalitäten hat das Entdecker Hotel neuartige Zimmertypen entwickelt. Manche mit grosser Stube und extratiefer Couch zum Herumtollen. In anderen steht ein 2,70 Meter breites Familienbett für Kuscheltypen. Der atemberaubende Blick aus den Zimmern über das gesamte Pustertal ist im Entdecker Hotel inklusive. Das Konzept, mehr Zeit miteinander verbringen zu können, gilt übrigens auch bei der Gastronomie – denn hier wird jeder Gang zu einer kleinen Überraschung.


© KOTTERSTEGER

© KOTTERSTEGER


Sportliche Aktivitäten und Erholung

Auf einer Anhöhe des Passeiertals liegt der familiengeführte „Sonnenhof“. Das 4-Sterne-Hotel bietet Ruhe, tolle Aktivitäten und ermöglicht einen atemberaubenden Weitblick. Das Panoramahotel in Kuens bietet unzählige Wanderrouten, weitläufige Radwege und viel sportliche Aktivitäten: Mountainbiken, Golf, Rafting oder Paragliding. Für Tagesausflüge eignen sich die Stadt Meran oder die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Entspannen lässt sich auch im Hotel; auf der Liegewiese, im Pool, im Spa mit Hallenbad und Sauna sowie bei Massagen aller Art. In den mit Holz und traditionellen Textilien in warmen Farben dekorierten Zimmern des Panoramahotels Sonnenhof (das Preis-Leistungs-Verhältnis in diesem Haus ist äusserst gut) sorgen hochwertige Betten für erholsamen Schlaf.

 

Quelle: forte PR
Bildquelle: © Frieder Blickle

Über Tourismus Lifestyle Verlag

Die Tourismus Lifestyle Verlag GmbH mit Sitz in Bern produziert als Fachverlag die grössten Special Interest-Magazine der Schweiz – kompetent, ausgewogen und kurzweilig.

Der Fokus liegt auf den Bereichen Tourismus, MICE (Meetings, Incentives, Conventions, Exhibitions) und Lifestyle.

In den bedeutendsten Publikumszeitschriften des Landes und in der Sonntagspresse veröffentlicht der Fachverlag regelmässig Beihefter zu den gleichen Themenkreisen.

Mit Blogs, auf interaktiven Webseiten sowie auf Newsplattformen ist der Tourismus Lifestyle Verlag auch online aktiv.


Ihr Kommentar zu:

In Südtirol werden Träume wahr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.