Kakopetria: Das zauberhafte Bergdorf im Herzen von Zypern

30.11.2017 |  Von  |  Europa
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kakopetria: Das zauberhafte Bergdorf im Herzen von Zypern
Jetzt bewerten!

Zypern ist gemeinhin für entspannte Badeurlaube an den Stränden des Mittelmeeres bekannt. Dabei hat die drittgrösste Mittelmeerinsel noch viel mehr zu bieten als nur Sonne, Strand und Meer.

Auch in den Wintermonaten lohnt sich die Destination für Wanderfreunde, Skiurlaube oder einen Städtetrip. Eine ganz besondere Perle ist das Bergdorf Kakopetria an den Nordhängen des Troodos Gebirges. Grund genug für uns, das Reiseziel näher zu beleuchten und einige günstige Hotels der Region vorzustellen.

Bei einem Spaziergang durch Kakopetria können Sie wunderbar die Hektik des Alltags hinter sich lassen. Enge Gassen und die Häuser mit Steinfundamenten und lehmverputzten Mauern bewahren die Ursprünglichkeit des Ortsbildes. Wandern Sie entlang der kühlen Bäche und geniessen Sie die absolute Ruhe der Natur. Die Flora rund um Kakopetria wird bestimmt durch ausgedehnte Pappel- und Pinienwälder.


Panorama-Ansicht auf das Dorf Kakopetria auf Zypern. Im Hintergrund sind die Berge des Troodos Gebirges zu sehen. (Bild: Palis Michalis – shutterstock.com)

Panorama-Ansicht auf das Dorf Kakopetria auf Zypern. Im Hintergrund sind die Berge des Troodos Gebirges zu sehen. (Bild: Palis Michalis – shutterstock.com)


Sehenswürdigkeiten rund um Kakopetria

Die Nähe zu den Städten Nikosia und Limassol macht Kakopetria gleichermassen bei Einheimischen und Touristen beliebt. Während die Zyprioten im Sommer vor der Hitze nach Kakopetria flüchten, erfreuen sich ausländische Besucher an den ausgedehnten Wanderwegen oder fahren im Winter Ski im einzigen Skigebiet Zyperns.

Das etwa 2.000 Einwohner zählende Bergdorf ist mit zahlreichen Hotels, Tavernen und Kaffeehäusern gut auf Besucher vorbereitet. Kulturelle Highlights sind die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Scheunendachkirchen „Panagia Theotókos“ und „Agiou Nikólaou tis Stégis“ sowie acht weitere Kirchen in der näheren Umgebung. Die Scheunendachkirchen ziehen Besucher vor allem durch ihre reich mit Fresken im byzantinischen Stil ausgestatteten Innenräume an. Der nördliche Nachbarort Galata beherbergt zudem den Klosterkomplex „Panagia tis Podithou“, der ebenfalls zu den oft besuchten Sehenswürdigkeiten der Region gehört.



Idyllische Hotels in Kakopetria

Die Hotels in Kakopetria haben teilweise eine lange Tradition, weil der Ort schon in den 30er und 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts als Kleinod von vielen Touristen entdeckt wurde. Die Atmosphäre ist meist familiär und die Preise sind auch günstiger als in den grossen Urlaubsdestinationen an der Küste.

Leider hatte auch die Hotelbranche sehr unter der schweren Wirtschaftskrise zu leiden, die das Land 2013 erschütterte. Sie stürzte unter anderem die Laiki Bank, damals nach der Bank of Cyprus zweitgrösstes Institut, und die nationale Fluggesellschaft Cyprus Airways in den Konkurs.

Laut einem Bericht der Neuen Züricher Zeitung klagen die Hoteliers auf Zypern aktuell über sehr hohe Energiekosten und hohe Zinsen für Bankkredite, die Investitionen sehr erschweren. In Kakopetria ist davon unter anderem das beliebte Makris Hotel betroffen. Das 3-Sterne-Haus erhielt unter anderem den begehrten Cypriot Hotel Award in der Kategorie „Best Budget“, der aufgrund von positiven Gästebewertungen vergeben wird.

Laut einem Bericht auf stockwatch.com musste das Hotel geschlossen werden, weil der Inhaber auf der Suche nach Investoren und einem neuen Manager bisher nicht fündig geworden ist.


Das Hotel Makris in Kakopetria (linke obere Bildecke) bietet auf einem Hang gelegen eine herrliche Aussicht auf den Ort. (Bild: kirill_makarov – shutterstock.com)

Das Hotel Makris in Kakopetria (linke obere Bildecke) bietet auf einem Hang gelegen eine herrliche Aussicht auf den Ort. (Bild: kirill_makarov – shutterstock.com)


Wie sehr die Touristenzahlen besonders aus dem Kernmarkt Deutschland in den Jahren 2013 und 2014 eingebrochen waren, zeigt die folgende Statistik. Inzwischen hat sich die Lage aber wieder gebessert. Aufgrund der instabilen politischen Lage in den Mittelmeerdestinationen Tunesien, Ägypten und Türkei weichen viele Touristen auf Zypern aus.


Statistik: Die schweren Jahre der Wirtschaftskrise 2013 und 2014 haben nicht alle Hotels auf Zypern unbeschadet überstanden. (Quelle: eigene Darstellung)

Statistik: Die schweren Jahre der Wirtschaftskrise 2013 und 2014 haben nicht alle Hotels auf Zypern unbeschadet überstanden. (Quelle: eigene Darstellung)


Das Ekali Hotel

Trotzdem gibt es noch genügend Unterkünfte in Kakopetria. Dazu gehört unter anderem das Hotel Ekali. Es liegt im Herzen des Bergdorfes Kakopetria und bietet sich als idealer Ausgangspunkt an, um die Troodos-Berge zu erkunden. Es wurde 1948 von Kostas und Panagiota Kountouris gegründet und bietet einen modernen professionellen Service mit einer entspannten und persönlichen Atmosphäre.

  Ekali Hotel
Eröffnung 1948
Landeskategorie ***
Anzahl Zimmer 58
Zimmerausstattung Telefon, Radio, Fernseher, WLAN, Dusche und WC, Klimaanlage
Hotelausstattung Bar, Restaurant, Konferenzraum
Preis Ab 55 €

The Mill Hotel

Nichts fühlt sich wärmer an als Terracotta und gedeckte Farben. Das Mill Hotel hat eine Umgebung geschaffen, die Ihnen ein Gefühl von Individualität und Wärme vermitteln wird. Das Dekor verbindet Eleganz mit Komfort. Die Steinböden und Möbel aus feinstem Teakholz spiegeln den Sinn für Tradition wider und lassen Gäste einen Hauch von Eleganz erleben.

Geniessen Sie das harmonische Gleichgewicht von Farbe, Textur und Raum sowie den gastfreundlichen Service für einen friedlichen und erfüllten Aufenthalt im Mill Hotel.

  The Mill Hotel
Eröffnung 1999
Landeskategorie ***
Anzahl Zimmer 13
Zimmerausstattung Telefon, Radio, Fernseher, WLAN, Dusche und WC, Klimaanlage
Hotelausstattung Bar, Restaurant, Konferenzraum
Preis Ab 90 €

Linos Inn Hotel

Das Linos Inn ist ein Komplex von alten Häusern, die unter Mithilfe der Regierung restauriert und umgebaut wurden, um ein herrliches, häusliches Umfeld zu schaffen, das eine traditionelle Erfahrung bietet, die wirklich genossen werden kann.

Das Hotel besteht aus verschiedenen Arten von Unterkünften, darunter Studios, Doppelzimmer und Suiten, das „Linos Restaurant“ mit internationaler und zypriotischer Küche und einem Pizzacafé.

  Linos Inn Hotel
Eröffnung 2012
Landeskategorie ***
Anzahl Zimmer 22
Zimmerausstattung Telefon, Radio, SAT-TV, Kamin, Dusche und WC, Balkon, Minibar, Klimaanlage, Whirlpool
Hotelausstattung Bar, Restaurant, Konferenzraum, Sauna, Lounge, Weinkeller
Preis Ab 70 €

The Forest Park Hotel

Zum Schluss möchten wir Ihnen noch ein Hotel ausserhalb von Kakopetria empfehlen, weil es einerseits das einzige 4-Sterne-Hotel der Region ist und andererseits eine lange Historie aufweist.

The Forest Park Hotel befindet sich in dem Dorf Pano Platres, etwa 30 Kilometer von Kakopetria entfernt. Das imposante Gebäude befindet sich in einem herrlichen Park am

Rande des Pinienwaldes und bietet ein eindrucksvolles Panorama über die Berge des Troodos-Gebirges.

Der Forest Park ist inzwischen in vierter Generation in Familienbesitz, was seinen Charme und seinen exzellenten Service zu erklären vermag. Prominente Übernachtungsgäste waren beispielsweise Willy Brandt, Erich Honecker und der amerikanische Schauspieler Telly Savalas.

  The Forest Park Hotel
Eröffnung 1936
Landeskategorie ****
Anzahl Zimmer 137
Zimmerausstattung Telefon, Radio, SAT-TV, Bad und WC, Balkon, Minibar, Klimaanlage, Fön, Safe
Hotelausstattung 3 Restaurants, 2 Bars, Bibliothek, Tennisplatz, Tischtennis, Sauna, je 1 beheizter Innen- und Aussenpool, Konferenzraum, WLAN im öffentlichen Bereich
Preis Ab 101 €

 

Titelbild: kirill_makarov – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Kakopetria: Das zauberhafte Bergdorf im Herzen von Zypern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.