Lernen und Networken beim ersten Wintercamp für Filmschaffende in El Gouna

09.11.2017 |  Von  |  Afrika, Businessreisen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Lernen und Networken beim ersten Wintercamp für Filmschaffende in El Gouna
Jetzt bewerten!

El Gouna strebt nach dem cineastischen Olymp: Vom 22. bis 30. Dezember 2017 findet zum ersten Mal das Wintercamp für Filmschaffende in El Gouna statt.

SPARK Ventures stellt für junge Nachwuchs-Cineasten ein vielfältiges Programm an Workshops, Fortbildung und Networking zusammen — für alle, die in die faszinierende Welt des Filmes eintauchen und Geschichten mit einer Kamera erzählen wollen.

Sherife AbdelMessih, Gründer und Vorsitzender der SPARK Ventures, gibt einen Ausblick auf das kommende Event: „Filme sind ein wichtiges Werkzeug, um Veränderungen zu bewirken. Egal ob Spielfilme, Dokumentationen oder Kurzfilme — Filme verbreiten Ideen, inspirieren Menschen, in Aktion zu treten und für Werte wie Toleranz, Gleichheit und Freiheit einzutreten. Durch das Wintercamp in El Gouna hoffen wir, eine geeignete Plattform für junge Filmemacher zu schaffen, die diese Werte und Ideen in der ganzen Welt verbreiten.“

„El Gouna eignet sich hervorragend als Veranstaltungsort für unser Wintercamp“, fügt Sherife AbdelMessih hinzu, „Die Feriendestination bringt die wichtigste Zutat für kreative Leistungen mit: Inspiration.“ Direkt am Roten Meer gelegen bietet die Stadt zehn Kilometer Strand, eine Vielzahl an Geschäften, Restaurants, Clubs, Cafés und 17 Hotels in unterschiedlichen Kategorien und die Möglichkeit für zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Golfen, Kartfahren, Tauchen oder Kite-Surfen. El Gouna liegt 25 Kilometer nördlich von Hurghada und ist über den dortigen internationalen Flughafen innerhalb von wenigen Flugstunden von allen europäischen Hauptstädten aus bequem zu erreichen.



El Gouna hat es sich zum Ziel gesetzt, wichtigster Anlaufpunkt für Filmemacher im Nahen Osten und in Nordafrika werden — das erste internationale El Gouna Film Festival im September war ein bedeutender Schritt dahin, das Wintercamp ein weiterer. Das Camp bietet mit einer Vielzahl an Workshops, Wettbewerben und Gastrednern eine Plattform für lokale, regionale und internationale junge Filmschaffende und schlägt durch den kreativen Austausch eine Brücke zwischen arabischen und internationalen Filmemachern. Die Events dienen auch als Vorbild für Master Classes, die zwischen dem 6. und 15. August 2018 für professionelle Filmemacher in El Gouna stattfinden werden.

Interessierte können sich noch bis zum 31. November 2017 um freie Plätze bewerben und am Auswahlprozess teilnehmen. Mitmachen können Nachwuchs-Cineasten zwischen 16 und 24 Jahren. Einzige Voraussetzung: fliessendes Englisch. Vorkenntnisse in der Welt des Filmes sind nicht erforderlich.




 

Quelle: Orascom Hotel Management / w&p Wilde & Partner Public Relations
Artikelbilder: © Orascom Hotel Management

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Lernen und Networken beim ersten Wintercamp für Filmschaffende in El Gouna

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.