Reisen ins Land des Lächelns sind wieder möglich

07.06.2021 |  Von  |  Asien, News

Vorbehaltlich Regierungsgenehmigung sind reisen nach Phuket ab Juli für Schweizer – erstmals mit einem Nonstop-Flug ab Zürich von Thai Airways – wieder möglich.

Gute Neuigkeiten aus Thailand: Die Einreisebestimmungen
dürften in den nächsten Tagen gelockert werden und ab 1. Juli können geimpfte Schweizer voraussichtlich wieder einreisen, ohne vor Ort in Quarantäne gehen zu müssen.

Die Ferienreisenden müssen aktuell noch 14 Tage auf Phuket verweilen, bevor sie in eine andere thailändische Provinz einreisen dürfen. Voraussetzung für die Wiedereröffnung des beliebten Reiseziels ist, dass mindestens 70 % der lokalen Bevölkerung geimpft sind und somit die Herdenimmunität erreicht haben.

Das „Sandbox-System“

Zudem wurden zum System weitere Details zum sogenannten «Sandbox-System» bekannt. Geimpfte müssen demnach mehr als 14 Tage aber nicht länger als ein Jahr vor ihrem Besuch vollständig gegen Covid-19 geimpft worden sein. Kinder unter sechs Jahren dürfen mit ihren Eltern einreisen. Kinder und Jugendliche ab sechs und bis 18 Jahren müssen bei der Ankunft am Flughafen Phuket noch einen Covid-19-PCR-Test vollziehen. Alle Erwachsenen müssen ihren Impfausweis aus ihren Ländern vorzeigen mit dem Vermerk ihrer Impfstoffe, welche nach thailändischem Recht registriert oder von der WHO zugelassen worden sind. Zudem müssen die Reisenden in Hotels übernachten, die nach den Hygienestandards der Safety & Health Administration Plus zertifiziert worden sind. Vorbehaltlich Regierungsgenehmigung sind daher im Sommer sorglose Ferien an den thailändischen Traumstränden endlich wieder möglich.

Thai Airways fliegt nonstop nach Phuket und Bangkok

Zudem gibt es weitere gute Neuigkeiten: Erstmals fliegt Thai Airways die beliebte Feriendestination Phuket nonstop ab Zürich an. Am besten fliegt man also mit der neuen wöchentlichen Nonstop-Verbindung: Jeden Samstag ab 3. Juli ab Zürich um 15.20 Uhr mit TG 973 nonstop nach Phuket (Ankunft um 07.45 Uhr). Der Flug wird mit neuestem Fluggerät – einer Boeing 787-800 (Dreamliner) durchgeführt und verspricht angenehmsten Komfort. Zudem gibt es neu ebenfalls einen Nonstop-Flug Zürich-Bangkok.

Quelle: Tourismus Lifestyle Verlag
Bildquelle: Thai Airways

Über Tourismus Lifestyle Verlag

Die Tourismus Lifestyle Verlag GmbH mit Sitz in Bern produziert als Fachverlag die grössten Special Interest-Magazine der Schweiz – kompetent, ausgewogen und kurzweilig.

Der Fokus liegt auf den Bereichen Tourismus, MICE (Meetings, Incentives, Conventions, Exhibitions) und Lifestyle.

In den bedeutendsten Publikumszeitschriften des Landes und in der Sonntagspresse veröffentlicht der Fachverlag regelmässig Beihefter zu den gleichen Themenkreisen.

Mit Blogs, auf interaktiven Webseiten sowie auf Newsplattformen ist der Tourismus Lifestyle Verlag auch online aktiv.


Ihr Kommentar zu:

Reisen ins Land des Lächelns sind wieder möglich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.