Seebad Utoquai bleibt eine Woche länger offen

26.09.2016 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Seebad Utoquai bleibt eine Woche länger offen
Jetzt bewerten!

Das Sportamt der Stadt Zürich verlängert die Badesaison um eine Woche. Badegäste können somit im Seebad Utoquai noch bis zum 2. Oktober 2016 schwimmen. Auch das Sportabo Saison behält bis zu diesem Datum seine Gültigkeit.

Die Badesaison 2016 wird um eine Woche verlängert: Das Seebad Utoquai bleibt bis zum 2. Oktober 2016 täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Von der Verlängerung der Badesaison im Seebad Utoquai profitiert, wer ein Sportabo Saison besitzt. Denn das Abo behält seine Gültigkeit automatisch bis zum 2. Oktober 2016.

Das Sportabo Saison ist während der Sommersaison in allen Frei- und Hallenbädern der Stadt Zürich (ohne Dolder) sowie in den Schulschwimmanlagen mit öffentlichem Badebetrieb gültig.

 

Artikel von: Stadt Zürich, Sportamt
Artikelbild: © Microgen – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Seebad Utoquai bleibt eine Woche länger offen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.