Slowenien: Faszinierende Natur – bezaubernde Städte

17.07.2019 |  Von  |  Europa, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Slowenien: Faszinierende Natur – bezaubernde Städte
Jetzt bewerten!

Slowenien, das Land an der Schnittstelle zwischen den Alpen, dem Mittelmeer, der Pannonischen Tiefebene und dem Karst: An einem Tag lassen sich hier alpine Abenteuer erleben, in den bekannten Spas Wellnessbehandlungen geniessen, mediterrane Küstengerichte verkosten und die geheimnisvolle Karstwelt erkunden.

Ausserdem locken die charmanten Städte Sloweniens. Zum Beispiel Ljubljana, die als eine der grünsten Hauptstädte Europas gilt. 

Die Alpenregion Slowenien, geprägt von hohen Gipfeln und wild-romantischen Flüssen, ist ein Eldorado für Outdoor-Aktivitäten. Reizvoll ist insbesondere das grösste Naturschutzgebiet des Landes, der Nationalpark Triglav in den Julischen Alpen. Von den hohen Gipfel aus geniesst man eine Aussicht bis zum Meer. Beeindruckend auch die grünen Täler, durch die sich Wildbäche winden. Über trutzige Felswände stürzt das kristallklare Wasser in die Tiefe. Unzählige Wanderwege bieten Gelegenheit, das Naturschauspiel in der attraktiven Region zu bestaunen – und unvergessliche Ferienerlebnisse nach Hause zu nehmen.


© Ales Zdesar

© Ales Zdesar


Mildes Mittelmeer und geheimnisvoller Karst

Das milde Klima ist typisch für das Mittelmeer und den Karst Sloweniens. Die nahe der italienischen Grenze gelegene Region Brda und das Vipava-Tal sind denn auch bekannte Weinanbau-Gebiete. Die hier dominierende Karstwelt birgt zahlreiche Naturwunder. Das wohl berühmteste ist die Postojna-Höhle, und nicht entgehen lassen darf man sich auch eine Erkundung der Höhlen von Škocjan, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehören. Lohnenswert ist ebenfalls ein Besuch des berühmten Lipica-Gestüts mit seinen weissen Lipizzanern. Abwechslung bieten dann ein paar Sonnenstunden in den charmanten Küstenstädtchen oder im grünen Hinterland, wo feines Olivenöl die landestypischen Gerichte prägt und der istrische Boden seine Reichtümer dazu beiträgt.


© photo m

© photo m


Stadt- und Grünflächen Seite an Seite

Mittelslowenien ist eine Mischung aus pittoresken Städten und unberührter Natur. Das Herzstück ist Ljubljana. Sloweniens pulsierende Hauptstadt ist bekannt für die architektonischen Meisterwerke von Jože Plečnik, für grosse Grünflächen und tausend Gesichter urbaner Kunst und Kultur. Die historischen Städte Kamnik, Škofja Loka und Novo Mesto helfen den Besuchern zu verstehen, wie das Leben einst war; sie kombinieren Tradition mit dem modernen, urbanen Lebensstil. Das Zentrum Sloweniens verfügt über ein reiches Unesco-Weltkulturerbe – von der Quecksilbermine Idrija und der Klöppelspitze bis hin zu den Sümpfen von Ljubljana, wo das älteste Holzrad der Welt gefunden wurde. Besonders faszinierend sind auch die urzeitlichen Buchenwälder der Region Kočevsko, wo der Braunbär heimisch ist.


© Michael Matti

© Michael Matti



Heisse Quellen und sanfte Weinberge

Slowenien ist eine ideale Wellness-Destination – ein Ort, um Körper und Geist zu verwöhnen. Der Reichtum an Heilbädern mit dem einzigartigen Thermalwasser ist Garant für Gesundheit und Wohlbefinden. Sanfte Weinberge bieten unvergessliche Erlebnisse sowohl für Aktivferien wie auch für „Genusswochen“. Die idyllische, ländliche Umgebung wird durch Mühlen an der Mur, durch die Weinberg-Häuschen von Zidanice in der Dolenjska-Region und die Rübenhöhlen in der Posavje Region noch zusätzlich betont.

Weitere Informationen: www.slowenia.info

 

Quelle: Tourismus Lifestyle Verlag GmbH, Bern
Bildquelle (sofern nicht anders angegeben): s. o.

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Slowenien: Faszinierende Natur – bezaubernde Städte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.