Spielbankbesuch auf Reisen: Schweizer Casinos gehören zu den schönsten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Spielbankbesuch auf Reisen: Schweizer Casinos gehören zu den schönsten
Jetzt bewerten!

Warum sollte man nicht einmal eine Städtereise mit einer Pokerrunde oder einem Besuch in einer der tollen Spielbanken verbinden?

Die Glitzerwelt der Grand Casinos der Schweiz gehört nicht nur zu den TOP Reisezielen, sondern verwöhnt mit verführerischem Glanz und einer ganzen Menge Beigabe neben den Roulette-Tischen.

Insgesamt einundzwanzig Casinos gibt es in der Schweiz. Die Spielkonzessionen werden vom Schweizer Staat vergeben. Allerdings gibt es auch sogenannte B-Konzessionen, die von den Kantonen vergeben werden. Dazu gehören dreizehn Casinos. Die anderen acht Casinos haben die A-Konzession und gelten als Grand Casino. Dazu reist man nach Bern, Lugano, St. Gallen, Zürich, Basel, Baden, Luzern und Montreux.

Da wäre z.B. das altehrwürdige Casino Barrière in Montreux. Inmitten von einem atemberaubenden Bergpanorama verbreitet die üppige Blumenpracht und das subtropische Klima eine fast südländische Atmosphäre. Der Bau von 1881 wurde im Jahr 2002 aufwendig renoviert und jetzt heisst es wieder „nichts geht mehr“. Themenabende machen jeden Besuch erneut spannend und interessant.

Das Casino in Bern wirbt mit der nachgewiesenermassen höchsten Auszahlungsquote in der Schweiz. 94 Prozent der Einsätze werden hier als Gewinne wieder ausgezahlt.

Aber nicht nur grosse Abendgarderobe ist gefragt. Wie in allen Casinos und Spielbanken gibt es auch für den kleinen Geldbeutel und das schnelle Spiel zwischendurch die Spielautomaten. Allerdings gibt es den Schweizer Jackpot bis zu 5,4 Millionen Schweizer Franken, nur in den Grand Casinos. Besonders reizvoll ist es, in Schweizer Casinos zu spielen, denn die Gewinne in der Schweiz sind nicht steuerpflichtig.


Casino Bern (Bild: mary416 - shutterstock.com)

Casino Bern (Bild: mary416 – shutterstock.com)


Elegant und komfortabel geht es zu

Die Casinos der Schweiz haben den Ruf, zu den schönsten Casinos der Welt zu gehören. Zusätzlich zu dem fröhlichen Spielvergnügen bieten todschicke Restaurants und Bars in den Spielbanken erlesene Speisen für den kleinen Hunger zwischendurch oder das erlesene Menü, um den Gewinn zu feiern, in gehobenem Rahmen an. Auf diese Art wird jeder Besuch, auch wenn nicht gespielt wird oder der Einsatz verloren wird, zu einem wunderschönen und eindrucksvollem Erlebnis.

Jedes Jahr wird einmal in einem der Grand Casinos das „Swiss Open Poker Championship“ Turnier veranstaltet. Dazu kommen die Gäste aus aller Herren Länder, nachdem sich neben Roulette, Black Jack, Baccara und Punta Banco das Poker-Spiel zu dem beliebtesten Kasinospiel entwickelt hat.

Zu besonderen Anlässen ist elegante Abendgarderobe gefragt und für Herren besteht ausnahmslos Krawattenpflicht und Sakko. Sonst gilt gepflegte, elegante Kleidung als Voraussetzung für den Casinobesuch. Beim Eintritt müssen der Reisepass oder der Personalausweis vorgelegt werden. Es erhalten auch nur Gäste Eintritt, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Beim Swiss Casino Zürich sind für den Einlass weder Krawatte noch Sakko erforderlich, aber elegant und formelle sollte die Kleidung auch hier schon sein.

Das Casino Luzern hebt sich etwas von den anderen Casinos dadurch ab, dass es auf einen Mix aus glamourösem Monaco und dem Farbenspiel von Las Vegas setzt.



Glanz und Glamour geht’s auch Online

Wer den grossen Aufwand scheut, für den gibt die Rageberseite Alternative Online Casinos in der Schweiz. Auf dieser Seite werden die verschiedensten schweizer Casinos bewertet. Spieler dürfen sich, in den empfohlenen Casinos, gleich zu Angang, an grosszügige Boni erfreuen, seien es die Willkommensangebote oder Freispiele. Des Weiteren, werden die reichhaltige Spieleauswahl an klassischen Tischspielen wie Roulette, Blackjack, Baccarat oder Poker bis hin zu den neuesten und unterhaltsamen Spielautomaten, anhand vorgegebener Krieterien bewertet. Hier wird die Spreu vom Weizen getrennt und nur das Beste vom Besten wird empfohlen.

 

Titelbild: Casino Interlaken © NavinTar – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Spielbankbesuch auf Reisen: Schweizer Casinos gehören zu den schönsten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.