Musik zwischen den Steinen

20.07.2021 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News, Schweiz  | 

Steine bestimmen die Landschaft in Hinterland des Lago Maggiore – und bilden die grossartige Kulisse für ein Festival.

Dass Steinbrüche fantastische Klang­arenen sind, beweist an Sommeraben­den das Festival Tones of the Stones. Erosive Kräfte der Eiszeit-Gletscher, Geröllmassen, Schmelzwasser­-Gebirgsbäche und Wasserstrudel mit enormer Energie – vor über 10’000 Jahren hat die Natur mit diesen Zutaten am Südrand der Alpen eine Kulisse modelliert, die ihresgleichen sucht.

Weiterlesen

Die Karibik liegt im Aargau

15.07.2021 |  Von  |  News, Schweiz  | 

Wer wirklich meint, Wellness sei nur etwas, wenn das Wetter nicht „badifreundlich“ ist, der irrt!

Das beweisen die Aargauer Thermalbäder, welche ihren Gästen in diesem Sommer nebst Erholung und Entspannung mediterranes Ambiente und Karibikfeeling mit abwechslungsreichen Attraktionen bieten..

Weiterlesen

Westschweizer Bijoux im Fokus

02.07.2021 |  Von  |  News, Schweiz  | 

In der Region Yverdon-les-Bains kommen Biker, Wanderer und Wasserratten voll auf ihre Kosten.

Darf es ein Ausflug ins Mittelalter, in die grössten Tropfsteinhöhlen der Schweiz oder ins Naturreservat Grande Cariçaie sein? Oder lieber eine Segway-Fahrt, ein Besuch im Science-Fiction-Museum oder eine schöne Wanderroute in den Jurahöhen? In der Region Yverdon-les-Bains lassen sich Ferien äusserst abwechslungsreich gestalten.

Weiterlesen

Der Jungfrau-Marathon ist zurück mit neuer Streckenführung

Im September 2020 musste der Jungfrau-Marathon aufgrund der unsicheren epidemiologischen Lage verschoben werden. Nun kehrt der Traditionsanlass mit veränderter Streckenführung zurück. Die 28. Austragung führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 11. September 2021 neu vom Flugplatz Interlaken hinauf zum Eigergletscher.

27-mal waren beim Jungfrau-Marathon zwei Dinge unantastbar: Start in Interlaken, Ziel auf der Kleinen Scheidegg. Für seine 28. Austragung erfährt das von der New York Times als „schönster Marathon der Welt“ bezeichnete Lauf-Highlight nun eine Veränderung: „Nach der Verschiebung im vergangenen Jahr war für uns immer klar, dass wir den beliebten Marathon 2021 unbedingt durchführen möchten“, erklärt OK-Präsident Toni Alpinice.

Weiterlesen