Sport-Ferienlager in Fiesch im Oberwallis

07.10.2016 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sport-Ferienlager in Fiesch im Oberwallis
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In den Herbstferien ist es wieder soweit: Bereits zum 32. Mal fahren circa 700 Stadtzürcher Jugendliche nach Fiesch im Oberwallis zum Sport-Ferienlager. Über 200 Leiterinnen und Leiter sind bei den Lagerferien dabei. Das Lager war in diesem Jahr innerhalb von drei Wochen ausgebucht. Dass es diesmal so schnell ging, liegt sicher unter anderem an der erstmals möglichen Online-Anmeldung.

Die Popularität des Zürcher Sport-Ferienlagers ist ungebrochen. Bereits zum 32. Mal wird das Lager dieses Jahr in der ersten Herbstferienwoche vom 9. bis 15. Oktober durchgeführt. Auch weil sich die Zürcher 11- bis 15-Jährigen erstmals online anmelden konnten, waren die knapp 700 Lagerplätze innert 3 Wochen ausgebucht. Die zahlreichen Leitenden warten wie gewohnt mit einem vielfältigen Angebot aus den Bereichen Sport, Soziokultur und Medien auf.

Neu werden Kurse wie „Fischen“, „Wandern“, „Outdoor-Challenge“, „Selbstverteidigung für Mädchen“, zu Filmproduktion mit dem Smartphone oder Herstellung von Kosmetika angeboten. So konnten die Jugendlichen aus über 50 Kursen auswählen, wobei sie jeweils mindestens die Hälfte jeden Tages mit Sport verbringen müssen. Zu den beliebtesten Kursen zählen auch dieses Jahr die „Fotowerkstatt“ und „Parkour/Freerunning“.


700 Jugendliche fahren ins Sport-Freizeitlager nach Fiesch. (Bild: Stadt Zürich)

700 Jugendliche fahren ins Sport-Freizeitlager nach Fiesch. (Bild: Stadt Zürich)


Professionelle Leiterinnen und Leiter

Über 200 gut ausgebildete, freiwillige Leiterinnen und Leiter ermöglichen den Jugendlichen aktive Herbsttage und Gemeinschaftserlebnisse. Neben Sozial- und Jugendarbeitenden stehen auch Polizistinnen und Polizisten sowie ein Ärzteteam im Einsatz und Medienprofis unterhalten mit den Jugendlichen Lagermedien.

Lagerzeitung, Tagesschau, Fotos und der Livestream von Radio Energy Fiesch werden täglich auf der Internetseite publiziert. Organisiert wird das Lager von der „Interessengemeinschaft Zürcher Sport-Ferienlager“, welcher das Schul- und Sportdepartement, die Sozialen Dienste der Stadt Zürich, der Zürcher Stadtverband für Sport sowie „sportaktiv“ angehören.

Finanziell wird das Sport-Ferienlager in Fiesch durch Stadt und Kanton Zürich sowie die Sponsoren FIFA, Energie 360°, Weltklasse Zürich, Zürcher Kantonalverband für Sport und weitere Partner und Gönner unterstützt.



 

Artikel von: Stadt Zürich
Artikelbild: © Stadt Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Sport-Ferienlager in Fiesch im Oberwallis

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.