Swiss International Air Lines befördert mehr Passagiere im November

12.12.2019 |  Von  |  Flug, News

Swiss International Air Lines (SWISS)1 beförderte im November 2019 total 1’370’913 Passagiere. Dies entspricht einer Steigerung von 6.7% gegenüber dem Vorjahr.

Gleichzeitig ging die Anzahl der durchgeführten Flüge im November dieses Jahres um 0.1% auf insgesamt 11’220 Flüge zurück.

Auf dem gesamten Streckennetz bot SWISS im Vergleich zum Vorjahr 1.9% mehr Sitzkilometer (ASK) an. Gleichzeitig steigerte SWISS die verkauften Sitzkilometer (RPK) um 5.9%. Die Auslastung der Flüge (SLF) stieg im Vorjahresvergleich um 3.1 Prozentpunkte und betrug im November 2019 durchschnittlich 82.4%.



Information: Um Ihnen einen vollständigen Überblick über alle Fluglinien der Lufthansa Group zu ermöglichen, kommunizieren wir die Verkehrszahlen gesamthaft. Den Überblick (SWISS inklusive Edelweiss Air) finden Sie in den Tabellen im Anhang.

 

1 exklusive Edelweiss Air
Quelle: SWISS
Artikelbild: Symbolbild © windwalk – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Swiss International Air Lines befördert mehr Passagiere im November

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.