Neuer Stern am Kreuzfahrthimmel: die MSC Bellissima

Das zweite Schiff der Meraviglia-Generation von MSC Kreuzfahrten hat einen Namen: die MSC Bellissima. Gebaut wird sie auf der Werft von STX France, die Auslieferung ist für das Frühjahr 2019 vorgesehen. Die Kreuzfahrtgesellschaft gab den Namen am vergangenen Wochenende anlässlich des Float-outs des Schwesterschiffs MSC Meraviglia bekannt. Chief Executive Officer bei MSC Cruises, Gianni Onorato, über den Neubau: "Der Name MSC Bellissima vermittelt aufs Beste die Schönheit und Eleganz, die diese neue Generation hochmoderner und innovativer Schiffe auszeichnen. Sie bieten Passagieren aller Altersgruppen neuartige Unterhaltung und einzigartigen Komfort. Wir haben uns sehr gefreut, den Namen des neuen Schiffes beim Float-Out der MSC Meraviglia anzukündigen. Denn dieses Ereignis symbolisierte die wahre Geburt eines Schiffs: Es bekam erstmals Wasser unterm Kiel."

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});