„Upgrade Your Winter“ – Schweiz Tourismus startet in den Winter

07.11.2017 |  Von  |  Europa, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
„Upgrade Your Winter“ – Schweiz Tourismus startet in den Winter
Jetzt bewerten!

Winterferien in der Schweiz sind ein Upgrade. Gepaart mit seinen natürlichen Stärken wie der ausgesprochenen Höhenlage und einer beeindruckenden Berglandschaft machen innovative Angebote den Schweizer Winter einzigartig.

„Upgrade Your Ski Day“ ist eines davon: Am Vortag schon einmal kostenlos auf den Berg – diesen Mehrwert bieten neu 30 Bergbahnen ihren Gästen.

Der lange erwartete Turnaround im Schweizer Tourismus ist geschafft. Nach rückläufigen Gästezahlen ist die Trendwende nun Tatsache. Bereits die Sommermonate Mai bis September 2017 zeigten mit einem Logiernächte-Plus von 5.6 %* eine positive Entwicklung, welche sich im Winter fortsetzen dürfte. Jürg Schmid, Direktor Schweiz Tourismus (ST), beurteilt das von der Konjunkturforschungsstelle (KOF) für die Wintersaison prognostizierte Logiernächte-Wachstum in den alpinen Regionen von 3,7 % als ermutigendes Zeichen: „Wir erwarten, durchschnittliches Wetter vorausgesetzt, eine gute Wintersaison. Unsere heute gemeinsam mit der Branche lancierte Offensive mit echten Mehrwerten für die Gäste trägt zum Wachstum bei.“ Diese Zuversicht bringt ST mit der neuen Winter-Kampagne zum Ausdruck.

*Beherbergungsstatistik 2017, Bundesamt für Statistik.

Upgrade Your Winter: mehr Schweizer Winter

In der Schweiz sind die Berge höher, der Schnee eine Spur tiefer, die Erfahrung intensiver als im übrigen Alpenraum. ST zeigt mit 1’112 Marketing-Aktivitäten in 22 Märkten die Vorzüge des Schweizer Winters. Neben dem neuen Werbefilm und dem neu strukturierten Webauftritt stehen authentische Erlebnisse mit bleibender Erinnerung für den Gast im Zentrum der Botschaft „Upgrade Your Winter“. Mehrere Hundert solcher Wintererlebnisse, in Begleitung von Einheimischen, sind neu online über die Erlebnisplattform von ST „MySwissExperience“ abrufbar.

Mehr für den Gast

Das Produkt „Upgrade Your Ski Day“, das Besitzer von gültigen Billetten von schweizweit 30 Bergbahnen bereits am Vortag ab 15.00 Uhr auf die Berggipfel bringt, ist aber nicht die einzige Neuerung. So lanciert ST gemeinsam mit SchweizMobil ein einzigartiges Angebot. Per Dezember sind neu über 3’000 Kilometer an Winterwanderwegen, Schneeschuhtrails, Langlaufloipen und Schlittelpisten einheitlich ausgeschildert und online erfasst. 
Das Angebot „Skifahren in drei Tagen“ von Swiss Snowsports bringt zudem Ski-(Wieder-) Einsteiger innerhalb von nur gerade drei Tagen auf eine blaue Piste – mit Erfolgsgarantie.

Auch die „First Ski Experience“ von ST wird nach ihrer erfolgreichen Lancierung im vergangenen Jahr im kommenden Winter wieder angeboten. Sie führt Gäste innerhalb eines halben Tages erstmals auf die Skis, inklusive Skilehrer und Ausrüstung. Ein Angebot, das nicht nur Gäste aus Fernmärkten wie beispielsweise China schätzen, sondern zunehmend auch bei neuen Zielgruppen wie etwa in der Schweiz wohnhaften Expats auf Interesse stossen dürfte.

Bestseller Nr. 1
2 Packung Skibänder Ski Bands Gepäckband zum Schutz von Skiern und Halten Ski Ordentlich im Transit Zusammen (Schwarz)
  • 2 Packung Ski Gurte: Funktion als Organizer, um Ihre Skier sauber zu halten und Protektoren, um die Skier vor Beschädigungen zu schützen
  • Gefaltete Größe: 5 cm breit und 11 cm lang; Gesamtlänge des Skibands: 45 cm (bei gerader Entfaltung); Farbe schwarz
  • Strapazierfähiges Material: Die Ski Krawatten bestehen aus strapazierfähigem Nylon und weichem EVA
  • Weiches EVA Pad: Schützen Sie Ihre Skier vor Beschädigungen; Starkes Verschlussband: Einfach die Länge der Schlaufe einstellen, Ski und Stock sicher zusammenhalten
  • Anwendung: Verwendung als Ski-Krawatten, um Ski für Lagerung oder Transport zusammenzuhalten, und kann auch als Gepäckgurte verwendet werden
AngebotBestseller Nr. 2
Kinderski Babyski Ski Lernski 90cm 5 Farben für Kinder
  • Länge: 900 mm,
  • Stöcke: 800 mm,
  • Material: Kunststoff,
  • verstellbare Bindungen,
  • geeignet für ganz normale Schuhe,
Bestseller Nr. 3
Kinderski Babyski Ski Lernski 70cm 7 Farben für Kinder
  • Länge: 700 mm,
  • Stöcke: 700 mm,
  • Material: Kunststoff,
  • verstellbare Bindungen,
  • geeignet für ganz normale Schuhe,
Bestseller Nr. 4
Sidas Winter 3D Comfort Sohle Ski
  • 3D-Einlegesohlen, speziell für den Wintersport (Wandern, Skifahren, Snowboarden usw.)
  • Halt für den Fuß, Wärmeisolierung und Komfort.
  • Kunstpelz: Weichheit und Wärme
Bestseller Nr. 5
SPECOOL 2er Einstellbar Tragegurt für Snowboard Ski Schultergurt Skiern Skistöcke und Skischuhe Staffelei Angelrute Wanderstöcke
  • 💥 Verstellbarer Ski-Gurt: 66cm-114cm / 26-44.9 inch. Einfache Anpassung der Trageriemen für optimalen Komfort, geeignet für Erwachsene und Kinder
  • 💥 Material: Polyester und Nylon. Strong Ski Peitsche, wiederverwendbar und kann eine lange Zeit dienen
  • 💥 Praktisch: Es gibt 2 Skiriemen, die man für Snowboard tragen kann, Skistöcke und Skischuhe und andere Skiaccessoires
  • 💥 Multi-Anwendung: Es ist tragbar, Sie können nicht nur Ihre Ski-Board mit der Hand tragen, sondern auch mit einer Schulter, um müde Arme zu verhindern
  • 💥 Einfach und praktisch: Klettverschluss für einfache Bedienung. Pufferschwamm schützt Ihre Skier

 

Quelle: Schweiz Tourismus
Artikelbild: © Samot – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Upgrade Your Winter“ – Schweiz Tourismus startet in den Winter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.