Wie arbeiten CNC-Werkstätten?

Das CNC Verfahren ermöglicht eine Effizienzsteigerung in der Metall- und Kunststoffindustrie. Die Produktionsabläufe werden vollständig automatisiert und können per Computer präzise gesteuert werden.

Darüber hinaus steigert das CNC Verfahren Wiederholungsgenauigkeit und Geschwindigkeit. Mit Computer Numeric Control können Sie die Produktqualität verbessern und zugleich den Ausschuss mindern. Es können im Vergleich mit anderen Verfahren höhere Stückzahlen deutlich schnelle hergestellt werden.

Die digitalen Vorgaben werden einprogrammiert und millimetergenau umgesetzt. Auf diese Weise können Sie den Produktionsvorgang flexibel verschiedenen Werkstoffen anpassen. Per CNC Technik können Ersatzteile, Kleinteile, Gewindeteile, Präzisionsteile und Werkzeuge hergestellt werden. Das gilt für alle Arbeitsvorgänge des Fräsens, Bohrens und Drehens. Hier erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und Vorteile des CNC Verfahrens.

Frästechnik im CNC Verfahren

Das CNC Fräsen trägt mit Präzisionsinstrumenten von Kunststoff, Metall oder Holz Material ab und bringt das Ausgangswerkstück dadurch in die gewünschte Form. Die feinmechanischen Werkzeuge werden computergesteuert und vollautomatisch bewegt. Die Werkstücke erhalten eine einheitliche, saubere und ebene Oberfläche. Mit rotierenden Schneidekanten werden exakte Zuschnitte möglich. Kraft und Geschwindigkeit können bedarfsgerecht eingestellt werden. Per Schlicht- und Schruppverfahren wird im Anschluss das Werkstück geglättet. Mit Wechselplatten erhält es einen polierten Glanz.

Bohrtechnik im CNC Verfahren

Durch das CNC Bohren können Sie in Werkstücke aller Art Löcher und Gewinde einbringen. Die feinmechanischen Bohrer sorgen für Durchmesser und Länge auf den Millimeter. Auch Gewindestrukturen können präzise ausgefräst werden. Es können Durchgangslöcher, Langlöcher, Sacklöcher und viele andere Locharten realisiert werden. Im Anschluss an Bohren und Stanzen werden die Werkstücke mit Reibahlen von Resten und Spänen befreit. Auf diese Weise erhalten sie eine saubere und präzise Gewinde- oder Lochbohrung.

Drehtechnik mit CNC Verfahren

Beim CNC Drehen werden Einzelteile zu komplexen Präzisionsteilen zusammengefügt. Alle Arbeitsvorgänge werden computergesteuert umgesetzt. Form, Grösse und Dichte können einprogrammiert und dem Ausgangsmaterial perfekt angepasst werden. Das innovative Drehverfahren mindert Ausschuss und setzt Formatvorgaben millimetergenau um. Prototypen und Teilfertigungen können Sie mit einem automatischen Auswerfer wirtschaftlich herstellen.

CNC Technik für die Metallbearbeitung

Für die Metallbearbeitung ist das CNC Verfahren besonders geeignet. Mit ihm können Bohren, Fräsen und Drehen vollautomatisch, exakt und schnell durchgeführt werden. Das Verfahren vermindert den Ausschuss und bringt eine hohe Wiederholungsgenauigkeit. Es kann zudem an viele verschiedene Ausgangsmaterialien angepasst werden. Geeignet ist die CNC Technik unter anderem für diese Metalle:

• Edelstahl
• Stahl
• Buntmetall
• Bronze
• Zinn
• Zink
• Kupfer
• Gusseisen

Effiziente Produktion mit moderner CNC Technik

In der Metall- und Kunststoffverarbeitung sorgt die CNC Technik für Geschwindigkeit und Präzision. Das Verfahren kann aber auch auf Holz, Mineral und Glas angewandt werden. Die feinmechanischen Arbeitsvorgänge von Bohren, Fräsen und Drehen werden computergesteuert durchgeführt und sorgen für präzise Ergebnisse. Digitale Vorgaben können ebenso einfach wie genau umgesetzt werden. Die CNC Maschinen können flexibel und schnell für verschiedene Materialien umgerüstet werden. CNC Werkstätten können benötigte Liefermengen schnell und zuverlässig erzeugen. So erzielen Sie mehr Effizienz bei der Teilefertigung.

 

Titelbild: Dmitry Kalinovsky – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Wie arbeiten CNC-Werkstätten?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});