Ferienwohnungen Tessin

Wie definieren sich eigentlich Luxusreisen?

14.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wie definieren sich eigentlich Luxusreisen?
Jetzt bewerten!

Haben Sie sich auch schon gefragt, was unter einer Luxusreise zu verstehen ist? Es liegt auf der Hand, dass die meisten Ferien dieser Art bevorzugen möchten, doch welche Vorzüge bieten sich dabei eigentlich wirklich?

Vielleicht werden Sie nun sagen, dass der Preis einer Reise diese zum Luxusgut mache, oder vielleicht sind Sie der Ansicht, dass es die individuellen Ereignisse während des Aufenthaltes seien. Grundsätzlich ist zu sagen, dass es darauf ankommt, dass die persönlichen Bedürfnisse jedes Kunden vom Reiseanbieter erfüllt werden müssen. Wenn Sie etwa gerne in Städte reisen, legen Sie bestimmten Wert auf die Unterkunft und Verpflegung.

Zu Luxusunterkunft gehören ein persönlicher Butler oder ein auf Ihre persönlichen Wünsche abgestimmter Speiseplan. (Bild: erwinova / Shutterstock.com)

Zu Luxusunterkunft gehören ein persönlicher Butler oder ein auf Ihre persönlichen Wünsche abgestimmter Speiseplan. (Bild: erwinova / Shutterstock.com)




Service ist ausschlaggebend

Die angesprochenen Leistungen, die aus einem klassischen Hotel eine Luxusunterkunft machen, sind ein persönlicher Butler oder ein auf Ihre persönlichen Wünsche abgestimmter Speiseplan. Vor allem wenn Sie sich vegan oder vegetarisch ernähren, ist dies von Vorteil und macht Ihre Ferien zu einem unbeschwerten Aufenthalt.

Wenn Sie in Bezug auf ein Luxushotel an goldene Wasserhähne oder eine schicke Einrichtung mit Designmöbeln denken, so liegen Sie mittlerweile falsch. Denn heutzutage wird eher auf eine edle Spa-Anwendung Wert gelegt oder ganz individuelle Wünsche wie Bettenmenüs erfüllt. Reiseziele, die für diesen Luxus bekannt sind, sind Dubai, Schanghai oder Kalifornien und Moskau. Vielleicht möchten Sie aber auch auf die teuerste Insel der Welt, die Bahamas bzw. Musha Cay oder Guana Island, die in privatem Besitz sind und pro Tag ungefähr 13’000 Dollar kosten.

Ein Luxushotel ist durch ansprechende Optik der gesamten Einrichtung gekennzeichnet. (Bild: luckyraccoon / Shutterstock.com)

Ein Luxushotel ist durch ansprechende Optik der gesamten Einrichtung gekennzeichnet. (Bild: luckyraccoon / Shutterstock.com)

Fünf-Sterne-Standard ist einfach erkennbar

Wenn Sie in Ihren Ferien einfach Entspannung auf höchstem Niveau erleben möchten, die mit erlesenem Service und kulinarischen Hochgenüssen kombiniert ist, sollten Sie sich im Bereich der Fünf-Sterne-Hotels umsehen. Auch wenn hier der Standard weltweit nicht ganz einheitlich ist, gehen Sie in Bezug auf gehobenes Ambiente in solchen Häuser immer auf Nummer sicher. Wenn Sie innerhalb Europas verreisen, können Sie hingegen davon ausgehen, dass hier für alle Länder die gleichen Kriterien bei der Vergabe der Sterne zur Anwendung kommen.



Zum einen zeichnet sich ein Luxushotel durch ausserordentliche Sauberkeit und Hygiene aus. Ob Sie hier die Zimmer bzw. die Suite, den Spa-Bereich oder aber das Restaurant genauer in Augenschein nehmen, ist dabei unerheblich. Penible Reinlichkeit ist oberstes Gebot.

Die Küche in einem erstklassigen Hotel ist exzellent und ansprechend. (Bild: Minerva Studio / Shutterstock.com)

Die Küche in einem erstklassigen Hotel ist exzellent und ansprechend. (Bild: Minerva Studio / Shutterstock.com)

Ein weiteres Kriterium ist die ansprechende Optik der gesamten Einrichtung und Gestaltung des Aussenbereiches eines gehobenen Hotels. Meist ist allein schon das Gebäude ein wahrer Augenschmaus und zeichnet sich durch perfekte architektonische Gestaltung aus. Auch auf die Beleuchtung wird Wert gelegt, oft finden Sie exzellente Kunstwerke, die durch Licht perfekt in Szene gesetzt werden.



Natürlich ist in einem erstklassigen Hotel auch die Küche exzellent und ansprechend. Meist arbeiten hier ausgezeichnete Köche, die für kulinarische Vielfalt und entsprechende Abwechslung sorgen. Die Speisen werden von exquisitem Servicepersonal perfekt serviert, wobei das gesamte Personal in Luxushotels bestens geschult und stets diskret ihre Arbeit verrichtet. Im besten Fall wird Ihnen während des Aufenthaltes jeder Wunsch von den Augen abgelesen und prompt erfüllt.

Kleine Aufmerksamkeiten runden den Service ab

Ob es einen flauschigen Bademantel oder hochwertige Kosmetikprodukte im Badbereich gibt, liegt an den individuellen Vorlieben. Doch diese Annehmlichkeiten versprühen ebenso einen Hauch von Luxus für den Gast wie eine Schale mit frischem Obst auf dem Zimmer oder stets frische Blumen. So entsteht eine Wohlfühlatmosphäre abseits des klassischen Hoteltrubels, die einen Hauch Luxusfeeling aufkommen lässt.

 

Oberstes Bild: Wer in einem Luxushotel Ferien macht, geniesst besondere Annehmlichkeiten und perfekten Service. (© EpicStockMedia / Shutterstock.com)

Über Susanne Mairhofer

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Wie definieren sich eigentlich Luxusreisen?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.