Zauberhaften Winter in der Region Bellinzonese und Alto Ticino erleben

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Zauberhaften Winter in der Region Bellinzonese und Alto Ticino erleben
Jetzt bewerten!

Alles ist bereit für den magischen Winter in der Region Bellinzonese e Alto Ticino: Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Aktivitäten vorgesehen, wie Wintersport, Indoor-Aktivitäten, Events und vieles mehr. Auf diese Weise versucht man, einem immer breiteren Publikum gerecht zu werden. Eine grosse Neuerung in dieser Saison sind die neuen Routen für Winterwanderungen, um die das offizielle Wegenetz von SchweizMobil ergänzt wurde. Von wesentlicher Bedeutung ist wie in jedem Jahr die enge Zusammenarbeit mit den Anlagen für den Aufstieg und mit den verschiedenen Akteuren der Region.

Prominente Testimonials sind in dieser Saison die Skifahrerinnen Deborah Scanzio und Beatrice Scalvedi.

Die Organizzazione Turistica Regionale Bellinzonese e Alto Ticino stellte der Presse heute mit grosser Freude den neuen Prospekt für die Wintersaison 2017/2018 vor. Das Bellinzonese und Alto Ticino möchten nicht nur als sommerliches Reiseziel wahrgenommen werden, sondern auch im Winter mit seinen Reizen punkten. Hierfür bietet es ein weitreichendes Angebot, das von Aktivitäten im Freien inmitten der Natur, bei denen die reizvollen Landschaften der Region bewundert werden können, über Events für Erwachsene und Kinder bis hin zum zeitlosen Wintersportvergnügen oder kulturellen Ausstellungen, Indoor-Aktivitäten wie Bouldern in der neuen Kletterhalle in Giubiasco oder einem Besuch des Mineralienmuseums Grotta Cioss Prato reicht. Die enge Zusammenarbeit mit den Anlagen für den Aufstieg und den verschiedenen Akteuren der Region ist dabei nach wie vor von grundlegender Bedeutung.

Die grosse Neuerung besteht sicherlich in den neuen Routen für die Winterszeit, um die die Plattform SchweizMobil ergänzt wurde: So können in den Ortschaften Airolo-Pesciüm, Campo Blenio und Campra Winterwanderungen gemacht werden, oder man kann sich in Carì auf die Schneeschuhe wagen. Langlaufloipen gibt es in Campra, während am Nara eine Piste zum Schlittenfahren angelegt wurde. Dies wird der Region auch bei den Touristen aus der deutschsprachigen Schweiz zu einer grösseren Bekanntheit verhelfen, die neben den italienischen und den lokalen Gästen nach wie vor eine wichtige Zielgruppe sind. Alle Einzelheiten hierzu werden ab dem 1. Dezember auf der offiziellen Seite von SchweizMobil bzw. der Website des regionalen Tourismusverbands OTR zur Verfügung gestellt.

Was den Werbeanteil betrifft, so wurde neben dem neuen Prospekt zum Thema eine neue Landing Page erstellt, die unter der Adresse www.bellinzonese-altoticino.ch/magicwinter aufgerufen werden kann und auf der das komplette Angebot zu finden ist, das sämtliche Vorschläge für winterliche Unternehmungen, Pauschalarrangements und vieles mehr umfasst. Während der kommenden Wochen sind Online-Kampagnen sowie eine Veröffentlichung in der Zeitschrift Schweizer Familie geplant. Bestätigt wurde dieses Jahr auch die wichtige Zusammenarbeit mit RailAway bei der Kampagne/Gotthard.

Der regionale Tourismusverband OTR Bellinzonese e Alto Ticino hat darüber hinaus mit grosser Freude entschieden, auch in dieser Wintersaison zwei Tessiner Nachwuchssportler zu unterstützen, die als Testimonials Aushängeschild der Region sein werden: Deborah Scanzio, Skifahrerin des Schweizer Freestyle-Teams aus dem Bezirk Leventina, und Beatrice Scalvedi, vielversprechendes Nachwuchstalent im Bereich Abfahrt auf Weltcup-Niveau aus dem Bleniotal.

Alles ist also bereit für unseren magischen Winter!

 

Quelle: Bellinzonese e Alto Ticino Turismo
Bildquelle: Bellinzonese e Alto Ticino Turismo

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Zauberhaften Winter in der Region Bellinzonese und Alto Ticino erleben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.