Ferienwohnungen Tessin

Zürichs Stadtgebiete entdecken – mit spannenden Führungen 2018 (Video)

14.05.2018 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Zürichs Stadtgebiete entdecken – mit spannenden Führungen 2018 (Video)
Jetzt bewerten!

Spannende Rundgänge durch Zürichs Stadtgebiete geben einen Einblick in die vielseitige Arbeit der Stadtplanung.

Zwischen Mai und Oktober 2018 führen Mitarbeitende des Amts für Städtebau durch Affoltern, Leutschenbach und Co.

Zürich wächst und damit verändern und entwickeln sich auch ihre Stadtquartiere. Die Stadt begleitet diese Entwicklung aktiv. Um dies zu veranschaulichen, führen Mitarbeitende des Amts für Städtebau von Mai bis Oktober 2018 durch die verschiedenen Gebiete der Stadt Zürich. Neben Zürich-West, Leutschenbach, Manegg, Innenstadt, Affoltern und Albisrieden/Altstetten werden dieses Jahr auch Führungen durch das Hochschulgebiet angeboten. Die Rundgänge geben anhand aktueller Tendenzen und Projekte einen Einblick in die vielseitige Arbeit der Stadtplanung.



Das Detailprogramm der verschiedenen Führungen durch Zürichs Stadtgebiete finden Sie im Internet. Die einzelnen Führungen sind zudem auch in der städtischen Agenda unter Aktuell aufgeführt. Die Führungen sind öffentlich und kostenlos. Sie werden bei jedem Wetter durch- geführt. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen ab 12 Personen erforderlich.

 

Quelle: Stadt Zürich
Artikelbild: Symbolbild © canadastock – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Zürichs Stadtgebiete entdecken – mit spannenden Führungen 2018 (Video)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.