50plus Hotels – jetzt noch stärker in der Schweiz

23.08.2016 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
50plus Hotels – jetzt noch stärker in der Schweiz
Jetzt bewerten!

Jede Generation hat ihre Bedürfnisse – mit zwanzig mag man noch auf manchen Komfort auf Reisen verzichten und Abenteuer und Entdeckerlust wiegen viele Unbequemlichkeiten auf. Zudem ist die Reisekasse knapp. Jenseits der 50 sieht das anders aus. Hier kann man sich doch einen gewissen Luxus leisten und legt auch Wert darauf.

Genau auf diese Zielgruppe sind die 50plus Hotels ausgerichtet. Die Hotelkooperation hat den Schweizer Markt für sich entdeckt. Bereits fünf Betriebe in Graubünden und im Wallis werden unter der Marke betrieben. Mit Hilfe von Roland Huber, ehemaliger Kurdirektor von Surselva Tourismus, sollen es bis 2017 doppelt so viele werden.

Unter dem Motto „Träume leben“

Der Gründer der 50plus Hotels, Hermann Paschinger aus Österreich, und sein Unternehmenspartner Roland Huber wollen die Potentiale am 50plus-Urlaubermarkt in der Schweiz noch stärker ausschöpfen. Die Gruppe betreibt aktuell bereits 24 Hotels in Österreich, zwei Hotels in Deutschland, zwei Hotels in Südtirol, ein Hotel in Ungarn und zwei Hotels in der Tschechischen Republik – neu gehören auch fünf Hotels in der Schweiz dazu.

Die Marke 50plus Hotels betreibt Zielgruppenmarketing unter dem Motto „Träume leben“, marktorientierte Angebote und eine zielgruppengerechte Ansprache der Gastgeber vor Ort. „Die Schweiz verfügt über ein sehr grosses Potential an 50plus-Hotelgastgebern. Mit der seit Jahren erfolgreichen Hotelkooperation 50plus Hotels kann auf wertvolles Know How zurückgegriffen werden“, so Roland Huber.

Diese Schweizer 50plus-Hotels gibt’s schon

Zu den Schweizer Betrieben, die auf der Liste der spezialisierten 50plus-Gastgeber stehen, zählen das Hotel Pöstli Garni in Obersaxen, das Hotel-Restaurant Surselva in Obersaxen-Surcuolm, das Hotel Kistenpass in Breil/Brigels und das Hotel Alpenblick in Tenna – alle in Surselva (GR) – sowie das Hotel-Restaurant Ronalp in Bürchen.

 

Artikel von: htr.ch
Artikelbild: © Ruslan Guzov – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

50plus Hotels – jetzt noch stärker in der Schweiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.