23 August 2016

Deutsche Olympiamannschaft von Rio de Janeiro zurück

Die deutsche Olympiamannschaft ist zurück in der Heimat. Pünktlich um 11.10 Uhr landete der Flug mit der Nummer LH 511 auf dem Frankfurter Flughafen. Eigens für dieses Ereignis ziert die Boeing 747-8 mit der Kennung D-ABYK ein Sonderdesign „Olympia Siegerflieger“. An Bord waren rund 250 Athletinnen und Athleten, darunter die Goldmedaillengewinnerinnen im Beachvolleyball Laura Ludwig und Kira Walkenhorst, Doppel-Gold-Kanute Sebastian Brendel, die Turnerinnen, die mit Sophie Scheder Bronze holten und viele mehr. Nach der Landung auf dem Flughafen Frankfurt und einem Ankunftsfoto vor dem Flugzeug ging es für die deutschen Athleten mit einer Polizeieskorte direkt in die Frankfurter Innenstadt zum Römer, wo sie von Bundespräsident Joachim Gauck willkommen geheissen werden.

Weiterlesen

Almabtrieb 2016 rund um die Hohe Salve

In der Ferienregion Hohe Salve im Bereich der Kitzbüheler Alpen fiebert man bereits dem September entgegen. Denn dann ist Almabtriebszeit. Der Heimmarsch der Sennerinnen und Senner mit ihren Kühen von den Almen, auf denen der Sommer verbracht wurde, ist ein wunderschönes Traditionsfest. Schon frühmorgens werden Kühe und Kälber mit bunten Gestecken dekoriert – ein sichtbares Zeichen dafür, dass der Sommer auf der Alm gut verlaufen ist. Während das Rindvieh sich auf die saftigen Wiesen im Tal freuen darf, hoffen die „Alminger“ auf den bunten Trubel unten, verständlich nach der wochenlangen Stille auf den Bergen.

Weiterlesen

#VisitDD: Inspiration für den nächsten Dresden-Urlaub

Mit der Video-Mitmachaktion #VisitDD der Dresden Marketing GmbH werden Bürger und Gäste zu Botschaftern der Stadt. Einheimische wie auch Gäste sind bei der Aktion dazu aufgerufen, ihre Lieblingsplätze in der Stadt in einem 20-sekündigen Video vorzustellen. Die Dresdner zeigen dabei auf eine kreative, herzliche und persönliche Art und Weise, was ihre Stadt so besonders macht. So sind beispielsweise Klassiker wie die Frauenkirche und der Zwinger über Neustädter Dachterrassen zu sehen ebenso wie Dresdens „schönstes Wohnzimmer“ oder eine Wakeboard-Tour auf der Elbe.

Weiterlesen

Rhätische Bahn begibt zwei Anleihen über 200 Millionen Franken

Bei der Rhätischen Bahn AG (RhB) gibt es eine geschäftliche Premiere. Zum ersten Mal seit seiner Gründung hat das Unternehmen zwei festverzinsliche Anleihen über je 100 Millionen Franken begeben. Die Laufzeit beträgt neun bzw. fünfzehn Jahre. Die Massnahme dient der langfristigen Finanzierung. Mit dem Geld soll die Beschaffung von 27 Retica 30-Flügeltriebzügen (RTZ) ermöglicht werden. Diese grösste Rollmaterialbeschaffung der RhB in ihrer Geschichte war Ende Juni mit dem Hersteller Stadler vertraglich vereinbart worden. Die Emission der beiden Anleihen wurde von der Credit Suisse AG und der Graubündner Kantonalbank begleitet und ist am Markt sehr gut aufgenommen worden. Basierend auf dem geltenden Recht für Eisenbahnfinanzierung sind die Anleiherückzahlungen mit einer Solidarbürgschaft der Schweizerischen Eidgenossenschaft besichert.

Weiterlesen

Herbst auf Kreta – mit der ganzen Familie im Daios Cove

Im Herbst ist Urlaub auf Kreta besonders schön. Dann drückt die Hitze des Sommers nicht mehr so sehr und es lässt sich trefflich den ersten Stürmen und dem Regenwetter zu Hause entfliehen. Daios Cove Luxury Resort & Villas bietet dafür ein extra Buchungs-Special für Familien. Kinder bis 14 Jahre sind dort im September und Oktober 2016 kostenfrei willkommen. Das familienfreundliche Urlaubsresort im Umfeld der Stadt Agios Nikolaos im Osten Kretas hat für seine kleinen Gäste ab vier Jahren ein buntes Kinder- und Teens-Programm sowie exklusive Sportangebote wie Tauch- oder Tenniskurse vorgesehen. Für die Kleinsten ab vier Monaten stehen die Türen der eigenen Kinderkrippe offen.

Weiterlesen

Natur pur – Outdoor-Abenteuer in Bad Herrenalb

Nachhaltigkeit und schonender Umgang mit der Umwelt stehen in Bad Herrenalb hoch im Kurs. Seit Februar 2016 darf sich der beliebte Ferienort im Südwesten Deutschlands „nachhaltiges Reiseziel“ nennen. Zudem trägt er das seltene Doppel-Prädikat Heilklimatischer Kurort und Heilbad. Eingebettet in sieben Täler und die wunderschöne Landschaft des Schwarzwalds ist Bad Herrenalb der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung, spektakuläre Frischluft-Unternehmungen oder Abstecher in die nahe gelegenen Städte Karlsruhe und Pforzheim.

Weiterlesen

50plus Hotels – jetzt noch stärker in der Schweiz

Jede Generation hat ihre Bedürfnisse – mit zwanzig mag man noch auf manchen Komfort auf Reisen verzichten und Abenteuer und Entdeckerlust wiegen viele Unbequemlichkeiten auf. Zudem ist die Reisekasse knapp. Jenseits der 50 sieht das anders aus. Hier kann man sich doch einen gewissen Luxus leisten und legt auch Wert darauf. Genau auf diese Zielgruppe sind die 50plus Hotels ausgerichtet. Die Hotelkooperation hat den Schweizer Markt für sich entdeckt. Bereits fünf Betriebe in Graubünden und im Wallis werden unter der Marke betrieben. Mit Hilfe von Roland Huber, ehemaliger Kurdirektor von Surselva Tourismus, sollen es bis 2017 doppelt so viele werden.

Weiterlesen

„Heimspiel“-Konzert von Andreas Gabalier in Schladming-Dachstein

Am Samstag, den 27. August 2016 findet in der österreichischen Urlaubsregion Schladming-Dachstein das „Heimspiel“-Konzert von Andreas Gabalier statt. Im WM-Park Planai wird der Steirer vor mehr als 20.000 Zuschauern sein grosses Mountain Open-Air-Konzert geben. Von der Grossveranstaltung profitiert der gesamte Tourismus. Denn Fans aus dem In- und Ausland wollen nicht nur Tickets haben, sondern fragen auch Übernachtungsmöglichkeiten sowie Infos zu Shuttleservices und viele weitere Angebote für Gäste der Region an.

Weiterlesen

Birdwatching – hier kommen Vogelfreunde auf ihre Kosten

Birdwatching liegt im Trend. Gerade der Herbst bietet dazu ideale Gelegenheit. Denn dann brechen wieder Abertausende von Zugvögeln auf, um in ihre Winterquartiere im Süden zu ziehen. Aber auch sonst ist die Beobachtung der Vogelwelt ein Faszinosum. Immer mehr Menschen frönen dieser Freizeitbeschäftigung in ihrem Urlaub und geniessen die exklusive Artenvielfalt ihres Aufenthaltsortes. Menschen aller Altersgruppen rüsten sich dann mit Fernglas, Block und Stift aus, um die heimische Vogelarten und auch solche, die nur auf der Durchreise sind, zu beobachten. Wir stellen hier einige besonders lohnende Reiseziele für Vogelfreunde vor.

Weiterlesen

Fahrgastrekord an der NÖ Schneebergbahn

Die NÖ Schneebergbahn ist Österreichs längste Zahnradbahn und erfreut sich grösster Beliebtheit. Aktuell bricht sie alle bisherigen Rekorde. Die Schneebergbahn verzeichnete am Samstag, den 20. August 2016 den stärksten Tag in der bisherigen Geschichte: „Unser Publikumsliebling, die NÖ Schneebergbahn, hat am vergangenen Samstag wieder einen wahren Besucheransturm erlebt. Mit rund 3.750 Fahrten an einem Tag hat sie alle Rekorde übertroffen und den frequenzstärksten Tag der bisherigen Geschichte erlebt. Es ist immer wieder erfreulich, dass die Schneebergbahn, die in Hinsicht auf die Anzahl der Fahrgäste bereits ein sehr hohes Niveau erreicht hat, jedes Jahr mehr und mehr Menschen anlockt“, erklärt dazu Verkehrslandesrat Karl Wilfing, der den Ansturm aber mehr als nur verstehen kann.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});