Air France engagiert Sternekoch Michel Roth

05.07.2017 |  Von  |  Flug, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Air France engagiert Sternekoch Michel Roth
Jetzt bewerten!

Als Botschafterin der gehobenen französischen Küche in der Luft hat Air France Michel Roth engagiert und überrascht La Première-Fluggäste mit neuen Gerichten des Sternekochs. Der mehrfach preisgekrönte Koch hat im „Servair Culinary Studio“ eine neue Vorspeise und sechs neue Hauptgerichte kreiert.

Von Juli bis September 2017 können La Première-Fluggäste die feinen Speisen auf Langstreckenflügen mit Abflug ab Paris geniessen.

Exklusiv für Air France greift Michel Roth klassische französische Gerichte mit einem zeitgemässen und innovativen Ansatz auf.

Die neue Vorspeise

Juli bis September 2017

  • Hummer-Medaillons, grüner Spargel und Himbeer-Vinaigrette

Die sechs neuen Hauptgerichte

Juli 2017

  • Duo von Riesengarnelen und Tintenfisch, mit Estragon parfümierte Hummersauce, roter Reis und Babyspinat
  • Hähnchenbrust mit Rosmarin, Peperoni und gefüllter Zucchini-Tarte

August 2017

  • Mit Verbene geschmortes Kalbfleisch, Gemüseragout, Morcheln, Baby-Karotten, Baby-Zucchini und Artischocken
  • Langsam gegarter Seebarsch, Muschelessenz mit Rahm, begleitet von grünem Gemüse, kandierter Zitrone mit Salz und gebratenen Cherry-Tomaten

September 2017

  • Rindfleisch mit Foie gras begleitet von Spargeln und Steinpilzen
  • Hähnchenbrust mit Oliven und schwarzen Trüffeln, Artischocken und Makkaroni-Gratin





Über Michel Roth

Michel Roth ist einer der meist gefeierten Köche Frankreichs und hat im Laufe seiner Karriere mehrere prestigeträchtige Titel der französischen Gastronomie erhalten: 1991 gewann er die Auszeichnungen „Bocuse d’or“ und „Meilleur Ouvrier de France“.

2006 wurde er zum „Chevalier de la Légion d’Honneur“ ernannt und 2016 erhielt er mehrere Michelin-Sterne sowie den begehrten Titel „Romand des Jahres“ mit einer Punktzahl von 18/20 im Gault-Millau-Restaurantführer.

Michel Roth hat an der Seite der grössten französischen Köche und in den prestigeträchtigsten Restaurants, wie dem „L’Espadon“ im Ritz am Place Vendôme in Paris und dem „Grand Hotel President Wilson“ in Genf, gearbeitet.

Zwischen fachlichen Können, kulinarischer Tradition sowie modernen Einflüssen ist er ein leidenschaftlicher Koch und Perfektionist. Ob am Ufer des Genfersees oder in der Luft, er strebt danach, Geniesser zu beglücken.

Bei seinen Gerichten setzt er auf Einfachheit, Innovation und Verfeinerung: „Ich möchte Gästen das Gefühl geben, sie seien zu einem Dinner mit Freunden eingeladen, während sie zur selben Zeit eine originelle und überraschende Küche entdecken“, so Michel Roth.

 

Quelle: Air France KLM c/o panta rhei pr
Bildquelle: Air France KLM

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Air France engagiert Sternekoch Michel Roth

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.