Hamburgs Speicherstadt – Deutschlands jüngstes UNESCO-Welterbe

22.07.2015 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Hamburgs Speicherstadt – Deutschlands jüngstes UNESCO-Welterbe
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Vor wenigen Tagen konnte sich die Freie und Hansestadt Hamburg über eine gute Nachricht freuen. Die historische Speicherstadt im Zentrum wurde in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Es ist die erste Welterbestätte in Deutschlands grösster Hafenstadt. Die zuständige Kommission der UNESCO honoriert damit die Bemühungen um den Erhalt und die Restaurierung des weltweit einmaligen Speicherviertels. Es bildet gleichzeitig das 40. und jüngste Welterbe Deutschlands.

Weiterlesen

Müritz und Müritz-Nationalpark – Seenwelt in Deutschlands Nordosten

25.05.2015 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Müritz und Müritz-Nationalpark – Seenwelt in Deutschlands Nordosten
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Die Mecklenburgische Seenplatte im Nordosten Deutschlands gehört zu den schönsten Regionen unseres Nachbarlandes. Hunderte von Seen inmitten einer nur dünn besiedelten Region lassen der Natur noch viel Raum. Das mit Abstand grösste Gewässer der Region ist die Müritz.

Die Müritz bildet zusammen mit dem angrenzenden Müritz-Nationalpark eine Landschaft von besonderem Reiz. Weite Wasserflächen umsäumt von Wiesen, Wäldern und Feldern sind Orte der Ruhe und zum Träumen. Die Hektik und der Lärm der modernen Zivilisation scheinen hier fernab zu liegen. An vielen Stellen sind nur die Geräusche des Waldes, der Ruf der Vögel und der Schlag sanfter Wellen zu vernehmen.

Weiterlesen

Unbekanntes Deutschland – unterwegs im Pfälzerwald

11.10.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Unbekanntes Deutschland – unterwegs im Pfälzerwald
Jetzt bewerten!
Es gibt auch im dicht besiedelten Westen Deutschlands noch Gebiete, die ursprüngliche Natur aufweisen und wo die schnelllebige Industriegesellschaft fernab scheint. Eine solche Region ist der Pfälzerwald.

Das romantisch anmutende Waldgebirge liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz an der Grenze zu Frankreich und findet seine Fortsetzung in den Wäldern der nördlichen Vogesen.

Weiterlesen

Stahlstadt Siegen – im Zentrum Deutschlands

11.10.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Stahlstadt Siegen – im Zentrum Deutschlands
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Beim Stichwort Deutschland denkt man vorrangig an touristische Höhepunkte, traditionelle Industriestädte oder bekannte Unternehmen und ihre Produkte. Aber diese wirtschaftsstarke Nation bietet nicht nur Schloss Neuschwanstein, das Ruhrgebiet und Mercedes. Viele Regionen bieten eindrucksvolles und sehenswertes, sie haben ihren ganz eigenen Charakter und besonderen Reiz. Veranschaulicht wird dies nun an der Stahlstadt Siegen.

Geografisch gesehen liegt Siegen genau im Zentrum Deutschlands, im Mittelpunkt der Grossstädte, Frankfurt, Köln, Dortmund und Koblenz. Von Siegen aus können diese Städte bequem in einer Autostunde erreicht werden. Trotzdem ist die Stadt mit dem bezeichnenden Namen bei den Deutschen eher unbekannt.

Weiterlesen

Die Herrenhäuser Gärten – einzigartige Parklandschaft in Norddeutschland

05.09.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Die Herrenhäuser Gärten – einzigartige Parklandschaft in Norddeutschland
Jetzt bewerten!
Hannover ist international vor allem als Messestandort bekannt; darüber hinaus kann die Hauptstadt des deutschen Bundeslandes Niedersachsen nicht mit allzu vielen historischen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Der Zweite Weltkrieg hat hier zu grosse Wunden geschlagen. Doch es gibt eine Ausnahme – die Herrenhäuser Gärten im gleichnamigen Stadtteil Herrenhausen. Sie sind eine Reminiszenz an die grosse Zeit der Stadt als Residenz der Kurfürsten und Könige von Hannover und stellen ein einzigartiges Park- und Gartenensemble in Deutschland und auch darüber hinaus dar.

Die Herrenhäuser Gärten bestehen genau genommen aus vier Parks und Grünanlagen: dem Grossen Garten, dem Georgengarten, dem Berggarten und dem Welfengarten. Das Herzstück der ganzen Anlage ist dabei zweifelsohne der Grosse Garten. Die Herzöge und späteren Kurfürsten von Hannover liessen in Herrenhausen im 18. Jahrhundert ein Lust- und Sommerschloss errichten, das mit einer grosszügigen Gartenanlage ausgestattet wurde.

Weiterlesen

In Deutschlands Südosten: Das Elbsandsteingebirge entdecken

24.06.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
In Deutschlands Südosten: Das Elbsandsteingebirge entdecken
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)
Das Elbsandsteingebirge, zumeist als Sächsische Schweiz bezeichnet, ist eine rund 700 Quadratkilometer grosse Region rechts und links der Elbe zwischen der Stadt Pirna (südlich von Dresden) und der tschechischen Grenze. Ferien- wie Tagesgästen gleichermassen bietet dieser Landstrich reizvolle Begegnungen mit prächtigen Felsen und malerischen Ecken.

Egal ob als Abstecher während eines längeren Aufenthaltes in Dresden oder im Rahmen richtiggehender Ferien in einem der unzähligen Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen direkt in der Region: Ein Besuch im Nationalpark Sächsische Schweiz lohnt zu jeder Jahreszeit. Faszinieren im Winter die schneebedeckten Felsen, laden in der warmen Jahreszeit vor allem die schattigen Wanderwege in den wunderschönen Wäldern und die tolle Aussicht in luftiger Höhe ein.

Weiterlesen

Reiseland Thüringen – das Grüne Herz Deutschlands

18.06.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Reiseland Thüringen – das Grüne Herz Deutschlands
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Der Freistaat Thüringen ist eines der wenigen Flächenländer der Bundesrepublik Deutschland, die keine Auslandsgrenze besitzen. Wegen seiner Mittellage und der waldreichen Mittelgebirgslandschaft wird es auch gerne als das „Grüne Herz Deutschlands“ bezeichnet. Seine landschaftliche Schönheit und Vielfalt machen Thüringen ebenso zum lohnenden Reiseziel wie seine historischen Städte und Plätze.

In kaum einer anderen deutschen Region gibt es auf so überschaubarem Raum vergleichbar viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler. Ein UNESCO-Weltkulturerbe reiht sich hier an das andere. Im 18. und 19. Jahrhundert war Thüringen ein Zentrum des deutschen Geisteslebens. Namen wie Goethe, Schiller, Fichte, Schelling oder Hegel stehen stellvertretend für viele, die hier lebten und wirkten. Auch die Reformation erhielt in Thüringen entscheidende Impulse. Diese Dichte und Vielfalt hat viel mit der Landesgeschichte zu tun.

Weiterlesen

Trier: Willkommen in der ältesten Stadt Deutschlands

10.06.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Trier: Willkommen in der ältesten Stadt Deutschlands
Jetzt bewerten!
In Trier können Sie Geschichte hautnah erleben, die urbane Gemütlichkeit geniessen oder die kulinarischen Genüsse der Rhein-Mosel-Region entdecken. Schon eine Tagestour in die vor über 2000 Jahren gegründete Stadt an der Grenze zu Luxemburg lohnt sich, denn in Trier sind nahezu alle Sehenswürdigkeiten schnell zu erreichen.

Wenn Sie die Besichtigung auf eigene Faust planen, dann sei Ihnen schon jetzt ein Stadtführer ans Herz gelegt, der Sie nicht nur mit einer Karte, sondern auch mit möglichst kompakten Informationen zu Ihren Stationen versorgt. Wer dieser bemerkenswerten Stadt einmal einen Besuch abgestattet hat, wird wohl irgendwann unweigerlich zurückkehren wollen.

Weiterlesen

Freiburg – Deutschlands grösste Kleinstadt überzeugt mit lieblichem Charme

06.05.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Freiburg – Deutschlands grösste Kleinstadt überzeugt mit lieblichem Charme
Jetzt bewerten!
Sommer, Sonne, Fahrrad fahren – das stand dieses Mal auf meinem Ferienprogramm. Und wo konnte ich das besser tun als in der wunderschönen Stadt Freiburg im Breisgau? Perfekt positioniert liegt sie zwischen Schwarzwald und Oberrhein und bietet aufgrund ihrer lieblichen Landschaft die perfekte Ausgangslage für herrliche Ausflüge.

Unter anderem ist sie auch als Stadt der Fahrräder bekannt, wobei Insider behaupten, dass mindestens so viele Drahtesel gefahren wie gestohlen werden. Na ja, mit einem robusten Schloss für mein Zweirad sollte dementsprechend vorgebeugt sein.

Weiterlesen

Kiel – kühle Schönheit im Norden Deutschlands

11.03.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Kiel – kühle Schönheit im Norden Deutschlands
Jetzt bewerten!
Als Alternativprogramm zu meinen Ferien im Süden hatte ich mich dieses Mal für den Norden entschieden. Ich wollte ein paar Tage Sightseeing in Kiel verbringen. Sowohl Reiseführer als auch Berichte meiner Bekannten, die bereits vor Ort waren, bestätigten mich in meiner Entscheidung.

Neben diesem etwas ungewöhnlichen Reiseziel hatte ich mich auch für eine besondere Variante der Anreise entschieden. Ich fuhr nämlich mit dem Nachtzug und konnte so frisch erholt und gut gelaunt gleich am Morgen meinen Rundgang durch die beeindruckende Stadt beginnen.

Weiterlesen