Die tierischen Kollegen der Fairmont Hotels

06.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die tierischen Kollegen der Fairmont Hotels
Jetzt bewerten!

Am 2. Dezember 2016 feierte der beliebte gelbe Labrador Smudge aus dem Fairmont Hotel Macdonald in Edmonton seinen neunten Geburtstag.

Aus diesem Anlass möchten die Fairmont Hotels & Resorts ihre tierischen Kollegen vorstellen. Von den knapp 45.000 Mitarbeitern in den weltweit mehr als 70 Luxushotels haben 16 vier Beine und ein kuscheliges Fell. Sie werden als Hundebotschafter bezeichnet und unterstützen die Mitarbeiter täglich bei ihrer Tätigkeit. Sie sind sogar in der Lage Bedürfnisse der Gäste zu erkennen, die Menschen nicht sehen können.

Die internationale Hotelgruppe bietet in ausgewählten Häusern mit Schwerpunkt auf Kanada einen ganz besonderen Service an: Reisende, die ihren vierbeinigen Freund von Zuhause vermissen oder bei einem Spaziergang nicht auf Begleitung verzichten möchten, können sich auf die Hundebotschafter der Fairmont Hotels verlassen.

Als offizielle Mitglieder des Guest Relations Team zaubern die Hunde den Gästen ein Lächeln ins Gesicht und stehen für diverse Aktivitäten zur Verfügung. Sie haben sogar eine eigene Visitenkarte, sind per E-Mail erreichbar und haben teilweise ein eigenes Facebook Profil. Die berühmtesten „Hundebotschafter“ Mavis und Beau erreicht man beispielsweise unter mavisthedog@fairmont.com und beauthedog@fairmont.com.

Ein weiteres Mitglied ist Marcus, ein Golden Labrador Retriever, der neben seiner Pflicht als professioneller Wanderbegleiter auch gerne mit den Gästen Stöckchen holen spielt. Der Vierbeiner ist fester Bestandteil des Teams im Fairmont Chateau Lake Louise.

Im Fairmont Mount Kenya Safari Club arbeiten die Schwestern Tusker and Grammy, zwei Labrador-Ridgeback Mischlinge. Die beiden gehen in ihrem Job völlig auf und amüsieren die Gäste mit ihrer Vogeljagd auf dem 4.000 Quadratmeter grossen Gelände.

Besonders bei Geschäftsreisenden sind die Hundebotschafter äusserst beliebt. So wurde zum Beispiel das Fairmont Scottsdale Princess von einer Konferenzgruppe wegen des Hundeduos Bixby und Gibbs ausgewählt. So konnten die Teilnehmer während der Pausen bei kurzen Spaziergängen mit den beiden entspannen und neue Kraft für den Tag schöpfen.

Aber auch Hundebotschafter fangen mal klein an und viele der Fairmont Canine Ambassadors begannen ihre Karriere als Assistenzhunde. Umi vom Fairmont Tremblant und Stanley aus dem Fairmont Jasper Park Lodge wurden vorher zu Blindenhunden ausgebildet und haben daher ein besonderes Gespür für die Bedürfnisse und Stimmungen der Gäste und können sehr gut auf diese eingehen. Sie verstehen sich darauf Menschen zu motivieren, aktivieren, aber auch zu beruhigen. Diesen tierischen Service schätzen die Gäste in den Fairmont Hotels besonders.

So wie auch ihre zweibeinigen Kollegen wechseln die Hundebotschafter ab und an ihren Arbeitsplatz. Ein Beispiel dafür ist der „Geburstagshund“ Smudge, ein Golden Labrador Retriever, der jahrelang im Fairmont St Andrews lebte und vor einiger Zeit ins Fairmont Hotel Macdonald umzog.

Ihr Besitzer, der dort als General Manager zuständig war, wurde zusammen mit Smudge wieder in die gemeinsame Heimat Kanada versetzt. Während Smudges schottische Kollegen sehr traurig waren, sie gehen zu lassen, freuen sie sich nun umso mehr über den Neuzugang Honey. Der süsse goldene Labrador unterhält nun die Gäste im Hotel mit seinem Herumgetolle und auf seinem eigenen Social Media Stream.

Smudges Geburtstag wurde gebührend gefeiert. Ganz in Smudges Sinne wurde während einer Spendenaktion viel Geld für die Tierschutzorganisation Edmonton Humane Society gesammelt, die sich um bedürftige Tiere und deren Weitervermittlung kümmert.




















 

Quelle: Wilde & Partner Public Relations / Fairmont Hotels & Resorts
Artikelbilder: © Fairmont

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Die tierischen Kollegen der Fairmont Hotels

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.