Ellerman House: Südafrikas Weinkultur erleben

08.02.2016 |  Von  |  Afrika
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ellerman House: Südafrikas Weinkultur erleben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Südafrika hat eine 350-jährige Weinkultur. Viele wissen das nicht, obwohl südafrikanischer Wein in den Regalen unserer Supermärkte immer präsenter wird.

Warum aber nicht einmal eine Südafrika-Reise mit dem Thema „Wein“ verbinden? Das Boutiquehotel Ellerman House im Kapstadter Vorort Bantry Bay ist dafür der ideale Ort.

Das Ellerman House hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen die 350-jährige südafrikanische Weinkultur näher zu bringen. Mit der Ellerman House Wine Gallery hat Architekt Michael Dennett Kunst und Wein in perfekte Symbiose versetzt. Ein mannshoher Korkenzieher, der als Weinregal dient, eine Terroir Wand, die mit Bodenproben aus den wichtigsten Anbaugebieten die Landschaft Südafrikas abbildet und eine Brandy-Tasting-Lounge machen den Keller zu einer einmaligen Bar des guten Geschmacks. Manuel Cabello ist in der Wine Gallery somit Sommelier und Kurator zugleich, wenn er als Herr über 7.500 Flaschen aus den renommiertesten Gütern und Weinbergen des Western Cape Gästen Einblick in die Historie des Rebensafts vermittelt.


Südafrika hat eine 350-jährige Weinkultur. (Bild: © Benshot - fotolia.com)

Südafrika hat eine 350-jährige Weinkultur. (Bild: © Benshot – fotolia.com)


Wine Tasting jeden Tag

Bei dieser Verkostung werden vier verschiedene Weine vom Kap mit passendem Käse oder Kanapees gereicht und verkostet. Das Tasting kostet etwa 15 Euro pro Person und ist die perfekte Einstimmung für ein Dinner im Ellerman House oder einen Abend in der Stadt. Täglich können die Gäste bei der „Wine & Tapas” Verkostung fünf ausgewählte südafrikanische Weinsorten zusammen mit geschmacklich auf den Wein abgestimmten Tapas probieren. Auf dieser kulinarischen Reise durch Südafrika werden dann z.B. der Cederberg Sauvignon Blanc mit frischen Fischkanapees oder ein Glas vom Elgin Pinot Noir mit sautiertem Thunfischpilaw gereicht. Das Wine & Tapas Tasting kostet ab zirka 31 Euro pro Person.

Dom Pérignon-Tasting

In Zusammenarbeit von Wine Gallery und Küche hat das Team im Ellerman House eine bemerkenswerte Kombination südafrikanischer Gerichte mit Dom Pérignon zusammengestellt. Das Dom Pérignon-Tasting wird exklusiv für Hotelgäste angeboten und kostet etwa 340 Euro bei zwei Teilnehmern und beinhaltet neben einer Flasche Dom Pérignon eine Bento-Box lokaler Köstlichkeiten.



Ellerman House Wine Tours

Das Ellerman House hat verschiedene Touren zu Weingütern in der Umgebung zusammengestellt. Ob nach Stellenbosch und Franschhoek, die bekannte Constantia Wine Route oder die Hemel & Aarde Wine Tour – jede Tour beinhaltet einen privaten Fahrer, einen Guide und einen Gourmet Lunch.

 

Artikel von: Ellerman House
Oberstes Bild: © supertramp8 – fotolia.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Ellerman House: Südafrikas Weinkultur erleben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.