Flughafen Genf: Nächtliche Kalibrierungsflüge bewilligt

14.09.2016 |  Von  |  Flug, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Flughafen Genf: Nächtliche Kalibrierungsflüge bewilligt
Jetzt bewerten!

Der Internationale Flughafen Genf darf eine Reihe von Nachtflügen zur Kalibrierung und Überprüfung der Radionavigationsanlagen des VDF-Systems durchführen. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat ein entsprechendes Gesuch der Flughafenbetreiberin genehmigt. Die nächtlichen Kalibrierungsflüge, die ausserhalb der regulären Betriebszeiten erfolgen, sind für September vorgesehen.

Gemäss den internationalen Luftfahrtnormen müssen Navigationsanlagen auf Flughäfen regelmässig auf ihre Funktionstüchtigkeit und Genauigkeit hin überprüft werden. Dazu wird jeweils mit einem speziell ausgerüsteten Flugzeug eine Reihe von Anflügen durchgeführt. In der Schweiz ist die Flugsicherungsbehörde Skyguide für die Abwicklung solcher Kalibrierungsflüge zuständig.

Da Kalibrierungsflüge tagsüber den Flugbetrieb beeinträchtigen, ersuchte der AIG das BAZL um eine Ausnahmebewilligung, um diese Flüge nachts nach Betriebsschluss durchführen zu können. Das BAZL bestätigte, dass Kalibrierungsflüge den Flugverkehr stören und den Flughafenbetrieb erschweren können, und hiess das Gesuch gut.

Der Flughafen Genf kann nun in der Nacht vom 20. auf den 21. September 2016 Kalibrierungsflüge ausserhalb der regulären Betriebszeiten durchführen. Für den Fall, dass weitere Flüge erforderlich werden oder die Witterungsbedingungen ungünstig sind, wurden vorsorglich auch die Nächte vom 21. auf den 22 September, vom 22. auf den 23. September, vom 10. auf den 11. Oktober und vom 11. auf den 12. Oktober 2016 reserviert.

 

Artikel von: Bundesamt für Zivilluftfahrt
Artikelbild: © Sorbis – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Flughafen Genf: Nächtliche Kalibrierungsflüge bewilligt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.