Juhu – der erste Schnee in Gstaad!

08.11.2016 |  Von  |  Europa, News

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

In Gstaad hat es am Montag, 7. November 2016 geschneit! Die Berge der Ferienregion zeigen sich seitdem in strahlendem Weiss, worüber sich nicht nur die Kühe freuen.

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG hat daraufhin im Sektor Ost (im Gebiet Rinderberg – Saanerslochgrat – Hornberg – Horneggli) die Beschneiungsanlagen in Betrieb gesetzt und bereitet nun alles vor, dass das Teilgebiet Hornberg/Saanerslochgrat bereits eine Woche früher als geplant, also am Wochenende 19. und 20. November, geöffnet werden kann.



Ob diese Massnahme umgesetzt werden kann, hängt natürlich von den Wetterverhältnissen ab. Eine Bestätigung kann die BDG AG frühestens Anfang der kommenden Woche geben. „Momentan sieht es gut aus“, freut sich BDG-Geschäftsführer Matthias In-Albon.

Im Sektor West (Eggli – La Videmanette) laufen die Vorbereitungen ebenfalls auf Hochtouren.

Derzeit werden im Bereich Hornberg/Saanerslochgrat zwischen -5° und -10° C sowie Schneehöhen von 25 bis 30 cm Höhe gemessen.

 

Artikel von: Gstaad Marketing GmbH
Artikelbild: © Andrei Mayatnik – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Juhu – der erste Schnee in Gstaad!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.