München lädt Touristen zum Kulturherbst ein

19.09.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
München lädt Touristen zum Kulturherbst ein
5 (100%)
1 Bewertung(en)

München Tourismus will neue Besucher in die deutsche Metropole locken. Mit dem Slogan „Den Kulturherbst in München geniessen“ möchte man Touristen eine Reise in die Kulturmetropole München in den Wochen zwischen Oktoberfest und Christkindlmarkt schmackhaft machen.

In dieser Jahreszeit ist in der Stadt im Süden Deutschlands so einiges geboten. Für ein umfangreiches Kulturangebot im Kunstareal (www.kunstareal.de) und in allen weiteren Museen und Ausstellungshäusern der Stadt, auf Bühnen, in Konzertsälen, Ateliers, Clubs und Wirtshäusern ist gesorgt.

Münchnerinnen und Münchner schätzen diese Fülle schon seit langem. Nun will München verstärkt auch Städtereisende für eine Teilhabe an seinem regen Kulturgeschehen im Herbst gewinnen.



Im Internet findet der Gast unter www.einfach-muenchen.de eine Übersicht über das Kulturherbst-Angebot für 2015 von einzelnen Veranstaltungen bis hin zu speziellen Kulturherbst-Pauschalen Münchner Hotels. Die Rubriken „Kunst und Museen“, „Musik und Theater“ sowie „Literatur“ bieten Informationen zu einer Vielzahl von Events im Herbst. Das Spektrum reicht von Hochkultur bis hin zur leichten Muse. Beispiele für das Angebot an Ausstellungen sind Paul Klee und Wassily Kandinsky (21. Oktober 2015 bis 24. Januar 2016) im Kunstbau der Städtischen Galerie im Lenbachhaus oder die dem Modemacher Jean Paul Gaultier gewidmete Werkschau „Jean Paul Gaultier; From the Sidewalk to the Catwalk“ (18. September 2015 bis 14. Februar 2016) in der Kunsthalle München oder die Fussball-Sonderausstellung „Kaiser. Kalle. Bomber.“ (bis 31. Dezember 2015) in der FC Bayern Erlebniswelt.



Literarische Highlights

Zwei literarische Highlights sind das Krimifestival (23. September bis 15. November 2015) und das Literaturfest (19. November bis 6. Dezember 2015). Beim Festival „MPhil 360°“ spielen Orchester wie die Münchner Philharmoniker, Ensembles und Solisten zwischen dem 13. und dem 15. November 2015 im Gasteig Werke von Joseph Haydn bis Richard Wagner. Das Deutsche Theater zeigt mit dem Musical „Ich war noch niemals in New York“ (7. Oktober 2015 bis 3. Januar 2016) eine Hommage an den deutschsprachigen Popstar Udo Jürgens.

Klassik-Konzerte, Führungen sowie Vorträge beleben im Rahmen der Residenzwoche (10. bis 18. Oktober 2015) die Säle des Münchner Stadtschlosses. Auch zahlreiche Premieren aus Anlass der Feierlichkeiten zum 150. Geburtstags des Gärtnerplatztheaters fallen in die Zeit des Kulturherbstes.



Spezielle Kulturarrangements

Unter der Rubrik „Einfach geniessen“ finden sich Angebote aus dem Bereich der Wirtshaus- und Genusskultur. Dazu zählen unter anderem herbstliche Degustationen, kulinarisch umrahmte Konzerte und besondere Einblicke in Sachen Bierkultur. Wein- und Genussmessen aus dem Food-Bereich wie die Eat &Style (30. Oktober bis 1. November 2015) oder das Forum Vini (13. bis 15. November 2015) werden genauso präsentiert wie musikalische Frühschoppen mit Weisswurst und Blasmusik oder Konzertabende mit Drei-Gänge-Menüs.



Zur Abrundung des Aufenthalts bieten Münchner Hoteliers in dieser Zeit spezielle Kulturarrangements an, die unter der Rubrik „Pauschalangebote“ auf der Kulturherbst-Website www.einfach-muenchen.de veröffentlicht werden.

 

Artikel von: München Tourismus
Oberstes Bild: © München Tourismus


Ihr Kommentar zu:

München lädt Touristen zum Kulturherbst ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.