Wohlfühlwochen für Ladies in St. Anton

04.11.2016 |  Von  |  Österreich  | 
Wohlfühlwochen für Ladies in St. Anton
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Weibliche Wintersportfans geniessen in und um St. Anton am Arlberg besondere Vorzüge auf und abseits der Pisten. Vom 7. bis 28. Januar 2017 finden wieder die traditionellen „Ladies First!“-Wochen statt. Im grössten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs erwartet die Damenwelt ein abwechslungsreiches Programm: Shopping-Touren, Wellness-Treatments oder doch auf die Bretter.

Wer dennoch nicht auf Zweisamkeit verzichten möchte: Zusätzlich ist der Aufenthalt mit weiteren Ermässigungen der „Pulverschneewochen“ kombinierbar, die im gleichen Zeitraum auch für männliche Winterurlauber buchbar sind.

Weiterlesen

Freiluftschwimmen im Winter in alpinen Wellnesshotels

01.11.2016 |  Von  |  Hotellerie, Österreich  | 
Freiluftschwimmen im Winter in alpinen Wellnesshotels
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Finnen und Russen machen vor, wie Freiluftschwimmen im Winter geht: Ein Loch ins Eis schlagen, eine Leiter an den Einstieg setzen und ab ins nasskalte Vergnügen.

Die Bewohner des hohen Nordens müssen wohl Eisbären-Gene in ihrer DNA haben, denn das Blut scheint ihnen in den Adern nicht zu gefrieren und sie scheinen immer höchst vergnügt zu sein, wenn sie zwischen Eisschollen schwimmen. In den nördlichen Breiten sollen eisige Bäder zudem die Gesundheit fördern  – getreu dem Motto „gelobt sei, was hart macht“.

Weiterlesen

Interview mit Snowboard-Profi Flo Achenrainer

28.10.2016 |  Von  |  Österreich  | 
Interview mit Snowboard-Profi Flo Achenrainer
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Jahrelang war Flo Achenrainer, 30, als Profi mit seinem Board im Snowpark Kaunertal unterwegs. Mittlerweile ist er meist hinter der Kamera und nimmt die Tricks der anderen auf.

Das Kaunertal zählt mit seinem Snowpark für die meisten Snowboarder zu einem absoluten Kultplatz. Den ganzen Winter über pilgert Flo Achenrainer über die Snowboard- und Freeski-Szene auf den Gletscher. Die Tricks der Rider können dabei vom Opening im Oktober bis zu den Spring Classics im Mai angesehen werden.

Weiterlesen

Hintertuxer Gletscher: Treffpunkt für Profis und Amateure

28.10.2016 |  Von  |  Österreich  | 
Hintertuxer Gletscher: Treffpunkt für Profis und Amateure
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der 60-jährige Jürg Tarmann ist Pistenchef am Hintertuxer Gletscher, der zu Österreichs einzigem Ganzjahresskigebiet zählt. An allen 365 Tagen im Jahr ist hier etwas los: Ausgezeichnete Pisten und atemberaubende Panoramen warten auf die Skifahrer.

Doch das ist noch nicht alles: Der Hintertuxer Gletscher hat es ausserdem geschafft, zum grössten Trainingsgelände des internationalen Skisports zu werden. In der Zeit von Mai bis Dezember sind hier zahlreiche Profis und Nachwuchssportler aus der ganzen Welt anzutreffen, die sich auf die kommende Saison vorbereiten. Für Jürg Tarmann ist es wichtig dabei einen kühlen Kopf und den Überblick zu behalten.

Weiterlesen

Das Central: Süsse Kunst in Sölden

26.10.2016 |  Von  |  Hotellerie, Österreich  | 
Das Central: Süsse Kunst in Sölden
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das einzige 5-Sterne-Hotel in Sölden, Das Central, wartet mit vielem auf, worauf es stolz sein kann. Dazu zählt unter anderem die Auszeichnung als Österreichs Weinhotel des Jahres 2016 und das zugehörige Gourmetrestaurant ice Q am Gipfel des Gaislachkogls auf über 3.000 Metern Höhe sowie die einzigartige Aussicht auf die Ötztaler Alpenwelt.

Und auch die hoteleigene Pâtisserie steht dem in nichts nach. Pâtissier Raffaele de Luca ist der kreative Kopf des Teams rund um den süssen Genuss, der mit seiner Mischung aus gekonnt kombinierten Dessertkreationen aus regionalen Produkten und und überzeugt.

Weiterlesen

Winterferien im Tannheimer Tal

26.10.2016 |  Von  |  Österreich  | 
Winterferien im Tannheimer Tal
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In Jungholz und im Tannheimer Tal kann man besondere Winterferien erleben. Winderwandern, Rodeln oder Skifahren – man kann dort alles machen, was das Herz begehrt. Vom 9. Bis 26. Januar 2017 gibt es ein besonderes Angebot: das neue Arrangement „Winterbergbahnen inklusive“. Urlauber, die mindestens drei Nächste buchen, kann man mit diesem Ticket alle Gebiete besuchen – und auch Wanderer dürfen kostenlos die vier Bergbahnen in Tannheim, Nesselwängle, Schattwald und Grän nutzen.

Ob Pistenspass mit der ganzen Familie, Wanderausflüge in die idyllische Berglandschaft oder Action auf der Rodelbahn – mit dem Angebot „Winterbergbahnen inklusive“ ist das alles möglich. Es gilt für Skifahrer und Snowboardfahrer genauso wie für Wanderer, Schneeschuhgeher oder Rodler. So können die Gäste ihre Ferien flexibel planen und die ganze Vielseitigkeit des Tannheimer Tals erleben. Bergbahnen inklusive und Skifahren inklusive versprechen unvergessliche Ski- und Schnee-Erlebnisse.

Weiterlesen

Ausstellung des Erfolgs-Skipaares Marlies und Benni Raich

22.10.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Jetzt bewerten!

Das erfolgreichste Ski-Paar der Welt Marlies (geborene Schild) und Benni Raich haben zusammen acht Olympia-Medaillen, 17 WM-Medaillen sowie 12 Weltcup-Pokale gewonnen und bringen es zusammen zudem auf 73 Weltcup-Einzelsiege.

Das Skipaar ist im Pitztal zuhause. Mittlerweile haben sie sich aus dem aktiven Renngeschehen zurückgezogen und gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Sie berichten von ihrer Kindheit und Jugend, von ihren ersten und grössten Siegen, besonderen aber auch peinlichen Momenten ihrer Karriere. Ausserdem geben sie Trainings- und Ernährungspläne preis.

Weiterlesen

Sehr positives Image: Wintersportland Vorarlberg

21.10.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Jetzt bewerten!

Die Gäste in Vorarlbergs Wintersportregionen können sich auf Qualitätsverbesserung auf und abseits der Pisten freuen: noch komfortablere Liftverbindungen, die den Aktionsradius auf Skiern erweitern, Bergerlebnisse und Angebote für Geniesser.

Die Ergebnisse der deutschen Reiseanalyse zeigen, dass die Marke Vorarlberg auch bei den Nachbarn ein sehr positives Image geniesst. Die heimischen Touristiker wollen den Stand des Vorarlbergs als Wintersportland am internationalen Markt nun weiter festigen.

Weiterlesen

1000ste Schneekanone von Demaclenko an Spieljochbahnen übergeben

21.10.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Jetzt bewerten!

2016/2017 startet die Schulz-Gruppe ein umfassendes Investitionsprogramm für die Spieljochbahnen in Fügen. Der Ausbau der Beschneiungsanlagen macht den Anfang. Beschneiungsunternehmen DEMACLEKNO mit Sitz in Telfs liefert dafür 100 neue Schneeerzeuger.

Am kürzlich erweiterten Standort Telfs wurden die Schneilanzen und Propellermaschinen gefertigt. Die Produktion konnte dort gegenüber dem Vorjahr um mehr als 30 Prozent gesteigert werden.

Weiterlesen