Mit Serviced Apartments lässt sich bis zu 54 Prozent gegenüber Hotels sparen

Wer ein Serviced Apartment bucht, spart im Vergleich zum Hotel deutlich: Je nach Destination bis zu 54 Prozent in der DACH-Region. Zu diesem Ergebnis kommt Marktführer Acomodeo.com im Rahmen der jährlichen Analyse, in der die Durchschnittspreise des Hotelbuchungsportals HRS mit denen der auf Acomodeo gelisteten Serviced Apartments aus dem Jahr 2018 vergleicht werden.

Für die Studie wurden die Daten von rund 40 Städten aus der DACH-Region gesammelt und analysiert. Demnach verzeichnete der grösstenteils gesättigte Hotelmarkt im vergangenen Jahr einen Preisanstieg, während der Markt der Serviced Apartments aktuell stark wächst und mit vielfach günstigeren Übernachtungsraten die Preisentwicklung in acht von elf Destinationen in der DACH-Region unter Druck setzt.

Weiterlesen

Ski ALPIN CARD: Skicircus, Schmitten und Kitzsteinhorn vollziehen Schulterschluss

28.02.2019 |  Von  |  News, Österreich, Winterziele  |  1 Kommentar

Bereits im Skiwinter 2019/20 startet die Ski ALPIN CARD als neuer Schlüssel zu den drei Premium-Skiregionen Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Schmitten in Zell am See und Kitzsteinhorn Kaprun.

Mit 408 Pistenkilometern, 119 Anlagen und einem Maximum an Attraktionen – inklusive Gletscher – verspricht die neue Karte ein schier unendliches Bergerlebnis und ist damit das Ticket-Highlight im Alpenraum.

Weiterlesen

Zwei neue Top-Immobilienprojekte im Winterparadies Österreich

08.02.2019 |  Von  |  News, Österreich, Winterziele  | 

Die österreichischen Alpen gehören zu den Lieblingszielen deutscher Skiurlauber. In der Region Oberpinzgau im Salzburger Land entstehen jetzt zwei neue Immobilienprojekte, die nicht nur Wintersportfans, sondern auch Kapitalanleger begeistern.

Neben touristischen Widmungen verfügen die Ferienapartments und Chalets auch teilweise über Zweitwohnsitzwidmungen, eine Rarität in den touristischen Skigebieten der österreichischen Alpen.

Weiterlesen

Wie der Klimawandel die Gletscher bedroht

Wohl kaum einer Sportart macht der Klimawandel so zu schaffen wie dem Wintersport. Ganz gleich, ob Ski, Snowboard oder Langlauf – der Schnee gehört zum Wintersport wie der Ball zum Fussball.

In Zeiten der globalen Erwärmung müssen immer mehr traditionsreiche Skigebiete ihren Betrieb einstellen, da die Schneevorkommen einfach nicht mehr den Stand von früher erreichen. Dies betrifft sowohl die Gletscher in Europa, als auch in anderen Teilen der Erde.

Weiterlesen

Hotel & Spa Klosterbräu: Äusserlich und innerlich regenerieren

22.01.2019 |  Von  |  Hotellerie, News, Österreich, Winterziele  | 

Seefeld in Tirol ist ein Winterparadies für Jung und Alt. Nach einem Tag an der kühlen Luft auf der Skipiste oder der Langlaufloipe bietet das Wellnesshotel Klosterbräu die idealen Rahmenbedingungen, um sich aufzuwärmen und zu erholen.

Der beeindruckende Winter in Seefeld sorgt für unvergessliche Momente. Hier erleben Gäste die Natur hautnah und tanken Energie beim Schneeschuhwandern, Langlaufen oder Winterwandern. Das einmalige Wohlfühlkonzept „Younique“ des Hotel & Spa Klosterbräu in Seefeld ist die ideale Ergänzung zu sportlichen Winteraktivitäten und bietet individuelle Entspannung auf höchstem Niveau.

Weiterlesen

Oberösterreich: Perfektes Skivergnügen mit besten Pistenbedingungen

18.01.2019 |  Von  |  News, Österreich, Winterziele  | 

Alle Snow & Fun Skigebiete sind in Betrieb und laden mit besten Pistenbedingungen zum Wintersport.

Die sieben Snow & Fun Skigebiete sind rechtzeitig zum Wochenende in Betrieb und bieten bei strahlendem Sonnenschein beste Pistenbedingungen. In Vollbetrieb gehen die Skigebiete Hochficht, Hinterstoder, Wurzeralm, Dachstein West, Feuerkogel und die Freesports Arena Dachstein Krippenstein.

Weiterlesen