Vierwaldstättersee: Mit Fahrplanwechsel in den Herbst

11.09.2016 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Vierwaldstättersee: Mit Fahrplanwechsel in den Herbst
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG startet am Montag, 12. September 2016, mit dem Fahrplanwechsel in die Herbstsaison. Sechs Wochen lang wird es auf dem Vierwaldstättersee richtig wild, romantisch und dampfend.

Da ist garantiert für jeden das passende Angebot dabei – ob auf dem neu inszenierten Wild-Schiff, dem Candlelight-Dampfer oder den sonntäglichen Dampferparaden in Form von „Tanz der Dampfschiffe“.

Spezialitäten auf dem Wild-Schiff

So wild wurde noch nie gegessen. Hirschentrecôte, Pfeffer, Spätzli, Maroni, Rotkraut und viele weitere Spezialitäten – das Buffet à discrétion überzeugt selbst verwöhnte Gourmets. Zudem erfährt man zwischendurch Spannendes zum Thema Wild- und Herbstzeit.

Denn jede Fahrt wird von einem Experten begleitet, der interessante Informationen zu einem Fachgebiet liefert. Täglich von Montag bis Samstag, Abfahrt um 19.20 Uhr in Luzern.

Candlelight-Dampfer – für romantische Geniesser

Nach dem Frühling ist der Candlelight-Dampfer nun auch im Herbst wieder auf dem Vierwaldstättersee unterwegs. Auf der fast dreistündigen Rundfahrt werden die Gäste von der Gastronomie Vierwaldstättersee bei Kerzenschein kulinarisch verwöhnt.

Bereits vor der Abfahrt in Luzern erwartet die Gäste das erste Highlight der Fahrt: bei einem Glas Spumante stimmt ein musikalisches Duo auf den Abend ein. Die einzigartige Atmosphäre auf dem Dampfschiff sorgt für unvergessliche Momente.

Geselliger Spass auf dem Fondue Chinoise-Schiff

Bereits am 15. September 2015 startet das diesjährigen Fondue Chinoise-Schiff. Jeden Donnerstag bis Mitte Dezember kann man wieder auf dem Motorschiff selber kochen. Ein geselliger Spass für alle!

Formationsfahrten der Dampfschiffe

Nach dem grossen Erfolg im Herbst 2015 kommt man auch dieses Jahr während des Herbstfahrplanes jeweils am Sonntag in den Genuss, alle fünf nostalgischen Dampfschiffe auf gemeinsamer Fahrt bei verschiedenen Formationsfahrten zu erleben. Ein einmaliges Erlebnis für Gross und Klein. Durchführungsdaten: 18./25. September und 2./9./16. und 23. Oktober 2016.

Dampfschiffeinsätze

Bevor die Dampferperlen des Vierwaldstättersees in ihre wohlverdiente Winterpause gehen, ist bis zum 23. Oktober 2016 noch täglich ein Dampfschiff um 11.12 Uhr von Luzern nach Flüelen und zurück im Einsatz. Zusätzlich fährt an Sonn- und Feiertagen ein Dampfschiff um 9.12 Uhr ebenfalls von Luzern nach Flüelen und zurück.


Auf dem Vierwaldstättersee beginnt die Herbstsaison. (Bilder Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG)


Erlebnisreiche Rundfahrt mit der Panorama-Yacht Saphir

Auch während des Herbstfahrplanes ist die Panorama-Yacht Saphir täglich im Einsatz. Dieses Jahr dann sogar erstmalig auch während des Winters!

Weitere kulinarische Highlights

 

Artikel von: Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG
Artikelbild: © Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Vierwaldstättersee: Mit Fahrplanwechsel in den Herbst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.