Vorsicht Holzschlag! Gefahrlos unterwegs im Zürcher Stadtwald

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Vorsicht Holzschlag! Gefahrlos unterwegs im Zürcher Stadtwald
Jetzt bewerten!

In den Wintermonaten wird in den Wäldern geholzt. Während der Arbeiten sind Waldwege gesperrt und Umleitungen signalisiert. Gesperrte Wege dürfen unter keinen Umständen begangen oder befahren werden. Es besteht Lebensgefahr.

Im vielbegangenen Wald des Wehrenbachtobels findet demnächst ein Holzschlag statt. An der Führung erfahren Sie, wie Grün Stadt Zürich den Wald pflegt und warum es dazu die temporären Absperrungen braucht.



Miterleben, wie ein Baum gefällt wird (in gebührendem Sicherheitsabstand)

  • Datum/Zeit: Mittwoch, 19. Oktober 2016, 14–16 Uhr
  • Treffpunkt: Endhaltestelle Rehalp (Tramlinie 11)
  • Programm: Einführung durch Regina Wollenmann, Forstingenieurin Grün Stadt Zürich
  • Anmeldung: Keine erforderlich

Informationen zu geplanten Holzereiarbeiten sind hier zu finden.

 

Artikel von: Grün Stadt Zürich
Artikelbild: makspogonii – shutterstock.com (Symbolbild)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Vorsicht Holzschlag! Gefahrlos unterwegs im Zürcher Stadtwald

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.