Weniger Platz, mehr Komfort bei United Airlines

31.03.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Weniger Platz, mehr Komfort bei United Airlines
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Kein Platz für Übergewichtige: United Airlines stockt ab Mai 2016 ihre Economy-Class um jeweils einen Sitz pro Reihe auf.

Alle Sitzplätze der Fluggesellschaft müssen deshalb um rund drei Zentimeter verschmälert werden. Immerhin soll mehr Entertainment für einen gleichbleibenden Komfort sorgen.

Neue (An)ordnung

Die zurzeit gängige Sitz-Anordnung „Zwei-Fünf-Zwei“ im Flugzeugmodell Boeing-777 soll bei den United Airlines noch in diesem Jahr von einem Drei-Vier-Drei-Aufbau abgelöst werden. Mit einem weiteren Sitzplatz pro Reihe hätten insgesamt mehr Passagiere in der Economy-Class des Fliegers Platz, was mehr Umsatz für die Airline bedeutet.

Der verfügbare Freiraum in der Kabine und somit auch der Komfort der Fliegenden nimmt mit der kommenden Veränderung jedoch drastisch ab, denn die Sitze sind unter der neuen Anordnung nicht mehr 46 Zentimeter, sondern nur noch etwa 43 Zentimeter breit. Gerade übergewichtige Personen könnten darunter leiden. Um den Makel zu kaschieren, bemüht sich die Airlines mit neuem Entertainment für Ablenkung zu sorgen.



Sparzwang

United Airlines kündigte neue Halterungen für Tablets und Smartphones für mehr Ordnung am Platz an. Das Wi-Fi-Angebot soll im Flieger zudem erweitert werden. Schon im Mai dieses Jahres soll die Umsetzung der Pläne in den Boeing-Maschinen der Airline beginnen und bis 2017 fertiggestellt sein. Es ist abzusehen, dass in naher Zukunft auch andere Fluggesellschaften nachziehen werden, um dem Wettbewerb standzuhalten.

 

Artikel von: pressetext.com
Artikelbild: © Dmitry Birin – Shutterstock.com

Über Sorin Barbuta

Ich habe bildende Künste studiert und arbeite seit vielen Jahren als freiberuflicher Graphik Designer. Da für mich selbständiges Arbeiten und Eigenverantwortung sehr wichtig sind, bin sehr gerne in der Welt des Web Content Managements unterwegs.


Ihr Kommentar zu:

Weniger Platz, mehr Komfort bei United Airlines

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.