13 August 2016

Schladming: Bergfestival “VERTIKALE” mit Reinhold Messner

Die österreichische Urlaubsregion Schladming-Dachstein wird am 19. und 20. August zum Treffpunkt für Bergsportfreunde und Naturliebhaber aus aller Welt. Dann findet nämlich zum dritten Mal das Bergfestival „VERTIKALE“ im Congress Schladming statt. Auf dem Programm stehen Ausstellungen, Sportangebote, Filmdokumentationen und spannende Outdooraktivitäten. Höhepunkt des zweitätigen Festivals: ein Multivisionsvortrag der Südtiroler Bergsteiger-Ikone Reinhold Messner am Freitag (19. August) um 20 Uhr.

Weiterlesen

Umfrage: 5 gute Gründe für Sommer-Wellness

Sommerhitze und Wellness vertragen sich schlecht? Stimmt nicht. Für viele Erholungsuchende ist Wellness in den Sommerferien die beste Art, endlich mal richtig auszuspannen. Als Alternative zu überfüllten Stränden und Freibädern bieten Wellnessreisen Ruhe und Erholung. Der Reiseveranstalter beauty24.de hat hierzu eine Umfrage durchgeführt und Reisende nach den Vorteilen von Wellness im Sommer interviewt.

Weiterlesen

Auf dem Lisengrat unterwegs

Das Toggenburg ist eine ideale Region zum Wandern. Eine „klassische Tour“ ist die Wanderung vom Säntisgipfel über den Lisengrat zum Rotsteinpass, via Altmannsattel zum Zwinglipass und nach Gamplüt, anschliessend nach Wildhaus. Während des „Voranschreitens“ lohnt es sich, immer wieder mal innezuhalten. Denn es bieten sich einmalige Aussichten mit einem wunderbaren 360-Grad-Panorama – auch und gerade jetzt im sich ankündigenden Herbst. Das „Filetstück“ der Wanderung vom Säntis zum Zwinglipass ist der legendäre Lisengrat. Er erstreckt sich vom Säntisgipfel bis zum Rotsteinpass. Und auch wenn hier in luftiger Höhe gelegentlich Asiatinnen in glänzenden Nylon-Shorts und pastellfarbenen 135-Gramm-Turnschuhen unterwegs sind, sollte man nicht vergessen, dass der Lisengrat eine Bergtour ist. Ein paar Bergschuhe sind also kein Fehler, sondern Pflicht. So ausgerüstet ist der Lisengrat bei guten Verhältnissen - also trocken und ohne Schneereste oder eisige Stellen - kein Problem, sondern ein landschaftlicher Hochgenuss.

Weiterlesen

Grand Tour of Switzerland – auch durchs Toggenburg

Die Grand Tour of Switzerland ist eine einzigartige Möglichkeit, um die Schweiz zu entdecken. Die Tour führt auf mehr als 1‘600 Kilometern durch alle Landesteile, berührt 44 Sehenswürdigkeiten – davon 11 UNESCO-Welterbestätten -, 51 Städte und 22 Seen. Abwechslung, Vielfalt und unvergessliche Eindrücke sind garantiert. Kaum ein anderer Abschnitt der „Grand Tour“ bietet solche erlebnisreichen Tal- und Bergwelten wie die Ostschweiz. Vor allem der Streckenabschnitt von der Schwägalp bis nach Wildhaus hat so einiges zu bieten. Neben der einzigartigen Aussicht auf den Alpstein und die Churfirsten locken tolle Erlebnisse am Wegesrand.

Weiterlesen

Auf den Spuren Rousseaus auf der St. Petersinsel

Die langgezogene St. Petersinsel gehört zu den prägenden Landmarken des Bielersees. Am kommenden Sonntag, dem 14. August, wird auf der (Halb-)insel eine Führung zum Thema „Rousseau auf der St. Petersinsel“ angeboten. Es soll eine Reise ins 18. Jahrhundert werden. Frau Barbara Maya Wernli von Tourismus Biel Seeland wird interessierte Besucher im historischen Kostüm empfangen und sie fachkundig bei der Zeitreise begleiten. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Der Treffpunkt befindet sich vor dem Restaurant St. Petersinsel um 13:30 (D) oder 15:00 (F). Kosten: CHF 15.- pro Person, zahlbar vor Ort (bar).

Weiterlesen

Qatar Airways verstärkt Nachhaltigkeit

Umweltschutz bedeutet bei Fluglinien mehr als nur Treibstoffsparen. Oft sind es die vermeintlich „kleinen“ Dinge, die grosse Wirkung erzielen. Zum Beispiel Massnahmen, die die Bordverpflegung betreffen – insbesondere, was davon übrig bleibt. Aus diesem Grund hat Qatar Airways zusammen mit der Qatar Aviation Catering Company (QACC) ein neues Programm eingeführt, das Abfälle reduzieren und Recyclingprozesse aufstocken soll. Damit will die Airline einen weiteren Beitrag zu Umweltlösungen leisten. Als eine der führenden Fluggesellschaften verbessert Qatar Airways kontinuierlich die Anstrengungen zur Nachhaltigkeit. Die Airline hat an der Einführung weiterer Massnahmen gearbeitet, die Verpackungsmaterialien und Abfälle auf Mülldeponien durch vermehrtes Recycling verringern.

Weiterlesen

Hotels: Direktbuchungen im Netz sind rentabler

Hotels über das Internet zu buchen ist heute gang und gäbe. User haben dabei grundsätzlich die Möglichkeit, direkt die Website des Hotels zu nutzen oder über Buchungs- und Vergleichsportale zu gehen. Aus Sicht der Hotel-Anbieter macht das einen erheblichen Unterschied. Der durchschnittliche Buchungswert auf der eigenen Seite ist fast doppelt so hoch wie der über andere Kanäle. Das ergibt eine Studie des Cloud-Dienstes Siteminder. Dafür wurden 43.5 Millionen Buchungen innerhalb der letzten 12 Monate analysiert, die einen Umsatz von umgerechnet 14,5 Milliarden Euro generierten. Die Datenauswertung zeigt, dass die durchschnittliche Buchung über Siteminder´s Direktbuchungs-Software „TheBookingButton“, die die Zimmerbuchungen auf der eigenen Hotelwebseite vereinfacht, bei durchschnittlich umgerechnet 550 Euro lag – fast doppelt so hoch, wie die durchschnittliche Buchung über Siteminder’s Software „Channel Manager“, die es Hotels erlaubt, ihre Angebote bei OTAs wie Booking.com oder Expedia zu verwalten.

Weiterlesen

DESIGN HOTELS – Tagträume an weissen Stränden

Mal weg von der Hektik des Alltags, dem Zeit- und Leistungsdruck im Büro entfliehen und einfach nur die Seele baumeln lassen, wer wünscht sich das nicht. Den Traum von Palmen und makellosen weissen Sandstränden zu verwirklichen, ist leichter als man vielleicht denkt. DESIGN HOTELS macht es möglich. Die Hotelkette mit Sitz in Berlin bietet Häuser rund um den Globus an den schönsten Plätzen zum „Abhängen“. Hier eine kleine Auswahl an Bildern, die Appetit auf mehr machen:

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});