06 September 2016

Ausstellung in Nidwalden: 50er-Jahre-Bauten in den Alpen

Anlässlich der Europäischen Denkmaltage zum Thema „Oasen“ gibt es im Nidwaldner Museum im Salzmagazin eine Ausstellung. Es geht um die Architektur der 50er-Jahre auf dem Bürgenstock und in der Leventina. Die Ausstellung beginnt am 10. September und dauert bis 20. November 2016. Abgesehen vom Entstehungszeitraum und der ländlichen Lage des Alpenraums: Was verbindet die beiden ausgewählten Orte eigentlich? Als gemeinsamer Nenner der beiden Stationen kann der Anfang eines Aufbruchs in den optimistischen Nachkriegsjahren, wohl unter dem Einfluss amerikanischer Populärkultur, genannt werden. Ein Lifestyle, der in vielen Bereichen darum bemüht war, wieder Farbe und Heiterkeit in den grauen Alltag zu bringen und der es auch ohne Hemmungen verstand, „High“ und „Low“ zu vermischen.

Weiterlesen

Michael Lattig neuer Vice President Marketing bei Tripping.com

Das Unternehmen Tripping.com ist auf Expansionskurs in Europa: Die Suchmaschine für Ferienwohnungen und Kurzzeitvermietungen hatte einen erfolgreichen Start in Deutschland. In Kürze will sie auch in anderen Märkten Europas präsent sein, darunter auch in der Schweiz. Für die Verwirklichung dieser Pläne hat sich das Unternehmen Verstärkung ins Marketingteam geholt. Für die Vermarktung des Portals ist seit August 2016 Michael Lattig als Vice President Marketing zuständig. „Seine langjährige Expertise bei der Erschliessung neuer Märkte und seine länderspezifischen Kenntnisse über die relevanten Zielgruppen sind für uns sehr wertvoll“, so Jen O´Neal, CEO von Tripping.com.

Weiterlesen

Jungfraubahn – zweithöchste Besucherzahl im 1. Halbjahr

Die Jungfraubahn-Gruppe ist mit dem Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr zufrieden, verzeichnet aber negative Auswirkungen der gewachsenen Terror-Angst. Daher konnten die Rekordzahlen des letzten Jahres nicht erreicht werden. Der Betriebsertrag ist gegenüber 2015 um 7.3% gesunken und erreichte CHF 78.7 Mio. - er liegt damit jedoch immer noch über dem Fünfjahresschnitt. In den ersten sechs Monaten fuhren 376'100 Besucher zum Jungfraujoch, was dem zweitbesten Ergebnis der Unternehmensgeschichte entspricht.

Weiterlesen

Carlton Hotel St. Moritz als “Switzerland's Leading Hotel 2016” ausgezeichnet

Die diesjährigen World Travel Awards 2016 wurden vergeben. Eine Auszeichnung erhielt auch das Carlton Hotel St. Moritz: Es darf sich nun mit dem Titel “Switzerland’s Leading Hotel 2016” schmücken. Preisverleihung war am gestrigen Sonntag im Forte Village Resort auf Sardinien. Die „World Travel Awards“ gelten als eine der höchsten Auszeichnungen der Tourismusindustrie und werden bereits seit 1994 vergeben. Die Platzierungen basieren auf der Wertung von rund 167 000 Branchenkennern, zu denen Reisebüros, Veranstalter und Transportunternehmen aus 160 Ländern zählen und die in den letzten 16 Wochen mehr als 650‘000 Einzel-Votings abgegeben haben.

Weiterlesen

RailPlannerApp – jetzt auch für Interrail-Fahrten in Italien

Das Reisen in Italien mit einem Interrail-Pass wird jetzt noch stressfreier. Möglich macht das die kostenlose RailPlannerApp (verfügbar für iOS- und Android-Smartphones) über eine neue Funktion: Ab sofort können Sitzplätze für die beliebten italienischen Hochgeschwindigkeitszüge „Le Frecce“ von Trenitalia direkt reserviert werden. Die RailPlannerApp der Eurail Group G.I.E. ist eine Offline-Reiseplaner-Anwendung, die das gesamte Interrail-Erlebnis verbessert. Sie ermöglicht es Reisenden, jederzeit ihren Fahrplan durch ganz Europa abzurufen und sich über ihre Anschlusszüge oder -reservierungen zu informieren. Ausserdem enthält sie weitere Informationen, wie z. B. Zusatz- und Sonderangebote für Inhaber von Interrail-Pässen in ganz Europa. Nutzer haben die App mit 4 Sternen bewertet.

Weiterlesen

Interalpen-Hotel Tyrol: Ein Wochenende für die Frau!

Das Fünf-Sterne- Superior Interalpen-Hotel Tyrol weiss, was Frauen sich wünschen und widmet ihnen daher im Oktober ein Verwöhn-Wochenende. Ob mit der besten Freundin, unter Schwestern oder einfach einmal ganz für sich alleine - das Special "Frauensache" lässt keine Wünsche offen und Frauenherzen garantiert höher schlagen. Umgeben von einer atemberaubenden Weite und inmitten herrlicher Natur öffnet das Interalpen-Hotel Tyrol seine Türen in eine luxuriöse Hotelwelt der vollkommenen Entspannung. Es erwarten Sie kulinarische Gaumenfreuden auf höchstem Niveau und der exklusive Komfort der grosszügigen Zimmer und Suiten.

Weiterlesen

SJH-Präsident neuer Vizepräsident von Hostelling International

Stephan Kurmann, Präsident der Schweizer Jugendherbergen (SJH), wurde anlässlich der 51. International Conference in London mit 91 von 113 Stimmen zum neuen Vizepräsidenten von Hostelling International gewählt. Stephan Kurmann engagiert sich schon lange für sozialverträglichen und nachhaltigen Tourismus und unterstützt die SJH bereits seit 1994 als ehrenamtliches Vorstandsmitglied, seit 1999 sogar als Präsident.

Weiterlesen

Exklusive Events zum Mitmachen in der Schweiz

Die Schweiz ist nicht nur in Bezug auf die Landschaft äusserst vielseitig. Auch bei den Erlebnissen ist die Bandbreite gross. Von bodenständigen Traditionen wie den Schwingfesten bis hin zum Luxusausflug mit einem Bentley entlang der Grand Tour of Switzerland ist alles zu erleben. Und oft schliessen sich die scheinbaren Gegensätze nicht aus, sondern verbinden sich zu einem neuen Ganzen. Das beweist besonders die Schweizer Hotellerie, in der die Deluxe-Hotels Tradition haben – und bei all ihrer Eleganz doch auch natürlich geblieben sind.

Weiterlesen

Winter in Engadin St. Moritz: Viel Neues für Feriengäste

Vier Hauptgipfel, 350 Kilometer schneesichere Pisten, 150 Kilometer Winterwanderwege und 220 Kilometer Loipen sind die Zutaten für unvergesslichen Winterurlaub in Engadin St. Moritz in Graubünden. Bereits am 22. Oktober fällt der Startschuss für die Wintersaison 2016/17 auf der Diavolezza. Ab dem 19. November fährt erstmals eine neue Sechser-Sesselbahn im Porsche-Design zur Curtinella-Piste auf den Corvatsch.

Weiterlesen

Jetzt wird’s bunt: Die Schweiz geht in den Herbst

Mit farbenprächtigen Umzügen, ausgelassenen Herbstfesten, alten Bräuchen und skurrilen Wettkämpfen beendet die Schweiz den Sommer. Beim Bachfischet in Aarau spielen die Kinder die Hauptrolle. Ein grosses Fest rund um den Apfel ist der Höhepunkt der Altnauer Apfelwochen. Kämpferisch geht es bei den Ringkuhkämpfen im Wallis zu. Echt und urchig ist der Alpabzug in Kerns. Beim Heukarrenrennen in Charmey geht es um Originalität und Schnelligkeit. Die Gruselnacht im Schloss Chillon lehrt Klein und Gross das Fürchten. Und auf dem stimmungsvollen Weinfest Trüelete am Bielersee werden edle Tropfen ausgeschenkt.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});