15 September 2017

Zweite "BrabantNacht" bietet stimmungsvolle Erlebnisse für Nachteulen

Nachtschwärmer sollten sich am 23. September 2017 in der niederländischen Provinz Brabant einfinden. Dann findet die zweite Ausgabe der BrabantNacht statt: Rund 20 Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitparks öffnen zu später Stunde ihre Türen, um Besuchern ein ganz besonders stimmungsvolles Erlebnis zu bieten. Das Angebot reicht vom nächtlichen Designworkshop in Eindhoven bis zur Nachtsafari im Park Beekse Bergen. Die Aktion soll das bunte Freizeitangebot der Region beleuchten.

Weiterlesen

Beliebte Attraktion: Sonder-Abendfahrt ins Tal am Dachstein Krippenstein

Der Herbst ist die ideale Zeit, um mit den Seilbahnen auf die Berge zu fahren. Bei Schönwetter bietet sich eine ausgezeichnete Fernsicht sowie eine herbstliche Verfärbung der unberührten Landschaft. Die Seilbahnen auf den Dachstein Krippenstein inkl. der Dachstein Eishöhle und Mammuthöhle sind noch bis einschliesslich Sonntag, 29. Oktober 2017 geöffnet. Täglich von 8.40 Uhr bis 17.00 Uhr sind die modernen Bahnen in Betrieb.

Weiterlesen

Rhätische Bahn: Bernina Gran Turismo – Neu auch auf Schiene

Bernina Gran Turismo ist ein Oldtimer-Rennen auf Strasse am Berninapass. Neu ist auch die Rhätische Bahn (RhB) mit dabei: Dank des Engagements des Veranstalters dieses Rennens bietet die RhB für Zuschauer und Nostalgiker am Rennwochenende vom 23. und 24. September 2017 Oldtimer auf Schienen – dies zum regulären Ticketpreis. Um das Strassen-Bergrennen mit Zielankunft auf Ospizio Bernina zu erleben, verkehren am 23. und 24. September 2017 zwei "RhB-Oldtimer" als Extrazüge zwischen St. Moritz/Pontresina und Ospizio Bernina. Am Sonntag, 24. September 2017 verkehrt ein "RhB-Oldtimer" sogar bis nach Poschiavo und wieder zurück.

Weiterlesen

Dies sind die aussergewöhnlichsten Ferienunterkünfte der Welt

Je ausgefallener desto besser: Manche Ferienunterkünfte zeichnen sich durch ein besonderes Design aus, andere durch eine interessante Geschichte oder eine ungewöhnliche Lage. Gemeinsam ist ihnen, dass für die Gäste schon der Aufenthalt ein Erlebnis ist. „Wir merken, dass der Trend hin zu originellen Ferienwohnungen geht und viele Urlauber bewusst danach suchen“, erklärt Jen O´Neal, Gründerin und CEO von Tripping.com. Daher zeigt die weltweit grösste Suchmaschine für Ferienunterkünfte und Kurzzeitvermietungen sechs Unterkünfte, die Urlauber zum Staunen bringen.

Weiterlesen

Zum grössten Volksfest der Welt hebt die Lufthansa-Trachtencrew ab

Zum Münchner Oktoberfest trägt die Lufthansa-Trachtencrew wieder bayerische Tradition in die Welt. Heute um 9:35 Uhr Ortszeit landeten die zwölf Flugbegleiterinnen und zwei Flugbegleiter mit LH 718 in Seoul, wo sie begeistert empfangen wurden. Am 25. September fliegt die Trachtencrew mit LH 410 nach New York, am 1. Oktober  geht es mit LH 458 nach San Francisco. Die diesjährige Tracht wurde vom Münchner Trachtenspezialisten Angermaier entworfen und massgeschneidert: Das Wiesn-Dirndl der Flugbegleiterinnen ist dunkelblau mit silbergrauer Schürze, die Herren tragen eine kurze Lederhose mit dunkelblauer Weste im Stoff des Dirndls. Angermaier stattet bereits zum dritten Mal in Folge die Crews passend zum grössten Volksfest der Welt aus.

Weiterlesen

Thomas Cook und Niki Lauda spannen im Air-Berlin-Poker zusammen

Überraschende Wende: Die Zukunft der insolventen Air Berlin entscheidet sich offenbar erst nach der Bundestagswahl. Ursprünglich war vorgesehen, dass der Gläubigerausschuss am 21. September tagt und dann seine Zustimmung für die bis anhin ausgehandelten Kaufverträge des Air-Berlin-Vorstands und den Insolvenzverwaltern geben muss. Nun sei der Plan, am 25. September die endgültigen Entscheidungen zu treffen und somit die Bundestagswahlen in Deutschland abzuwarten. Dies sagte ein Konzernsprecher am Donnerstag zu Reuters und bestätigte damit einen Bericht des "Tagesspiegels".

Weiterlesen

Für Notfälle: Touroperatoren sollen Kunden-Handynummern erfassen

Der Schweizer Reise-Verband (SRV) lanciert, vorerst zusammen mit den grössten Schweizer Reiseveranstaltern, eine Initiative zur Erfassung der Kunden-Handynummer in den TO-Dossiers. Er hofft, dass sich die gesamte Branche – Touroperator und Retailer – diesem Vorhaben anschliessen. Grund dafür ist laut SRV, dass die Reisebranche in den vergangenen Jahren mehrfach mit Krisensituationen konfrontiert wurde und rasch und unkompliziert auf Notfälle reagieren musste. In Ausnahmesituationen hätten einige Kunden auf Grund von fehlenden Kontaktdaten nicht zeitnah bei unvorhersehbaren Ereignissen kontaktiert respektive geortet werden können.

Weiterlesen

Erlebnis-Plattform LocalBini geht in St.Gallen an den Start

LocalBini geht heute live in St.Gallen mit sechs Angeboten von privaten Anbietern, welche ihre Leidenschaft in Form von einem Erlebnis (Experience) offerieren. Gesucht werden noch weitere Bürgerinnen und Bürger, die in ihrer Freizeit ein Erlebnis anbieten möchten. Das Engagement verdient einen fairen Preis, der von jedem selbst bestimmt wird. Auch St.Gallen Bodensee-Tourismus (SGBT) wird mit LocalBini zusammenarbeiten und so lokale Erlebnisse der Bevölkerung und Gästen aus nah und fern zugänglich machen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});