Air Zermatt & Hertz Schweiz: Die Schweiz aus allen Perspektiven erleben

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Air Zermatt & Hertz Schweiz: Die Schweiz aus allen Perspektiven erleben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zwei traditionsreiche Unternehmen, die sich ideal ergänzen, starten im gemeinsamen Jubiläumsjahr 2018 eine Partnerschaft: Die Air Zermatt AG und der Autovermieter Hertz sorgen für eine sichere, komfortable und vor allem erlebnisorientierte Mobilität, die wortwörtlich neue Perspektiven eröffnet.

Weltweit ist die Air Zermatt für ihre Rettungsflüge mit ihren rot-weissen Helikoptern bekannt. Rund 1700 Einsätze führt das Unternehmen Jahr für Jahr durch und rettet dabei zum Beispiel verunfallte Berggänger. Aber das Unternehmen ist nicht nur in der Rettung und Bergung stark engagiert, sondern bietet auch Rund-, Taxi- und Transportflüge im Oberwallis an. Dazu kommen Specials wie Heliskiing und Heliboarding als einmalige Erlebnisevents für Touristen.

Ihr breites Tätigkeitsfeld hat die Air Zermatt jetzt mit dem Autovermieter Hertz zusammengebracht. Schliesslich offeriert Hertz Schweiz ebenfalls viele Dienstleistungen und Benefits, die nun dank der Kooperation noch vielfältiger werden: „Ein besonderes Highlight ist etwa der Hertz Prestige Collection Flight bei Air Zermatt“, erklärt Roberto Delvecchio, Director Sales & Marketing von Hertz Schweiz.



Der Helikopterrundflug bringt die Passagiere in einer Stunde gleich zu mehreren Schweizer Naturschönheiten, nämlich zum Matterhorn, dem Eiger-, Mönch- und Jungfrau-Trio und abschliessend zum Aletsch-Gletscher – Kundinnen und Kunden von Hertz profitieren von exklusiven Spezialkonditionen auf alle Rundflüge von Air Zermatt. „Es macht uns natürlich extrem stolz, dass ein so fantastsicherer Rundflug sogar nach unserem Unternehmen benannt ist“, betont Roberto Delvecchio.

Bei der Partnerschaft zwischen der Air Zermatt AG und Hertz Schweiz stehen also unvergessliche Mobilitätserlebnisse am Boden und in der Luft im Fokus. Doch die Zusammenarbeit wirkt sich auch im Bereich der Fahrzeugflotte von Air Zermatt aus: Weil für beide Unternehmen das Thema Sicherheit enorm wichtig ist, erhält die Air Zermatt vereinfachten Zugang zu den Modellen der für ihre sicheren Fahrzeuge bekannten Marke Volvo. Das von Volvo und Hertz initiierte Langzeitmietwagenangebot Volvo Car Rent ist perfekt auf die saisonal wechselnden Bedürfnisse von Air Zermatt zugeschnitten. Volvo Cars Switzerland hat sich gleich selbst mit in die Partnerschaft gebracht, denn überall dort, wo die Sicherheit eine Hauptrolle spielt, passt Volvo optimal.



Gerold Biner, CEO von Air Zermatt, ist vom neuen Kooperations-Trio, zu dem auch sein Unternehmen gehört, begeistert: „Wir feiern 2018 unser 50-jähriges Bestehen und dieses Jubiläum wird durch die Partnerschaft mit Hertz und Volvo natürlich enorm versüsst“, bekräftigt er. Dass der 1918 gestartete Autovermieter Hertz im laufenden Jahr ebenfalls einen runden Geburtstag feiern kann, ist zwar purer Zufall, aber für Gerold Biner eine umso schönere Gemeinsamkeit als Symbol dafür, wie gut die Air Zermatt AG und Hertz Schweiz zusammenpassen.

Titelbild: Gerold Biner und Roberto Delvecchio

 

Quelle: Ferris Bühler Communications
Bildquelle: Ferris Bühler Communications

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Air Zermatt & Hertz Schweiz: Die Schweiz aus allen Perspektiven erleben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.