Chur Tourismus mit neuer Führung

Nach der Interimslösung mit Bruno Gantenbein als Geschäftsführer, kann der Vorstand unter der Leitung des Co-Präsidiums von Sandra Adank und Jon Andrea Schocher bereits eine definitive Nachfolgelösung präsentieren.

Mit Renya Heinrich konnte eine ausgesprochen erfahrene Touris-musexpertin für die Organisation gewonnen werden.

Renya Heinrich, die neue Geschäftsführerin von Chur Tourismus, verfügt über langjährige Erfahrung in der Tourismusbranche. Die 47-jährige Tourismusfachfrau studierte an der HFT Graubünden in Samedan und schloss am SAWI als Marktingfachfrau ab. Sie bringt damit das notwendige Fachwissen für den Tourismus und die Kommunikation in die neue Aufgabe ein. Mit rund 15 Jahren Erfahrung in der Branche hat sie die ideale Voraussetzung für die Leitung von Chur Tourismus. Als Projektleiterin für Marketing und Kommunikation bei der Rhätischen Bahn, als Direktorin Marketing und Sales beim Silvretta Parkhotel Klosters und vor allem als CEO von Zug Tourismus ist sie die ideale Kandidatin für die anspruchsvolle Aufgabe in Chur.

Weiterentwicklung zur Dienstleistungsplattform für den Churer Tourismus

Der Vorstand von Chur Tourismus wird die kommenden Monate gemeinsam mit Renya Heinrich die Aufgaben der Tourismusorganisation fundiert analysieren und Prozesse optimieren. Dabei sollen Leistungen und Angebote kritisch hinterfragt und beurteilt werden. Neue Angebote und Produkte sollen auf Basis der strategischen Geschäftsfelder entwickelt und auf den Markt gebracht werden. Weiter soll die Zusammenarbeit mit der Stadt Chur, den umliegenden Partnergemeinden wie auch den wichtigsten touristischen Leistungsträgern intensiviert werden. Wo immer möglich soll Synergiepotential genutzt werden, damit Leistungen effizient und zielgerichtet erbracht werden können. Die touristische Vermarktung steht dabei im Vordergrund. Im Rahmen dieser Optimierung versteht sich Chur Tourismus als moderne touristische Dienstleistungsplattform für seine Partner.

„Mit Renya Heinrich konnten wir unsere Wunschkandidatin verpflichten. Sie kennt die Bedürfnisse unserer touristischen Leistungsträger aus eigener beruflicher Erfahrung, und verfügt zudem über die Kompetenzen, eine urban-geprägte Tourismusorganisation zu führen“, sagt Jon Andrea Schocher, Co-Präsident von Chur Tourismus.

 

Quelle: Chur Tourismus
Bildquelle: Chur Tourismus

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Chur Tourismus mit neuer Führung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});