Cusco, die Stadt der Inka, wurde zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

18.07.2018 |  Von  |  News, Südamerika
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Cusco, die Stadt der Inka, wurde zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt
Jetzt bewerten!

Im Rahmen einer Umfrage des amerikanischen Reisemagazins “Travel and Leisure” wurde Cusco von Reisenden und Lesern zur beliebtesten Stadt in Lateinamerika gewählt.

Erneut wurde die majestätische Inka-Stadt Cusco als die Lieblingsstadt der Reisenden innerhalb der Region Mittel- und Südamerika ausgezeichnet. Das renommierte amerikanische Reisemagazin „Travel and Leisure“ veröffentlichte die Ergebnisse seiner „World’s Best Awards 2018“, bei denen die sogenannte „Imperial City (imperiale Stadt)“ als eine der herausragendsten Destinationen der Welt hervorgehoben wird.

Nach Aussagen der Wähler besticht Cusco durch seine unschätzbare Geschichte, die Nähe zu den Anden, die koloniale Architektur und die Vielfalt der Erlebnisse und Angebote innerhalb und ausserhalb der Stadt. Darüber hinaus wird die Gastronomie gesondert hervorgehoben.
Mit dieser Platzierung übertrumpft Cusco beliebte Städte wie Rio de Janeiro (Brasilien), Antigua (Guatemala), Buenos Aires (Argentinien) und Bogotá (Kolumbien).

Neben Destinationen wurden auch Hotels durch das US-Magazin ausgezeichnet. Vier peruanische Hotels finden sich auf der Liste der besten Hotels weltweit wieder: Das Inkaterra La Casona Hotel belegt den vierten Platz auf der globalen Liste und ist damit das beste Stadthotel in Mittel- und Südamerika. Das Inkaterra Hacienda Hotel in Urubamba belegt dagegen Platz 14 weltweit, das Tambo del Inka Platz 35 und das Sol y Luna Hotel Platz 91. Alle vier Hotels befinden sich in und um Cusco und eignen sich damit bestens dafür, die Stadt der Inka und ihre Umgebung zu erkunden. Weitere peruanische Hotels sind auch in anderen Kategorien, wie zum Beispiel den besten Resorts in Südamerika, gelistet.






 

Quelle: PromPeru
Artikelbilder: PromPeru

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Cusco, die Stadt der Inka, wurde zur beliebtesten Stadt Lateinamerikas gewählt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.