Der Weg zur Traumimmobilie auf Mallorca – unsere Tipps

16.07.2018 |  Von  |  Europa, News, Spanien
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Der Weg zur Traumimmobilie auf Mallorca – unsere Tipps
Jetzt bewerten!

Nicht nur immer mehr Rentner entscheiden sich dazu, ihren Alterswohnsitz ins sonnige Mallorca zu verlegen, auch für junge Leute ist ein Kauf einer Immobilie durchaus interessant. Immerhin sinken die Temperaturen selbst in den Wintermonaten kaum unter 15 Grad Celsius; ein ideales Ziel also, um dem Grau in Deutschland zu entfliehen.

Erfahren Sie, worauf Sie beim Erwerb einer Immobilie auf der Sonneninsel achten müssen.



„Mallorca.Properties.co.uk – Ihr Helfer bei wichtigen Kaufentscheidungen

Auf der Internetpräsenz von Mallorca Properties.co.uk finden Sie eine Vielzahl aktueller Angebote. Neben Appartements und luxuriösen Villen können Sie hier auch Grundstücke erwerben, um sich Ihr eigenes Traumhaus zu bauen. Doch nicht nur das: Auch sind die Informationen rund um den Erwerb einer Immobilie recht sinnvoll. Sie erfahren unter anderem, was Sie bei der Finanzierung beachten müssen und welche Folgekosten auf Sie zukommen werden.

Wie eine Immobilie auf Mallorca finanzieren?

Kaum einer hat das nötige Kleingeld, um ein Haus oder auch nur ein Appartement auf Mallorca in bar zu bezahlen. Wie preisintensiv eine Immobilie auf Mallorca ist, hängt nicht nur von der Ausstattung, sondern auch von der Lage ab. Eine Immobilie im Zentrum der Insel können Sie in der Regel sehr viel günstiger erwerben als ein vergleichbares Objekt in unmittelbarer Strandnähe.

Doch egal für welches Objekt Sie sich entscheiden: Auf jeden Fall muss eine günstige Finanzierung angestrebt werden. Unbedingt sollten Sie sich für ein heimisches Kreditinstitut entscheiden, denn die spanischen Banken sind im direkten Vergleich sehr viel teurer. Auch handelt es sich bei dem Effektivzins in Spanien um einen sogenannten variablen Zins. Dies bedeutet also, dass dieser bei einer Erhöhung des Zinsniveaus noch steigen kann.

Egal für welches Kreditinstitut Sie sich entscheiden: Auf jeden Fall müssen Sie einen Einkommensnachweis, also eine Verdienstbescheinigung vorlegen können. Doch auch wenn Sie sich für eine Finanzierung über Ihre heimische Bank entscheiden, müssen Sie auf jeden Fall ein spanisches Bankkonto eröffnen. Von diesem werden dann die laufenden Kosten für Ihre Immobilie wie Müllabfuhr oder Strassenreinigung abgebucht.


Boote in einer Bucht (Bild: © vulcano - shutterstock.com)

Boote in einer Bucht (Bild: © vulcano – shutterstock.com)


Erwerbsnebenkosten

Vor dem Kauf einer Immobilie auf Mallorca sollten Sie beachten, dass es nicht alleine beim Kaufpreis bleibt. Es kommen auf jeden Fall noch die sogenannten Erwerbsnebenkosten, also Steuern und Gutachten hinzu.

Hier sollten Sie etwa zehn Prozent des Kaufpreises einplanen. Auch Anzahlungen von etwa zehn Prozent sind keine Seltenheit. Grundsätzlich sollten Sie sich beim Immobilienkauf von einem Makler unterstützen lassen, auch wenn dieser zusätzliche Kosten verursacht. Doch die Auswahl an Immobilien auf Mallorca ist so umfangreich, dass man schnell den Überblick verliert. Überlegen Sie sich bereits vor dem Kauf, welche Region Sie bevorzugen und wie viel Sie maximal investieren möchten. Kommt es dann zum Kauf, sollten Sie sich den Kaufvertrag unbedingt von einem Notar beurkunden lassen, wenngleich dies in Spanien nicht zwingend nötig ist.

Fazit

Mit Hilfe einer guten Finanzierung muss auch Ihr Wunschtraum von einer eigenen Immobilie auf Mallorca nicht länger unerfüllt bleiben. Im Vorteil sind natürlich alle, die ein Haus oder Grundstück bar bezahlen können. In diesem Fall sparen Sie nicht nur Steuern, auch geht der Kauf sehr viel schneller über die Bühne.

Mallorca Immobilien kaufen: In nur 6 Schritten zu Ihrer Wunsch-Immobilie
  • Lutz Schulten
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 192 Seiten
Was Makler lieber nicht an die große Glocke hängen
  • Joachim von Winterfeldt
  • Herausgeber: epubli
  • Auflage Nr. 6 (12.09.2017)
  • Taschenbuch: 284 Seiten

 

Artikelbild: © vulcano – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Der Weg zur Traumimmobilie auf Mallorca – unsere Tipps

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.