Spanien

Das Fürstentum Monaco lockt mit Luxus, Sonne und Meer

Der Zwergstaat Monaco an der Côte d'Azur steht für Villen, Yachten und Casinos. Das mondäne Ambiente im Süden Frankreichs lockt nicht nur die Reichen und Schönen an, sondern auch zahlreiche Urlauber, die ihren Urlaub an der Mittelmeerküste geniessen wollen. Der Stadtstaat hat rund 38.000 Einwohner und das auf einer Fläche von lediglich zwei Quadratkilometern. Das macht Monaco zu einem extrem dicht besiedelten Staat. Die Monegassen sprechen Französisch, beherrschen jedoch aufgrund der internationalen Ausrichtung des Fürstentums auch Englisch. Die offizielle Währung ist der Euro. Monaco ist ein Highlight in jedem Urlaubsprogramm an der Côte d'Azur.

Weiterlesen

Die Kanarischen Inseln im Atlantik: Ein sicheres Paradies

Sorgenfrei Reisen: Die Kanarischen Inseln im Atlantik versprechen mit ihrem hohen Sicherheitsniveau, dem attraktiven Steuerrecht und ihrer erstklassigen Krankenversorgung entspannte Urlaubsmomente ohne mulmiges Gefühl. Auf dem Archipel ist hinsichtlich grandioser, vielfältiger Landschaften, abwechslungsreichen Unternehmungsmöglichkeiten und einer beeindruckenden kulturellen Vielfalt für jeden Geschmack etwas geboten. Vom europäischen Festland aus sind die ewig sommerlichen Kanaren darüber hinaus innerhalb weniger Stunden unkompliziert mit dem Flugzeug zu erreichen.

Weiterlesen

Atemberaubender Ausblick: Sieben Wandertouren in Europa, die Reisende zum Staunen bringen

Panoramablick vom Feinsten: Wandern ist mit Abstand die beliebteste Sportart im Urlaub, bestätigt eine aktuelle Umfrage des Online-Reiseportals weg.de.* Wer seine freien Tage nicht nur gemütlich am Strand verbringt, entscheidet sich demnach häufig für einen Ausflug zu Fuss. Atemberaubende Weitblicke über grüne Landschaften, türkisblaues Meer oder beeindruckende Bergwelten begeistern Wanderer überall auf der Welt.

Weiterlesen

Mallorquinisches Fincahotel Principal Son Amoixa wiedereröffnet

Das Principal Son Amoixa ist ein im Osten Mallorcas gelegenes, stilvolles Gourmet-Landhotel mit 18 Zimmern, Suiten und Apartments. Im Februar 2022 wurde das von neuen deutschen Eigentümern mit viel Liebe zum Detail restaurierte und baulich ergänzte Vier- Sterne-Hotel wiedereröffnet. Mallorca ist eine Urlaubsinsel für drei von vier Jahreszeiten. Dies gilt besonders für die ländlichen Gegenden und für die charmante Innenstadt von Palma. Wer mediterrane Kultur, Kulinarik, Küsten, Märkte und idyllische Städtchen mag, hat mit dem Osten der Insel, wo das Hotel Principal Son Amoixa liegt, richtig gewählt.

Weiterlesen

Costa Brava: Geheimtipps für Reisende

Die Costa Brava ist so viel mehr als Lloret de Mar und Barcelona. Auch, wer auf Massentourismus keine Lust hat, wird hier glücklich. Besonders die Küstenabschnitte im Norden in Richtung französische Grenze sind wunderschön. Türkisfarbenes, kristallklares Wasser, die schönsten Strände an der Costa Brava und fantastisches Essen machen den Urlaub perfekt. Ausserdem finden sich hier Naturparks, kleine Städtchen mit verträumten Gassen und exzellentes Essen.

Weiterlesen

"Karibik für Hochzeiten": Heiraten auf den Kanarischen Inseln

Der schönste Tag des Lebens: Die Kanarischen Inseln bestechen mit grandioser Natur, aussergewöhnlicher, landschaftlicher Vielfalt und ganzjährig mildem Klima als Hochzeits-Hotspot der Extraklasse. Derzeit planen viele Heiratswillige ihre Trauung als intimes Event mit nur wenigen, auserwählten Gästen – mit zahlreichen, einzigartigen Locations an der frischen Luft ist das Archipel im Atlantik geradezu prädestiniert für Veranstaltungen dieser Art.

Weiterlesen

Warum ist Mallorca so beliebt?

28Die Balearenschönheit Mallorca zieht Jahr für Jahr rund 10 Millionen Urlauber in ihren Bann. Diese Popularität hat ihre Gründe, denn die ganze Insel ist ein einziges Paradies. Hinzu kommt, dass die touristische Infrastruktur mit der Zeit bis zur Perfektion ausgebaut wurde und zahlreiche begeisternde Attraktionen wie Aquarien und Freizeitbäder hinzukamen. Mallorca ist offen für alle Milieus und bietet beste Unterhaltung – von kultigen Szenebars über phänomenale Erlebnisbäder bis zu Tennisplätzen, Golfanlagen und Yachthäfen.

Weiterlesen

Von Bananenwein bis Honig-Rum: Flüssige Köstlichkeiten von den Kanarischen Inseln

Arriba, abajo, al centro, adentro - nach oben, nach unten, in die Mitte und rein damit: Die heimische Trinkkultur ist in Spanien ein äussert hohes Gut und wird von den Bewohnern des Landes auf der iberischen Halbinsel dementsprechend leidenschaftlich gelebt und gepflegt. Dabei hat nicht nur das spanische Festland im Laufe der Jahrhunderte unzählige flüssige Köstlichkeiten hervorgebracht – auch auf den Kanarischen Inseln findet sich eine facettenreiche Auswahl spannender Spirituosen, Weine und nichtalkoholischer Drinks. Einige davon sind überregional bekannt, andere dagegen entpuppen sich dagegen als wahrer Geheimtipp. Ein Überblick:

Weiterlesen

Vulkanausbruch auf La Palma - 5.000 Menschen evakuiert

Auf der Kanareninsel La Palma kam es am gestrigen Sonntag zu einem Vulkanausbruch im Gebiet der Cumbre Vieja. Der Präsident der Inselgruppe, Ángel Víctor Torres, brachte seine Erleichterung zum Ausdruck, dass bei der Eruption keine Menschen gesundheitlichen Schaden erlitten haben und sagte Beihilfen für die materiellen Schäden zu. Die Evakuierungspläne des Leitungsausschusses des Sonderplans für Katastrophenschutz und Notfallmassnahmen bei vulkanischen Risiken (PEVOLCA) verhinderten Personenschäden im Zuge des Vulkanausbruchs – rund 5.000 Einwohner wurden vorsorglich evakuiert. Die Bürger wurden daran erinnert, die Anweisungen der Behörden bei der Alarmstufe Rot zu befolgen und die gefährdeten Gebiete zu verlassen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});