Ferienwohnungen Tessin

Egmond aan Zee – Geheimtipp der niederländischen Nordsee

20.11.2014 |  Von  |  Europa, Niederlande
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Egmond aan Zee – Geheimtipp der niederländischen Nordsee
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Endloser Strand, so weit das Auge reicht, Blick auf das Meer und urige schmale Gässchen mit kleinen charmanten Geschäften – Egmond aan Zee gehört zu den Geheimtipps der holländischen Nordsee.

Dabei gestaltet sich ein Aufenthalt an der Küste der Niederlanden sehr abwechslungsreich: Sowohl Reiselustige, die beim Sonnenbaden ein wenig Entspannung suchen, als auch aktive Urlauber finden hier das passende Angebot. Und das Beste: Selbst Unterkünfte, die direkt am Strand liegen, sind noch bezahlbar.



Egmond – Aktivitäten am Strand

Nach der Ankunft bei Egmond aan Zee, das rund 40km nordwestlich von Hollands Hauptstadt Amsterdam entfernt ist, wird als Erstes der Strand inspiziert: Den Besucher erwartet einen feinen Sandstrand und vor allem eine See, die sich je nach Wetterlage eher ruhig oder aber wild und grau mit hohen Wellen präsentiert. Von Egmond aus sind kilometerlange Strandspaziergänge möglich, wobei vor allem auch die Vielzahl unterschiedlicher Muscheln in allen möglichen Farben – von Braun über Blau bis Tiefschwarz und geringelt oder gestreift – zum Sammeln einlädt. Auf seinem Streifzügen begegnet man häufig auch Tierfreunden, die mit ihrem Hund spazierengehen; in Egmond aan Zee sind auch separate Hundestrände zu finden, an denen die Vierbeiner ausgelassen toben können.

Schliesslich gönnt man sich eine Pause an einem der hübschen Strandcafés, die stets frisches Gebäck und heisse Waffeln mit Schlagsahne und Kirschen bereithalten.

Strand in Egmond aan Zee (Bild: Coenen, Wikimedia, CC)

Strand in Egmond aan Zee (Bild: Coenen, Wikimedia, CC)

Urige Geschäfte und bezaubernde Gaststuben

Ein Spaziergang durch das Städtchen Egmond präsentiert bezaubernde Läden, enge Gassen und vor allem pulsierendes Leben. Traditionelle Bäckereien bieten holländische Spezialitäten an; vor allem die selbst gebackenen Kuchen und Kekse begeistern jeden Besucher. Bei einem Streifzug durch die Stadt lernt man ganz nebenbei die fröhliche und gastfreundliche Art der Holländer kennen.



Während der Sommermonate lauscht man Sonntag Abends der Live Musik auf dem unterhaltsamen Pompplein, und an den Mittwochen lädt der grosse Abendmarkt zu einem Besuch ein. Im Winter werden auch sportliche Aktivurlauber von Egmond aan Zee angezogen; hier findet alljährlich sowohl ein Halbmarathon als auch ein Wander-Marathon statt. Dort kann dann jeder Besucher sein sportliches Können unter Beweis stellen!

Egmond aan Zee – Panorama (Bild: Pudding4brains, Wikimedia, CC)

Egmond aan Zee – Panorama (Bild: Pudding4brains, Wikimedia, CC)

Egmond – Ausgangspunkt für Ausflüge an Hollands Küste



Nachdem man einige Tage in Egmond aan Zee verbracht hat, wird es Zeit, die nähere Umgebung des hübschen Küstenstädtchens zu erkunden. Der Ausflug nach Alkmaar erweist sich hierbei als echter Höhepunkt, weil allem in den Monaten von Mai bis September; der weltberühmte Käsemarkt bietet für alle kulinarischen Fans ein grosses Angebot an frischen Produkte, zum Teil auch sehr aussergewöhnliche Sorten, die nirgends sonst zu bekommen sind.





Pferde im nordholländischen Dünenreservat bei Egmond aan Zee (Bild: Harald Lordick, Wikimedia, CC)

Pferde im nordholländischen Dünenreservat bei Egmond aan Zee (Bild: Harald Lordick, Wikimedia, CC)

Naturfreunde finden in Heiloo, das nur wenige Kilometer von Egmond aan Zee entfernt liegt, wunderbare Wanderrouten; die Strecke führt durch dicht bewachsene und ursprünglich gehaltene Wälder, die den ganzen Körper mit frischer Luft versorgen, oder durch typische Polderlandschaften. Eine Radtour führt durch Dünen und Wälder nach Bergen; dort ist Zeit für einen Zwischenstopp und die Besichtigung des Künstlerörtchens mit seinen schicken Geschäften, Galerien und Restaurants.



Das Dünengebiet, das zahlreiche Wander- und Fahrradwege präsentiert, erstreckt sich zwischen Camperduin bis nach Ijmuiden über eine Gesamtentfernung von etwa 20km; damit gehört das Gebiet zu einem der grössten Naturschutzgebieten des Landes – ideal für jeden Aktivurlauber.

Fazit: Wer einmal den Charme des Küstenstädtchens Egmond aan Zee erlebt hat, wird Holland Nordsee gerne wieder besuchen – egal ob für einen Kurztrip am Wochenende oder für einen ausgedehnten Entspannungs- und Badeurlaub mit der ganzen Familie. Die holländische Nordsee erwartet Sie!

 

Oberstes Bild: Leuchtturm von Egmond aan Zee (© Pudding4brains, Wikimedia, CC)

Wo liegt dieses Reiseziel?

Über Lara Marie Balzer

Lara Marie Balzer hat den Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistentin mit den Zusatzqualifikationen "Ernährungsberatung" und "Ganzheitliche Medizin/Naturheilkunde" erlernt und mit großer Freude mehrere Jahre in einer naturheilkundlich orientierten Apotheke gearbeitet, bevor sie ein Studium begann (Lehramt Chemie und Religion).


Ihr Kommentar zu:

Egmond aan Zee – Geheimtipp der niederländischen Nordsee

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.