Ferienwohnungen Tessin

Flims Dorf GR: Ausstellung mit Fokus auf touristische Luftseilbahnen eröffnet

27.12.2017 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Flims Dorf GR: Ausstellung mit Fokus auf touristische Luftseilbahnen eröffnet
Jetzt bewerten!

Das Gelbe Haus Flims eröffnete am Samstag 23. Dezember im gut gefüllten Haus die zweite Etappe der Ausstellungstrilogie „Luft Seil Bahn Glück“ mit dem Fokus auf touristische Luftseilbahnen.

„Flims hat Weltgeschichte geschrieben“, begrüsst Carmen Gasser Derungs, künstlerische Leiterin des Gelben Hauses Flims, die zahlreich erschienenen Besucher.

„Mit der ersten kuppelbaren Luftseilbahn der Welt von 1945 hat der Wintertourismus im Ferienort erst richtig abgehoben“, erwähnt sie weiter. Ariana Pradal, Kuratorin der Ausstellungstrilogie erklärt, dass die Ausstellung in Flims mit der Präsentation von legendären Luftseilbanen für den Tourismus dafür sensibilisieren will, dass wir neue Wege gehen müssen, um diese schwebenden Kulturgüter lebendig zu erhalten. Denn viele dieser einzigartigen technischen Denkmäler sind bereits abgebrochen.









Der Auftakt der Flimser Ausstellung macht eine Spiellandschaft mit historischen wie neuen Modellbahnen, die Gross und Klein in Bewegung setzen dürfen. So erleben die Besucher beim Spielen selbst, was eine Pendel- oder Umlaufbahn ist. Weiter folgen Schwerpunkte zur Flimser Luftseilbahn von 1945, zur Architektur von Tal- und Bergstationen und zu Luftseilbahnen in Werbung und Film. Begleitet wir die Ausstellung von vielen Objekten und Fragmenten diverser Luftseilbahnen wie Seilstücken, Seilrollen, Gondeln und Sesseln. Bei Nacht verwandelt sich das Erdgeschoss des Ausstellungshauses in einen Leuchtkasten, dem aus jedem Fenster diverse historische Kurplakat mit Luftseilbahnen entgegen leuchten. Den Abschluss der Vernissage macht der Slam-Poetry- Schweizermeister Manuel Diener mit einer Luftseilbahnfahrt in fünf Akten und fünf Masten.








Daten zu Luft Seil Bahn Glück – Gondelträume und Aussichten

24. Dez. 2017 bis 8. April 2018 und 23. Juni 2018 bis 28. Oktober 2018
(Gruppenführungen auch in der Zwischensaison nach Vereinbarung) Eintritt: Erwachsene CHF 8.- / Einheimische/Gästekarten CHF 6.- Studenten/AHV/IV CHF 5.- / Kinder bis 16 Jahre gratis


Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 14 – 18 Uhr (während der Feiertage täglich geöffnet)


Führungen: Samstag, 17 Uhr, jeweils am 30.12.2017, 17.2.2018, 7.4.2018, 11.8.2018, 27.10.2018


Vortrag: Samstag, 17. März 2018, 17 Uhr, Seilbahnen als Architektur – gestern und heute mit Daniel Walser, Architekt und Dozent HTW Chur


Sommereröffnung mit Poesie: Samstag, 23. Juni 2018, 17 Uhr mit Arno Camenisch, Autor


Bähnlitag: Sonntag, 24, Juni 2018, ganzer Tag. Vergnügliches Bähnlifahren und Wandern für Gross und Klein, in Emmetten NW.


DAS GELBE HAUS FLIMS
Via Nova 60
Postfach 220
CH-7017 Flims Dorf

T +41(0)81 936 74 14

 

Quelle: KommunikationsWerkstatt
Bilderquelle: KommunikationsWerkstatt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Flims Dorf GR: Ausstellung mit Fokus auf touristische Luftseilbahnen eröffnet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.