Garmisch und Partenkirchen: Historischer Festzug zum bayerischen Doppeljubiläum

15.05.2018 |  Von  |  Deutschland, Events, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Garmisch und Partenkirchen: Historischer Festzug zum bayerischen Doppeljubiläum
Jetzt bewerten!

Anlässlich des 200. Jahrestages des Bayerischen Gemeinde-Edikts findet in Garmisch und Partenkirchen am Sonntag, den 20. Mai 2018, ein grosser historischer Festzug statt. Um 13:30 Uhr starten 41 Festwagen sowie Fuss- und Reitergruppen beim ehemaligen Fotohaus Beckert in Partenkirchen über die Ludwigstrasse, Sebastianskirche, Bahnhofstrasse, St. Martin Strasse und Alspitzstrasse und ziehen mit musikalischer Begleitung nach Garmisch bis zum Richard-Strauss-Platz weiter. Anreisen können Interessierte ab München am besten mit der Regionalbahn, die stündlich nach Garmisch-Partenkirchen verkehrt. Parkplätze sind vor Ort ausgeschildert.

Das Festabzeichen und das Festzeichen sind für fünf Euro für Erwachsene bzw. für drei Euro für Kinder vor Ort zu kaufen.

Rund 1.200 Mitwirkende schmücken sich mit historischen Gewändern und stellen die Geschichte von der Römerzeit bis hin zu den 4. Olympischen Spielen 1936 dar. Die Besucher erwartet eine einzigartige Zeitreise durch die Geschichte des Werdenfelser Landes. Die Festgruppen stellen Stationen von König Ludwig II. von Bayern, die Römerzeit, die Zeiten der Grafschaft Werdenfels, die Landwirtschaft und das Handwerk in der Region sowie weitere historische Ereignisse dar. Veranstaltet wird der Festzug vom Landkreis und der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen. Die Veranstaltung ist einer der Höhepunkte zur Jubiläumsfeier der Bayerischen Landesausstellung anlässlich des Doppeljubiläums 100 Jahre Freistaat Bayern und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern. Nach dem Festzug können die Besucher den Tag im Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen mit musikalischer Begleitung durch die Musikkapellen Partenkirchen und Garmisch ausklingen lassen.



 

Quelle: Garmisch-Partenkirchen Tourismus
Bildquelle: Garmisch-Partenkirchen Tourismus

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Garmisch und Partenkirchen: Historischer Festzug zum bayerischen Doppeljubiläum

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.