Hoshi Ryokan – das älteste Hotel der Welt in Japan

23.08.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hoshi Ryokan – das älteste Hotel der Welt in Japan
Jetzt bewerten!

Hotels gibt es viele auf der Welt – und alle haben einen eigenen Charme. Ob feudales Sieben-Sterne-Haus mit allem erdenklichen Luxus und Ausblick auf atemberaubende Landschaften oder preiswertes Zwei-Sterne-Hotel, das weniger durch seine Ausstattung, dafür aber umso mehr durch seinen Familienanschluss begeistert.

Ob auf dem Land, einsam in einem Wald, nah am Fluss- oder Meeresufer oder auf den höchsten Berggipfeln – um besondere bis aussergewöhnliche Standorte ist die Hotellerie nicht verlegen. Auch sogenannte Themenhotels mit einzigartigem Ambiente wie Salz- oder Eishotels wissen Neugierige und Experimentierfreude rund um den Globus zu begeistern.

Wirklich unique und unverwechselbar ist das älteste Hotel der Welt. Das Hoshi Ryokan, das seine Gäste schon seit mehr als einem Jahrtausend in Japan empfängt, wird all diejenigen in seinen Bann ziehen, die mit Boutique-Hotels oder stylischen Fünf-Sterne-Tempeln nichts anfangen können. Bevorzugen Sie eine authentische Unterkunft, dann sollten Sie im Hoshi Ryokan ein Zimmer buchen.



Hoshi Ryokan – eingebettet inmitten von Mythen

Wie Sie sich sicher vorstellen können, ist das Hoshi Ryokan nicht nur wegen seines Alters kein gewöhnliches Hotel. Wenn eine Unterkunft auf eine Geschichte von mehr als 1300 Jahren zurückblicken kann, ist sie umrankt von Mythen und Legenden. Schon der Ursprung des legendären Hauses geht auf Geschichten zurück, in denen Mönche und deren Suche nach heilenden Quellen eine Rolle spielten. Wie es sich genau mit der Gründung des Hotels verhält, lassen Sie sich besser von den Betreibern des Hauses aus erster Hand erzählen. Sprechen Sie mit einem Mitglied der Familie, die das Haus schon seit 46 Generationen führt.

Nehmen Sie sich unbedingt mehrere Tage Zeit. Die Ursprünge dieses besonderen Hotels reichen bis ins Jahr 718 zurück. Sie können sicher sein, dass Sie im Laufe der Erzählungen über die Entstehung des Hotels auch einen tiefen Einblick in die regionale japanische Kultur bekommen. Das Hoshi Ryokan ist nicht nur das älteste Hotel der Welt, es ist gleichzeitig auch das älteste Familienunternehmen weltweit.





Spa-Bad in Hoshi Ryokan (Bild: C.K. Tse, Wikimedia, CC)

Spa-Bad in Hoshi Ryokan (Bild: C.K. Tse, Wikimedia, CC)

Hoshi Ryokan – japanische Kultur geniessen

Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Hotel von aussen wenig von vielen anderen kleineren Hotels auf der Welt. Der Empfang ist eher schlicht. Bombastische Gewölbe, filigrane Eingangsportale und Lakaien in roten Livrées dürfen Sie hier nicht erwarten. Wenn Sie den ersten Fuss in das Hoshi Ryokan setzen, treten Sie hinüber in eine andere (Atmo-) Sphäre. Vergessen Sie Stress, Hetze, Gier und Oberflächlichkeiten der multimedialen Welt, aus der Sie gekommen sind. Sie werden alte japanische Teehauszeremonien erleben und in einem der komfortablen, ruhigen Zimmer im originalen Japanstil nächtigen – umhüllt von einem Hauch von Luxus.



Das Hotel hat mit einem unpersönlichen Hotelbunker nichts gemein. Zum Hotelkomplex gehören vier kleinere Gebäude, die nach den japanischen Jahreszeiten benannt sind. Das Haus verfügt über etwa 100 Zimmer unterschiedlicher Kategorien. Sie können sich für ein Zimmer in einem der beiden Gebäude des Frühlings entscheiden, oder Sie lassen sich für ein paar Tage im Sommer- oder Herbsthaus nieder. Geniessen Sie eine spektakuläre Aussicht auf die dicht bewaldete, hügelige Bergregion, die sich in den sogenannten „Japanischen Alpen“ ausbreitet. Lustwandeln Sie im von Bäumen und Beeten gesäumten Garten, der vom Gartendesigner Toemon Sano nach allen Regeln der Garten- und Landschaftsbaukunst im alten japanischen Stil angelegt wurde.

Vom Hotel aus können Sie in der Bergwelt auf den Spuren der Mönche wandern, oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Kanazawa. In dieser Stadt befindet sich einer der schönsten Gärten des Landes, die renovierte Festung Kenrokuen und das alte Samurai-Viertel, in dem Sie original erhaltene Samurai-Behausungen entdecken können.

 

Oberstes Bild: Hoshi Ryokan – das älteste Hotel der Welt in Japan. (© Namazu-tron, Wikimedia, CC)

Wo liegt dieses Reiseziel?

Über Kirsten Schlier

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Hoshi Ryokan – das älteste Hotel der Welt in Japan

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.